Werbung

Nachricht vom 03.12.2016    

Sanierungsarbeiten an der L 278 starten in Schönstein

Am Dienstag, 6. Dezember beginnen die Vorarbeiten für den Ausbau der Landstraße 278 in Wissen-Schönstein. Es wird dort eine halbseitige Sperrung mit Ampelregel von der Kreuzung Schloss bis Ortsausgang geben. Da die weiteren Sanierungsarbeiten, wie etwa die Deckenerneuerung vom Wetter abhängig ist, werden Vollsperrungen kurzfristig aber rechtzeitig bekanntgegeben.

Symbolfoto

Wissen-Schönstein. Ab dem 6. Dezember starten die Arbeiten in der Landesstraße 278 in Schönstein. Zunächst erfolgt die Sanierung einzelner Regeneinläufe und eine Sanierung der Rinne und des Gehweges entlang der Ortsdurchfahrt unter halbseitiger Straßensperrung. Ab der Einmündung Fürst-Hatzfeld Straße bis Ortsausgang beginnen diese Vorarbeiten zur Sanierung.

Wenn es die Witterung noch zulässt, sollen die Asphaltarbeiten (Deckenerneuerung) unter Vollsperrung durchgeführt werden. Sobald feststeht, dass mit der Deckenerneuerung noch begonnen werden kann, wird dies seitens des Landesbetriebs Mobilität (LBM) Diez mitgeteilt. Die dann nötigen Umleitungsstrecken sind bereits festgelegt, genaue Abstimmungsgespräche mit allen Verantwortlichen, auch dem Busverkehr werden geführt und sind im Gange. Aber das ist nun tatsächlich vom Wetter abhängig, und das lässt sich weder voraussagen noch beeinflussen.

Die restlichen Arbeiten an der L 278 werden im kommenden Jahr ausgeführt. Die Baumaßnahme beinhaltet eine Deckenerneuerung von Ortsausgang Schönstein bis in den Einmündungsbereich L 278 / K 130 (Kreisstraße Richtung Selbach), sowie eine Asphaltverstärkung ab dem Einmündungsbereich bis in Höhe Appigseifen. Während der Ausbauarbeiten muss die Landesstraße abschnittsweise voll gesperrt werden. Eine entsprechende Umleitung wird dann ausgeschildert. Eine Kurvenverbreiterung (Spiegelkurve)im Streckenverlauf ist nach gegenwärtigem Planungsstand nicht vorgesehen.

Die Kosten für die gesamte Maßnahme belaufen sich auf ca. 700.000 Euro. Der LBM Diez bittet alle Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die auftretenden Behinderungen.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sanierungsarbeiten an der L 278 starten in Schönstein

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona-Pandemie: Wieder eine Neuinfektion im Kreis

Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt am Montag, 25. Mai, bei 163. Den Anstieg um einen Fall verzeichnet das Kreisgesundheitsamt in der Verbandsgemeinde Kirchen. Von den seit Beginn der Pandemie im Kreis positiv getesteten Personen sind 141 geheilt.


Erstes Fazit: Gastronomie erholt sich kaum von Corona-Krise

Die Gastronomie ist unter Auflagen wieder geöffnet. Das Fazit nach wenigen Tagen fällt ernüchternd aus. Die Umsätze pendeln sich auf niedrigem Niveau ein und reichen so gut wie nicht aus, die Kosten zu decken. Die während des Corona-Lockdown vielfach geäußerte Sympathie von Kunden "Wenn wir wieder in Dein Restaurant kommen können, sind wir da" bleibt auf der Strecke. Ein erstes erschreckendes Fazit wurde am Freitag (22. Mai) in Marienthal gezogen: Die Branche nagt (noch) am Hungertuch.


Region, Artikel vom 25.05.2020

Neue Chirurgin im MVZ Betzdorf-Kirchen

Neue Chirurgin im MVZ Betzdorf-Kirchen

Psychiatrie, Orthopädie, Dermatologie, Chirurgie, Anästhesie, Frauenheilkunde und Kardiologie: Viele Fachbereiche eint das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Betzdorf-Kirchen unter einem Dach. Das Team erhält nun Unterstützung. Ute Pfennig, Fachärztin für Chirurgie, hat nun ihren Dienst an der Betzdorfer Friedrichstraße aufgenommen.


Zwei hochwertige BMW gestohlen – Täter nutzen Keyless Go

In der Nacht von Sonntag, 24. Mai, auf Montag, 25. Mai, wurden von bislang noch nicht bekannten Tätern zwei hochwertige Pkw in Betzdorf entwendet. Bei mindestens einem der Fahrzeuge nutzten sie die Keyless-Go-Funktion aus. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.


17-Jährige wird beim Joggen von Baumstamm überrollt

Zu einem ungewöhnlichen Unfall in einem Waldgebiet in Herdorf kam es am Freitag, 22. Mai, gegen 19 Uhr. Dabei wurde eine 17-jährige Läuferin von einem Baumstamm überrollt und verletzt.




Aktuelle Artikel aus Region


Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist erschienen

Region. In der neuesten Verordnung wird unter anderem die Eröffnung der Fitnessstudios, Tanzschulen, Veranstaltungen, Kino, ...

Zwei hochwertige BMW gestohlen – Täter nutzen Keyless Go

Betzdorf. Zunächst wurde der Diebstahl eines weißen Pkw BMW 420d mit dem angebrachten Kennzeichen AK-AG 818 aus der Schubertstraße ...

Corona-Pandemie: Wieder eine Neuinfektion im Kreis

Altenkirchen/Kreisgebiet. Bereits am Sonntag hatte das Gesundheitsamt über eine positiv getestete Bewohnerin im Friesenhagener ...

Schüler der MDRS+ Wissen schenken Lächeln in Corona-Zeiten

Wissen. Aus diesem Grund wurden die Schülerinnen und Schüler kreativ aktiv:Im Homeoffice gestalteten sie für das Altenheim ...

Kreisvolkshochschule setzt Online-Vortragsreihe fort

Altenkirchen/Kreisgebiet. Das Wissenschaftsprogramm „vhs.wissen live“ bietet die Möglichkeit, hochkarätige Vorträge von Experten ...

Kitas im AK-Land kehren zu eingeschränktem Regelbetrieb zurück

Kreis Altenkirchen. Für die schrittweise Öffnung der Kitas hatten das rheinland-pfälzische Bildungsministerium, die Kita-Träger ...

Weitere Artikel


Die neuen Lesekönige wurden ausgezeichnet

Gebhardshain. Wie schon seit mehr als 20 Jahren Tradition wurden auch dieses Jahr wieder die Lesekönige in der Evangelischen ...

Marion-Dönhoff-Realschule plus zeigte die Vielfalt

Wissen. Zukünftige Fünftklässler und ihre Eltern hatten an diesem Tag nicht nur die Möglichkeit, die Räumlichkeiten zu erkunden, ...

Cäcilienfest der Kantorei „Kreuzerhöhung“ Wissen

Wissen. Wie über 15.000 Kirchenchöre in Deutschland feierte auch die Kantorei „Kreuzerhöhung“ Wissen am 19. November das ...

Die Vorlesegeschichte zum 2. Advent

Region. Die Kuriere dürfen vier von 24 Geschichten mit freundlicher Genehmigung des Autors und des Verlages abdrucken. Hier ...

Der 9. Betzdorfer Weihnachtsmarkt ist eröffnet

Betzdorf. Bürgermeister Bernd Brato freute sich bei der Eröffnung am Freitag, den 2. Dezember, dass der diesjährige Weihnachtsmarkt ...

14. Intersport Hammer Cup des FSV Kroppach in Hachenburg

Hachenburg. Das Turnier ist wieder mit attraktiven Sachpreisen dotiert. So erhält jede der D-,E-, und F-Jugend Mannschaften, ...

Werbung