Werbung

Nachricht vom 03.12.2016    

Cäcilienfest der Kantorei „Kreuzerhöhung“ Wissen

Das Cäcilienfest feierten die Sängerinnen und Sänger der Kantorei "Kreuzerhöhung" in Wissen mit einer Messe und einem geselligen Teil. Ehrungen für langjährige Mitglieder des Chores gehörten ins Programm.

Die Geehrten erhielten Urkunden, Ehrennadeln und Geschenke. Foto: Verein

Wissen. Wie über 15.000 Kirchenchöre in Deutschland feierte auch die Kantorei „Kreuzerhöhung“ Wissen am 19. November das Cäcilienfest. In der Abendmesse, von Dechant Martin Kürten liturgisch geleitet und musikalisch von der Kantorei umrahmt, wurde der verstorbenen Sängerinnen und Sänger gedacht. In seiner Ansprache würdigte Dechant Kürten die Mitwirkung des Chores bei vielen Gottesdienstes im Laufe des Jahres. Im Namen der Pfarrgemeinde dankte er den Sängerinnen und Sängern für den damit verbundenen vorbildlichen ehrenamtlichen und selbstlosen Einsatz im Namen der Pfarrgemeinde.

Anschließend trafen sich die Mitglieder der Kantorei mit ihren Angehörigen in den Marktstuben zum gemütlichen Beisammensein. Im Laufe des Abends fanden auch Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft statt. Siegrid Schmidt und Gertrud Holschbach wurden für 40-jährige und Klärchen Schäfer für 25-jährige Treue im Kirchenchor geehrt. Aus den Händen von Präses Martin Kürten und dem Vorsitzendem Wolfgang Weitershagen erhielten sie eine Ehrenurkunde und die Ehrennadel des Diözesan–Cäcilienverbandes Köln und ein persönliches Geschenk der Kantorei.

Übrigens: In der Kantorei „Kreuzerhöhung“ ist jeder willkommen, der gerne singt und das Herz auf dem rechten Fleck hat. Geprobt wird donnerstags um 20 Uhr im Kapitelsaal auf dem Kirchpatz. Kontakt: Vorsitzender Wolfgang Weitershagen, Telefon: 02742 3875 E-Mail: w.weitershagen@t-online.de oder Seelsorgebereichsmusiker Andreas Auel,
E-Mail: auel@kirchenmusieg.de



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Cäcilienfest der Kantorei „Kreuzerhöhung“ Wissen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


WSV sichert sich mit neuem Vereinsrekord endgültig den Klassenerhalt

Wissen/Niederaula. Zunächst musste der WSV gegen den deutschen Rekordmeister St. Hubertus Elsen antreten. Die Mannschaft ...

Männerarbeit des Kirchenkreises für Deutschen Engagementpreis nominiert

Berlin/Altenkirchen. Bereits 2018 wurde die heimische Männerarbeit unter der Leitung Bienemanns für Ihr beispielgebendes, ...

Jahreshauptversammlung und Weihnachtsfeier der WSN-Tennisabteilung

Neitersen. Insbesondere wurden im Nachwuchsbereich einige Veranstaltungen durchgeführt. Hierdurch konnten neun neue Mitglieder ...

Drei neue Schießleiter für die RK Wisserland

Wissen/Betzdorf. Wienand selbst ließ sich im Spätsommer bei der Deutschen Schießsport Union in ihrem Leistungszentrum in ...

DLRG Betzdorf/Kirchen beweist sich bei Wellenwettkampf

Die Ortsgruppe Betzdorf/Kirchen nahm zum ersten Mal mit zwei Mannschaften an diesem Wettkampf teil. Das auserkorene Ziel ...

Hausarrest für Katzen?

Quirnbach. Katzen fressen auch Vögel, das stimmt, sie können lokal auch ein Problem sein, sie sind aber nicht für das Artensterben ...

Weitere Artikel


Urgesteine des KV Scheuerfeld regieren ab sofort

Scheuerfeld. Pünktlich um 19.11 Uhr fiel am Samstag, 26. November, in der gut gefüllten Scheuerfelder Hellgoldhalle der Startschuss ...

Kleine Kunstwerke für den Weihnachtsbaum

Hamm. Ein Weihnachtsbaum soll Mitarbeitern und Kunden die Adventszeit verschönern. Seit kurzem steht die stattliche Tanne ...

Besuch in der Dickendorfer Mühle

Wissen/Molzhain. In einem Projekt „Woher kommt das Brot“ erforschten die Kinder der Schmetterlings- und Schneckengruppe der ...

Marion-Dönhoff-Realschule plus zeigte die Vielfalt

Wissen. Zukünftige Fünftklässler und ihre Eltern hatten an diesem Tag nicht nur die Möglichkeit, die Räumlichkeiten zu erkunden, ...

Die neuen Lesekönige wurden ausgezeichnet

Gebhardshain. Wie schon seit mehr als 20 Jahren Tradition wurden auch dieses Jahr wieder die Lesekönige in der Evangelischen ...

Sanierungsarbeiten an der L 278 starten in Schönstein

Wissen-Schönstein. Ab dem 6. Dezember starten die Arbeiten in der Landesstraße 278 in Schönstein. Zunächst erfolgt die Sanierung ...

Werbung