Werbung

Nachricht vom 03.12.2016 - 10:05 Uhr    

Cäcilienfest der Kantorei „Kreuzerhöhung“ Wissen

Das Cäcilienfest feierten die Sängerinnen und Sänger der Kantorei "Kreuzerhöhung" in Wissen mit einer Messe und einem geselligen Teil. Ehrungen für langjährige Mitglieder des Chores gehörten ins Programm.

Die Geehrten erhielten Urkunden, Ehrennadeln und Geschenke. Foto: Verein

Wissen. Wie über 15.000 Kirchenchöre in Deutschland feierte auch die Kantorei „Kreuzerhöhung“ Wissen am 19. November das Cäcilienfest. In der Abendmesse, von Dechant Martin Kürten liturgisch geleitet und musikalisch von der Kantorei umrahmt, wurde der verstorbenen Sängerinnen und Sänger gedacht. In seiner Ansprache würdigte Dechant Kürten die Mitwirkung des Chores bei vielen Gottesdienstes im Laufe des Jahres. Im Namen der Pfarrgemeinde dankte er den Sängerinnen und Sängern für den damit verbundenen vorbildlichen ehrenamtlichen und selbstlosen Einsatz im Namen der Pfarrgemeinde.

Anschließend trafen sich die Mitglieder der Kantorei mit ihren Angehörigen in den Marktstuben zum gemütlichen Beisammensein. Im Laufe des Abends fanden auch Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft statt. Siegrid Schmidt und Gertrud Holschbach wurden für 40-jährige und Klärchen Schäfer für 25-jährige Treue im Kirchenchor geehrt. Aus den Händen von Präses Martin Kürten und dem Vorsitzendem Wolfgang Weitershagen erhielten sie eine Ehrenurkunde und die Ehrennadel des Diözesan–Cäcilienverbandes Köln und ein persönliches Geschenk der Kantorei.

Übrigens: In der Kantorei „Kreuzerhöhung“ ist jeder willkommen, der gerne singt und das Herz auf dem rechten Fleck hat. Geprobt wird donnerstags um 20 Uhr im Kapitelsaal auf dem Kirchpatz. Kontakt: Vorsitzender Wolfgang Weitershagen, Telefon: 02742 3875 E-Mail: w.weitershagen@t-online.de oder Seelsorgebereichsmusiker Andreas Auel,
E-Mail: auel@kirchenmusieg.de



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Cäcilienfest der Kantorei „Kreuzerhöhung“ Wissen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Wissener CDU lädt zum Altstadtfest

Wissen. Am Samstag, dem 24. August, lädt der CDU-Stadtverband Wissen in Kooperation mit ansässigen Gastronomen zum Altstadtfest ...

Wehbacher Sänger zu Gast beim Klickerverein

Kirchen-Wehbach. In der Ferienzeit machen auch die Sängerinnen und Sänger des Singkreis 1868 Wehbach eine Sommerpause mit ...

Zum 22. Mal: Scheunenfest des MGV „Glück Auf“ Steckenstein

Mittelhof-Steckenstein. Mit jeder Menge Musik und viel Gesang feiert der Männergesangverein (MGV) „Glück Auf“ Steckenstein ...

Der SV Leuzbach-Bergenhausen hat einen neuen Kaiser

Altenkirchen. Die Krone ging an Dirk Euteneuer, das Zepter an Alexander Roth, der Reichsapfel an Wolfgang Griffel, die linke ...

Übungsleiter im Spagat: „Der Sportverein bleibt keine analoge Insel“

Region. Fragen, die auch die rund 300 Teilnehmer des 12. SBR-Übungsleiter-Forums beschäftigten, ehe sie sich zu Fuß in die ...

Zehnjähriges Bachfest in Atzelgift

Atzelgift. Auftakt ist der Samstag, 17. August ab 18 Uhr, wenn DJ Mike seine „Platten auflegt“ und die Besucher auf den Freiluft-Holztanzboden ...

Weitere Artikel


Urgesteine des KV Scheuerfeld regieren ab sofort

Scheuerfeld. Pünktlich um 19.11 Uhr fiel am Samstag, 26. November, in der gut gefüllten Scheuerfelder Hellgoldhalle der Startschuss ...

Kleine Kunstwerke für den Weihnachtsbaum

Hamm. Ein Weihnachtsbaum soll Mitarbeitern und Kunden die Adventszeit verschönern. Seit kurzem steht die stattliche Tanne ...

Besuch in der Dickendorfer Mühle

Wissen/Molzhain. In einem Projekt „Woher kommt das Brot“ erforschten die Kinder der Schmetterlings- und Schneckengruppe der ...

Marion-Dönhoff-Realschule plus zeigte die Vielfalt

Wissen. Zukünftige Fünftklässler und ihre Eltern hatten an diesem Tag nicht nur die Möglichkeit, die Räumlichkeiten zu erkunden, ...

Die neuen Lesekönige wurden ausgezeichnet

Gebhardshain. Wie schon seit mehr als 20 Jahren Tradition wurden auch dieses Jahr wieder die Lesekönige in der Evangelischen ...

Sanierungsarbeiten an der L 278 starten in Schönstein

Wissen-Schönstein. Ab dem 6. Dezember starten die Arbeiten in der Landesstraße 278 in Schönstein. Zunächst erfolgt die Sanierung ...

Werbung