Werbung

Nachricht vom 08.12.2016    

Brutaler Handtaschenraub in Daaden

Wie die Polizei Betzdorf jetzt mitteilte, kam es am Dienstag, 6. Dezember in der Herdorfer Straße in Daaden zu einem Überfall auf eine 81-jährige Seniorin. Ihr wurde die Handtasche entrissen. Der laut Beschreibung männliche Täter flüchtete. Die Polizei sucht mögliche Zeugen der Tat.

Symbolfoto: AK-Kurier

Daaden. Eine 81-jährige Frau wurde am Dienstag, 6. Dezember, gegen 17.45 Uhr in Daaden Opfer eines Raubes. Die Dame war nach ihren Einkäufen zu Fuß auf dem Heimweg in der Herdorfer Straße.

Eine dunkel gekleidete Person sei ihr entgegen gekommen und habe der Frau plötzlich die Handtasche entrissen. Der junge Mann sei anschließend in Richtung eines Parkplatzes in der Herdorfer Straße davon gelaufen. Dort habe eine weitere Person auf einem Motorrad gewartet. Der Täter habe sich als Sozius auf das Motorrad gesetzt und das Fahrzeug sei in Richtung Ortsmitte Daaden gefahren, wobei beim Beschleunigen das Vorderrad vom Boden abhoben sein soll.

Laut Täterbeschreibung soll es sich um einen jungen Mann oder Jugendlichen in dunkler Kleidung gehandelt haben. Gestohlen wurde eine schwarze Lederhandtasche mit zwei Handgriffen ohne Schulterriemen. Darin befand sich unter anderem ein rotes Lederportemonnaie. Zum Inhalt und der Schadenshöhe gibt es keine weiteren Angaben.



Zeugen werden gebeten sich unter 02741/9260 oder pibetzdorf@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


E-Jugend der JSG Wisserland mit neuen Trainingsanzügen

Die Jungs der JSG Wisserland E-Junioren haben neue Trainingsanzüge von Klaus Stangier, dem Inhaber des Restaurants Old Bakery ...

Valentinstag-Special: Handlettering-Kurs für Anfänger

Altenkirchen. Am Samstag, den 11. Februar (10 bis circa 13 Uhr), bietet die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen den Workshop ...

Kurs zeigt den Weg zum eigenen Gartenparadies

Altenkirchen. Knackiger Salat, wildromantische Staudenbeete oder Blühmischungen für Biene und Co., alles auf Basis der Permakultur ...

Von 100 Jahren, 100 Gästen und 3105 Euro

Bürgermeister Dietmar Henrich hat in seiner Eigenschaft als Vorstandsvorsitzender der Adele-Pleines-Hilfe-Stiftung dem Senior ...

Energiekrise: evm-Kundenservice sieht sich an der Leistungsgrenze

Region. Die Kundinnen und Kunden haben zahlreiche Fragen rund um die gestiegenen Energiepreise, die staatlichen Hilfspakete ...

AKTUALISIERT: Vermisste 15-Jährige aus Betzdorf wohlbehalten aufgefunden

Betzdorf. Seit dem Abend des 31. Januar gegen 19 Uhr wurde die 15-jährige Svetlana Lüno aus Betzdorf vermisst. Am heutigen ...

Weitere Artikel


Flüchtlinge kochten für ihre Kirchener Paten

Kirchen. In der letzten Woche trafen sich die Patinnen und Paten mit den Flüchtlingen der Stadt Kirchen (Sieg) an der IGS ...

Verleihung des Sport-Obelisken 2016 an Hans-Werner Rörig

Gehlert. Region. Aus diesem Grunde wurde im Jahr 1996 der Sport-Obelisk vom Innen- und Sportminister Walter Zuber gestiftet, ...

Ehrungen Fußballverband Rheinland beim SV Mörlen

Mörlen. Im Auftrag des FVR und des Fußballkreises nahm Willi Simon, Vorstandsmitglied des Fußballkreises WW/S nun die Ehrungen ...

Streik der Müllwerker bei Remondis Altenkirchen

Altenkirchen. Es ist bitterkalt am Donnerstagmorgen, als zwischen 5 und 6 Uhr rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ...

Neues aus der Weihnachtsfilmwerkstatt von Björn Steffens

Betzdorf. Kurz zum Inhalt: Der kleine Stern möchte das schönste Plätzchen von allen sein. Schön verziert werden will er, ...

2.000 Euro für Förderverein des Krankenhauses Altenkirchen

Altenkirchen. Ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk in Höhe von 2.000 Euro überbrachte der Leiter der Altenkirchener Geschäftsstelle ...

Werbung