Werbung

Nachricht vom 21.04.2009    

Neue Leitung in Puderbach

Sarah Schneider ist seit dem 1. April Leiterin der Puderbacher Geschäftsstelle der Westerwald Bank. Sie führt ein Team von vier Mitarbeitern.

Puderbach. Die Westerwald Bank in Puderbach steht seit Kurzem unter neuer Führung: Sarah Schneider ist seit Anfang April Geschäftsstellenleiterin und damit Nachfolgerin von Carina Häbel, die die Leitung der Wissener Geschäftsstelle übernommen hat. Sarah Schneider hat bei der Westerwald Bank auch schon ihre Ausbildung absolviert und war bislang in der Kundenberatung tätig. Rund 5.000 Kunden betreut die angehende Bankfachwirtin mit ihrem Puderbacher Team der Westerwald Bank, das aus Marco Kopper und Gabi Salma sowie Tanja Weber und Andreas Plett besteht.
xxx
Die neue Geschäftsstellenleiterin Sarah Schneider (Mitte) mit ihrem Team.



Kommentare zu: Neue Leitung in Puderbach

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Auto überschlug sich auf der B 256 zwischen Au und Rosbach

Ein spektakulärer Unfall auf der B 256 zwichen Au und Rosbach ging am Sonntagabend glimpflich aus: In einer leichten Rechtskurve geriet ein 34-Jähriger mit seinem Auto auf den Grünstreifen neben der Fahrbahn, verlor die Kontrolle, geriet ins Schleudern und überschlug sich. Obwohl das Auto auf dem Dach liegenblieb, konnte sich der Fahrer selbst befreien.


Artikel vom 13.06.2021

Die Ludolfs: Hurra, sie leben noch!

Die Ludolfs: Hurra, sie leben noch!

Man hat lange nichts mehr von den Ludolfs gehört, obwohl sie zu den bekanntesten Söhnen des Westerwalds gehörten. Anfang des neuen Jahrtausends wurden sie durch Zufall vom SWR-Fernsehen auf ihrem Schrottplatz in Dernbach bei Dierdorf entdeckt.


Doppeltes Unfallpech: Notarzt hat auf dem Weg zu verletztem E-Scooter-Fahrer selbst Zusammenstoß

Doppeltes Pech am Sonntagabend, 13. Juni: Nachdem sich in Hamm/Sieg ein E-Scooter-Fahrer bei einem Unfall schwer verletzt hatte, hatte auch der Notarzt auf dem Weg zur Unfallstelle mit seinem Einsatzfahrzeug einen Zusammenstoß, bei dem sich ein Autofahrer Verletzungen zuzog.


Forstmaschine brannte im Wald bei Windeck-Halscheid

Am Freitagabend, 11. Juni, wurde um kurz nach 18 Uhr die Feuerwehr Windeck nach Halscheid gerufen. Dort würde ein Fahrzeug in Flammen stehen, lautete die Erstmeldung. Vor Ort stellte sich dann aber heraus, dass es sich um eine brennende Forstmaschine, einen sogenannten Harvester, mitten in einem Waldstück handelte.


Rotes Blütenmeer: Mohnblumen bei Hilgenroth

Schon aus der Ferne fallen die roten Punkte in der Landschaft auf. Oberhalb von Hilgenroth stehen momentan unzählige Mohnblumen in voller Blüte und sorgen für einen echten Hingucker.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Wäller Markt soll noch in diesem Sommer starten

Bad Marienberg. „Hilfe, meine Kunden kaufen online. Was nun?“ Diese Frage stellen sich derzeit viele Einzelhändler auch im ...

EAM zieht positive Jahresbilanz

Region. Auch in der Corona-Krise ist die EAM im Jahr 2020 ihrer Rolle als Energiepartner der Region gerecht geworden. „Das ...

In Region einzigartiger Kran in Siegen – Firma aus Elkenroth involviert

Siegen/Elkenroth. Ein 96 Tonnen schwerer und 90 Meter hoher Kran hebt Kälteanlagen an und setzt sie auf einem Dach des Marienkrankenhauses ...

Fachdiskussion: Die Geschäftsführung als Krisen- und Finanzmanager

Region. Eine Veranstaltungsankündigung des Dienstleistungunternehmens Etain lässt aufhorchen: Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie ...

Wissen: Kleusberg wächst und investiert weiter

Wissen/Wisserhof. Das Unternehmen Kleusberg mit Stammsitz in Wissen/Wisserhof wächst seit vielen Jahren kontinuierlich in ...

„Weil das Helle Freude macht, und das Herz im Leibe lacht…“

Hachenburg. „Weil das Helle Freude macht, und das Herz im Leibe lacht“, so prangt es auf den auf den originellen Etiketten ...

Weitere Artikel


Dank galt Hans-Artur Bauckhage

Wissen. Auf Einladung von Bürgermeister Michael Wagener und der Verwaltungsspitze kam der ehemalige Verkehrs- und Wirtschaftsminister ...

"Beachen" bei der Bundeswehr

Bonn/Region. Bis zum 27. April können sich Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren in Teams noch für die Teilnahme an den ...

"Nightlife" kommt nach Wissen

Wissen. Es ist in mehr als 12 Jahren bei den Konzerten von "Nightlife" zum bewährten Ritual geworden: Spätestens beim dritten ...

Kron- und Schülerprinzen ermittelt

Maulsbach. Sebastian Krämer ist der neue Kronprinz der Maulsbacher Schützen, Patrick Wolter ist der neue Schülerprinz.
Die ...

Keine Angst vorm Autofahren

Altenkirchen. Das Fahrermutigungstraining "Mut macht mobil" soll Frauen wieder fit für den Straßenverkehr machen. Ob es ...

Bildungswerk wird fit für die Zukunft

Marienthal. Das Bildungswerk der Erzdiözese Köln im nördlichen Rheinland-Pfalz in Marienthal betreut die katholischen Kirchengemeinden ...

Werbung