Werbung

Nachricht vom 14.12.2016    

Auffahrunfall forderte zwei Verletzte

Eine 51-jährige Autofahrerin und der 24-jährige Unfallverursacher mussten vom DRK-Rettungsdienst jeweils in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Auffahrunfall ereignete sich am Dienstag, 13. Dezember, gegen 15.30 Uhr in Gebhardshain.

Foto: Polizei

Gebhardshain. Zwei Personen wurden bei einem Verkehrsunfall in der Wissener Straße in Gebhardshain am Dienstag, 13. Dezember, gegen 15.30 Uhr verletzt. Sie mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. An beiden beteiligten PKW entstand Totalschaden.

Ein 24-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Wissener Straße in Richtung Wissen. In Höhe eines Einkaufsmarktes übersah er den Pkw einer 51-jährigen Frau, die zum Linksabbiegen verkehrsbedingt angehalten hatte. Nahezu ungebremst fuhr der 24-Jährige laut Polizei Betzdorf auf den haltenden Pkw auf.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Konzert-Auftakt zum Jubiläum: Schützenverein Wissen feiert "Mehr als 150 Jahre"

Wissen. Zur Freude der Verantwortlichen kamen zahlreiche Besucher. Der Schützenverein Wissen konnte als „Startschuss“ in ...

Jugendfeuerwehr Katzwinkel: Ein Tag wie bei der Berufsfeuerwehr

Katzwinkel. Unter anderem müssen "Feuer" gelöscht, Menschen gerettet oder Tiere befreit werden. Aber auch die ganz alltäglichen ...

Corona-Warnstufe Kreis Altenkirchen: Einer von drei Indikatoren spürbar gestiegen

Kreis Altenkirchen. Laut dem letzten Medien-Update der Kreisverwaltung betrug die Sieben-Tages-Inzidenz am Montag, den 25. ...

Sanierung der K 130 zwischen Selbach und Brunken startet am 15. November

Selbach (Sieg). Die K 130 wird im kombinierten Tief- und Hocheinbau saniert. Vom Einmündungsbereich K 123 / K 130 erfolgt ...

Vorsicht, Waschbären sind Plagegeister!

Region. Der Waschbär (Procyon lotor) ist ein in Nordamerika heimisches mittelgroßes Säugetier. Als Neozoon ist er seit Mitte ...

Westerwälder Rezepte: „Blutende“ Halloween-Monster

Region. Die gebackenen Halloween-Monster haben es doppelt in sich: Beim Aufschneiden „bluten“ sie und die doppelten Dinkel-Vollkornmuffins ...

Weitere Artikel


Außergewöhnliches Projekt zum Wettbewerb „Jugend testet“

Höhr-Grenzhausen. Welche Dachformen erwärmen sich am meisten? Welche Farben oder Materialien, die beim Dachdecken Verwendung ...

13-jährige Sascha Alexa Matheis vermisst

Region. Zeugen wollen Sascha in Begleitung eines derzeit nicht näher zu beschreibenden jungen Mannes noch an diesem Samstagnachmittag ...

Kolping-Gedenktag mit Ehrungen gefeiert

Betzdorf. Auch in Jahr 2016 feierten wieder 60 Kolpingschwestern und Kolpingbrüder aus Betzdorf und Betzdorf-Bruche gemeinsam ...

Vorstand im Amt bestätigt

Betzdorf. In der ordentlichen Mitgliederversammlung des Vereins „Ehrensache: Betzdorf e.V.“ wurde der fünfköpfige Vorstandskader ...

Die Bankfiliale von Grund auf neu definiert

Bad Marienberg. Mit der Bankenwelt hatte der französische Schriftsteller und Pilot Antoine de Saint-Exupéry so gar nichts ...

Focus Online: Steil in Betzdorf über Veränderungen im Journalismus

Betzdorf. Printmedien werden immer weiter von Onlinemedien verdrängt. Dies liegt an ihrer Langsamkeit, aber auch an dem Papierformat ...

Werbung