Werbung

Nachricht vom 15.12.2016    

Kolping-Gedenktag mit Ehrungen gefeiert

Die beiden Kolpingsfamilien Betzdorf und Betzdorf-Bruche begingen gemeinsam den Kolping-Gedenktag. Neben dem Gottesdienst standen die Ehrung langjähriger Mitglieder /innen auf dem Programm.

Die Jubilare. Foto: pr

Betzdorf. Auch in Jahr 2016 feierten wieder 60 Kolpingschwestern und Kolpingbrüder aus Betzdorf und Betzdorf-Bruche gemeinsam den Kolpinggedenktag. Nach einem Gottesdienst in der Klosterkirche, der von Pater Hans-Günther Bessler passend zum Thema Adolph Kolping gestaltet wurde, konnten bei einem gemeinsamen Frühstück im Pfarrsaal in Bruche treue Mitglieder beider Kolpingsfamilien in Anwesenheit von Pastor Helmut Mohr geehrt werden.

Jubilare der Kolpingsfamilie Betzdorf: Werner Blickheuser (65 Jahre), Josef Ketzer (65), Gerhard Eufinger (60) und Martina Steup (40),
Kolpingsfamilie Bruche: Benno Kraus (65), Alois Becher (60), Oswald Pfeifer (40), Georg Horn (40) und Hans-Werner Werder (40). Leider konnten nicht alle Jubilare anwesend sein.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kolping-Gedenktag mit Ehrungen gefeiert

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


100.000 Euro für Hamm und Altenkirchen-Flammersfeld

Kreis Altenkirchen. „Es ist sehr erfreulich, dass unsere Verbandsgemeinden durch diese Förderungen, die Möglichkeiten haben, ...

Hohe Förderung von E-Ladestationen: Nun auch für Kommunen und Unternehmen

Altenkirchen. Die Anmeldezahlen von rein elektrisch betriebenen Fahrzeugen schießen in die Höhe. Aktuell werden mehr Elektro- ...

Montaplast-Testzentrum Morsbach öffnet wieder ab 29. November

Morsbach/Region. Ab Montag, dem 29. November, steht das Montaplast-Testzentrum am Werksstandort in Morsbach (Stentenbacher ...

Pracht: Stelen am Fasanenplatz und am Grenzplatz aufgestellt

Pracht. Im Zuge der finanziellen Möglichkeiten sollen die Stelen aus Granit mit eingearbeitetem Schriftzug und entsprechendem ...

Corona-Regeln: Ordnungsamt Wissen kontrollierte in Gaststätten

Wissen. Am Donnerstag, den 25. November, hat das Ordnungsamt Wissen mit mehreren Bediensteten die neuen Coronavorschriften ...

Erfolg bei TOP 100: Ranga Yogeshwar würdigt "Inno Friction" aus Hamm

Hamm (Sieg) / Überlingen. Ranga Yogeshwar begleitet als Mentor den zum 28. Mal ausgetragenen Innovationswettbewerb TOP 100 ...

Weitere Artikel


Weihnachtskonzert der Kammerphilharmonie Köln

Altenkirchen. Traditionell gastiert die Kammerphilharmonie Köln im Rahmen ihrer Weihnachtskonzerte auch in diesem Jahr wieder ...

Musik zur Weihnachtszeit

Betzdorf. Mit zwei Konzerten stimmen die zahlreichen Musikensembles des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums, Betzdorf-Kirchen, ...

Qualifizierung zur Sprachförderkraft erreicht

Altenkirchen. Die Entwicklung von Sprachkompetenz ist ein zentraler Schlüssel zur Bildung, eine wichtige Voraussetzung für ...

13-jährige Sascha Alexa Matheis vermisst

Region. Zeugen wollen Sascha in Begleitung eines derzeit nicht näher zu beschreibenden jungen Mannes noch an diesem Samstagnachmittag ...

Außergewöhnliches Projekt zum Wettbewerb „Jugend testet“

Höhr-Grenzhausen. Welche Dachformen erwärmen sich am meisten? Welche Farben oder Materialien, die beim Dachdecken Verwendung ...

Auffahrunfall forderte zwei Verletzte

Gebhardshain. Zwei Personen wurden bei einem Verkehrsunfall in der Wissener Straße in Gebhardshain am Dienstag, 13. Dezember, ...

Werbung