Werbung

Nachricht vom 17.12.2016    

Nele Groß gewann Vorlesewettbewerb

Aus einem Lieblingsbuch vorlesen und einen fremden Text präsentieren das gehört zum Vorlesewettbewerb der 6. Klassen. An der Realschule plus/FOS Altenkirchen gewann den Wettbewerb Nele Groß, sie nimmt für die Schule am Kreiswettbewerb teil.

Nele Groß gewann den Vorlesewettbewerb. Foto: Schule

Altenkirchen. Anfang Dezember fand der diesjährige Vorlesewettbewerb der 6. Klassen der Realschule plus und FOS Altenkirchen in der Bibliothek des Westerwald-Gymnasiums statt.
Um den Schulsieger ermitteln zu können, traten die Gewinner der Klassenentscheide gegeneinander an, diese fanden im Vorfeld im Rahmen des Deutschunterrichts statt.

Romina Rus (Klasse 6/1), Lana Lersch (Klasse 6/2), Melissa Tetteh (Klasse 6/3), Nele Groß (Klasse 6/4), Josia Gibhardt (Klasse 6/5) und Mirjam Braun (Klasse 6/6) stellten erneut eindrucksvoll ihr Können vor der Jury unter Beweis, hierzu gehörten unter anderem die fachkundigen zweiten Sieger der jeweiligen Klassen.

Im ersten Durchgang wurden gut vorbereitet und sicher selbst ausgewählte Textstellen der Schülerinnen und Schüler vorgetragen. Dabei handelte es sich um die Werke „Ich schenk dir eine Geschichte“, „Rico, Oskar und die Tieferschatten“, „Die Vorstadtkrokodile“ sowie „Vierbeinige Freunde“. In der zweiten Runde wurde ein Textauszug aus einem den Schülerinnen und Schülern unbekannten Jugendbuch gelesen, rund drei Minuten lang überzeugten sie auch hierbei mit einem gelungenen Vortrag und meisterten das Vorlesen mit Bravour.



Nele Groß setzte sich letztendlich mit dem besten und ausdrucksstärksten Lesen des Wahl- und Fremdtextes gegenüber den anderen durch und wird die Schule im Februar im Kreisentscheid vertreten. Die Schulgemeinschaft wünscht ihr dafür schon jetzt ganz viel Erfolg und drückt die Daumen!


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Nele Groß gewann Vorlesewettbewerb

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Verkehrsunfall auf der Kölner Straße in Altenkirchen fordert einen Schwerverletzten

Altenkirchen. Die Hintergründe dieses Unfalls waren zunächst noch völlig unklar. Wie die Polizei am Montag mitteilte, stellt ...

Verkehrsunfall bei Willroth: Auto überschlägt sich, Fahrer schwer verletzt

Willroth. Wie die Polizei Straßenhaus mitteilt, saß der Fahrer des Unfallwagens beim Eintreffen der Rettungskräfte am Straßenrand ...

Energiesparmeister 2022 gesucht

Unkel/Altenkirchen. Zum vierzehnten Mal in Folge suchen co2online und das Bundesumweltministerium die besten Klimaschutzprojekte ...

Altenkirchen setzt deutliches Zeichen gegen die „Montagsspaziergänger“

Altenkirchen. Bereits fünfmal haben sich „Montagsspaziergänger“ in Altenkirchen verbotenerweise in Marsch gesetzt, um als ...

Nicole nörgelt - über ziemlich bequeme Gedenktage

Ich fand ja schon immer, dass der Jogginganzug das verkannteste Kleidungsstück der Weltgeschichte ist. Ich habe schon einige ...

Ev. Kirche: Landessynode beschäftigte sich auch mit "Impfgerechtigkeit"

Kreis Altenkirchen. Superintendentin Andrea Aufderheide ist froh, dass auch bei der Tagung der Landessynode das Ansinnen ...

Weitere Artikel


NRW sucht Regionsschreiber/in

Region. Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport und die zehn Kulturregionen des Landes Nordrhein-Westfalen ...

Lese-Geschichte zum 4. Advent

Wissen/Region. Warum steht bei der Geschichte ein Untertitel (Markus 12/Vers 41-44) und was hat das mit Weihnachten und der ...

Dauersberg: Panoramatafel als nachträgliches Jubiläumsgeschenk

Dauersberg. Der Platz scheint genauso gut gewählt wie der Anlass. Diesen Sommer feierte der einzige Ortsteil der Verbandsgemeinde ...

Maxwäll Energiegenossenschaft übergab Spenden

Altenkirchen/Region. Auch in diesem Jahr erlaubte die Geschäftsentwicklung der Energiegenossenschaft Maxwäll die Ausschüttung ...

Notfallsanitäter mit neuer Ausbildungsordnung

Altenkirchen. Am Freitag, 16. Dezember fand im Lehrsaal der Kreisgeschäftsstelle des DRK eine Pressekonferenz statt. Thema ...

Reiner Meutsch: zwei „FLY & HELP“-Schulgebäude in Vietnam

Kroppach. Da ließ es sich der Stiftungsgründer nicht nehmen, bei der Einweihungsfeier persönlich vor Ort zu sein. Das erste ...

Werbung