Werbung

Region |


Nachricht vom 29.04.2009 - 09:39 Uhr    

Freie Wähler treten in der VG Flammersfeld an

Die neu gegründete Gruppe der "Freien Wähler der Verbandsgemeinde Flammersfeld" tritt bei der Kammunalwahl am 7. Juni an. Sie firmiert auf den Wahlzetteln als "Liste Manfred Berger".

Flammersfeld. Erstmals tritt die frisch gegründete Wählergruppe der "Freien Wähler der Verbandsgemeinde Flammersfeld" bei der Kommunalwahl in der VG Flammersfeld an. Die Gruppe nominierte zehn Kandidaten und sammelte binnen kurzer Zeit 143 Unterstützungs-Unterschriften bei den Bürgern. Damit wurde die Zulassung zur Wahl erst möglich. Wegen der Bestimmungen des Wahlgesetzes muss die Liste der Freien Wähler nach dem Listenführer benannt sein und wird als "Liste Manfred Berger" auf dem Wahlzettel erscheinen. Dementsprechend angeführt wird die Liste vom Flammersfelder Finanzberater Manfred Berger. Auf Platz zwei wählten die Freien die Schulleiterin Beate Messner aus Horhausen. Platz drei der Liste belegt der Koch Hans-Gerd Dewitz aus Flammersfeld. Jutta Schumann aus Flammersfeld und Peter Messner aus Horhausen stehen auf den Plätzen vier und fünf. Die Listenplätze sechs und sieben sind von Thomas Kalbitzer aus Flammersfeld und Klaus-Dieter Adrian aus Bürdenbach belegt. Michael Lücking aus Flammersfeld und Reiner Schumann aus Flammersfeld sowie Uschi Ramseger aus Seelbach komplettieren die "Liste Manfred Berger" der Freien Wähler. Vorsitzender Peter Messner dankte den vielen engagierten Helfern und Unterstützern dafür, dass die Bürger bei der Wahl am 7. Juni nun mit einer freien Liste auch die Möglichkeit haben, nicht nur die etablierten Parteien in den Verbandsgemeinderat zu wählen. Die Freien der "Liste Manfred Berger" hoffen, auf diesem Wege auch der Wahlmüdigkeit und Politikverdrossenheit entgegenzuwirken und vielen bisherigen Nichtwählern eine demokratische Alternative zu bieten, und damit die Wahlbeteiligung zu stützen.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Freie Wähler treten in der VG Flammersfeld an

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Weltkindertag: Altenkirchener Schlossplatz war in Kinderhänden

Altenkirchen. Bei strahlendem Sonnenschein war der Schlossplatz in Altenkirchen am Freitagnachmittag (20. September) fest ...

Effizienter Umgang mit Energie: Hausmeister bilden sich weiter

Altenkirchen/Gebhardshain. 50 kommunale Hausmeister aus dem Landkreis Altenkirchen nahmen an zwei Hausmeisterseminaren im ...

Gelaufen, gebacken, gespendet: 3.000 Euro für die Kinderkrebshilfe

Hof/Gieleroth. Bei hochsommerlichen Temperaturen nahmen über 1.000 Läufer beim diesjährigen Firmenlauf in Bad Marienberg ...

PKW erfasste Fußgängerin: 81-jährige im Krankenhaus verstorben

Weyerbusch. Eine 81-jährige Fußgängerin starb in der Nacht von Freitag auf Samstag (20./21. September) an den Folgen eines ...

Fünftklässer der August-Sander-Schule im Teamtraining

Altenkirchen/Wölmersen. 86 Fünftklässler der August-Sander-Schule Altenkirchen erlebten gleich zu Schuljahresbeginn tolle ...

57-Jährige weiter vermisst: Keine Spur von Jutta Blickheuser

Betzdorf. Jutta Blickheuser aus Betzdorf wird weiterhin vermisst. Bereits seit dem Vormittag des 12. September wird die 57-Jährige ...

Weitere Artikel


Schüler machten sich ein Bild von "Faust"

Siegen/Betzdorf. 20 Schülerinnen aus Betzdorf haben sich ihr ganz eigenes Bild gemacht von der gefeierten Siegener "Faust"-Inszenierung ...

Sorgen der Milchbauern ernst nehmen

Kreis Altenkirchen. "Gerade vor dem Hintergrund der Wirtschafts- und Konjunkturkrise, die viele andere Branchen betrifft, ...

Günter Schuhen kandidiert erneut

Brachbach. Einstimmig hat die SPD-Brachbach erneut Günter Schuhen als Ortsbürgermeister-kandidat nominiert. Schon zu Beginn ...

Mittelalterlicher Markt auf Schloss Homburg

Nümbrecht. Nach alter Väter Sitte und Tradition wird wiederum Markt gehalten auf den Höfen und Plätzen des altehrwürdigen ...

Arbeit gehört zur menschlichen Existenz

Arbeit gehört zur menschlichen Existenz. Arbeit ist mehr als ein Produktionsfaktor. Sie ist Voraussetzung der individuellen ...

Wissener Schützen mehrfach ausgezeichnet

Wissen/Bingen. Auch in diesem Jahr waren wieder viele Wissener Schützen zum Rheinischen Schützentag, der diesmal in Bingen ...

Werbung