Werbung

Region |


Nachricht vom 29.04.2009 - 11:09 Uhr    

Günter Schuhen kandidiert erneut

Die Brachbacher SPD hat erneut Günter Schuhen als ihren Kandidaten für das Amt des Ortsbürgermeisters nominiert. Mit einem Team aus "alten Hasen" und einigen neuen Kandidaten will man auch die Mehrheit im Ortsgemeinderat erringen.

Brachbach. Einstimmig hat die SPD-Brachbach erneut Günter Schuhen als Ortsbürgermeister-kandidat nominiert. Schon zu Beginn der Mitgliederversammlung war zu erkennen, dass die Genossen mit der Arbeit von Ortsbürgermeister Peter Hussing ganz und gar nicht zufrieden sind. Folglich gab Ortsvereinsvorsitzender Kurt Rues klar das Ziel aus: "Wir brauchen einen neuen Ortsbürgermeister!" Günter Schuhen bedankte sich für den großen Vertrauensbeweis und zeigte sich hocherfreut über die breite Unterstützung seiner Partei. Und so erläuterte er abschließend: "Ich trete an, weil ich neuer Ortsbürgemeister von Brachbach werden will. Die Menschen konnten sich seit der vergangen Urwahl ein Bild von Hussing machen und ich habe den Eindruck, hier herrscht teils großer Unmut über seine Amtsführung."
Auch Fraktionssprecher Reinhard Zöller erklärte: "Im vergangen halben Jahr sind Dinge aufgetreten, die einfach Kopfschütteln auslösen. Die Austritte der beiden Beigeordneten Weber und Kaiser aus der CDU und die gleichzeitige Amtniederlegung Kaisers zeigt doch deutlich, wie zerrüttet die Mehrheitsfraktion derzeit ist." Doch die SPD will nicht nur den Wechsel im Ortsgemeindebüro, sondern auch die stärkste Kraft im Ortsgemeinderat werden. Mit einem Team aus "alten Hasen" und einigen neuen Kandidaten bietet die SPD der Brachbacher Bevölkerung eine durchaus gemischte Liste. Auch der ehemalige 2. Beigeordnete Gerd Kaiser ist jetzt auf der SPD-Liste zu finden und hofft erneut, wieder in den Rat gewählt zu werden.
Die Kandidatenliste der SPD:
1. Günter Schuhen
2. Christel Heupel
3. Reinhard Zöller
4. Claudia Mohr
5. Steffen Kappes
6. Gerd Kaiser
7. Hannelore Rues
8. Dietmar York
9. Erich Irlich
10. Walter Heiden
11. Manfred Bäumer
12. Marco Hering
13. Wolfgang Heidrich
14. Albert Santen
15. Bernd Breuer
16. Kurt Rues
xxx
Foto: Sie treten für die SPD bei den Kommunalwahlen am 7. Juni an.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Günter Schuhen kandidiert erneut

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Alserberg-Brücke: Ausnahmen für Wissener Unternehmen geplant

Wissen. Auch die Stadt Wissen sowie die Verbandsgemeindeverwaltung Wissen sind von der Regelung des Landesbetriebs Mobilität ...

Druidensteig: Wer wandert mit von Elkenroth nach Betzdorf?

Elkenroth/Betzdorf. Die Tourist-Information der Verbandsgemeindeverwaltung Betzdorf-Gebhardshain lädt alle Interessierten ...

Gelungener musikalischer Abschluss des bekannten „Spack! Festivals“

Wirges. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge betraten die Festivalbesucher in diesem Jahr das altbekannte Gelände ...

Sparkassenstiftung bringt Bewegung: Kleinspielfeld gespendet

Pracht. Das Kuratorium der Stiftung der ehemaligen Kreissparkasse Altenkirchen hat sich in diesem Jahr besonders der Unterstützung ...

VG Wissen gratulierte langjährigen Mitarbeiterinnen

Wissen. Mitte August konnte Bürgermeister Michael Wagener gleich drei langjährigen Mitarbeiterinnen zu ihrem Dienstjubiläum ...

Der Wald ist krank: 84 Prozent der Bäume sind geschädigt

Seifen/Flammersfeld. Mit erschreckenden und besorgniserregenden Daten, Fakten und Entwicklungen hinsichtlich des Gesundheitszustandes ...

Weitere Artikel


Pflanzenhof Schürg wurde zum Besuchermagneten

Wissen. Bei herrlichem Sonnenschein strahlten die vielen Farben der Sommerblumen, der blühenden Sträucher und Bäume in ihrer ...

SSV Etzbach wählte neuen Vorstand

Etzbach. Der Schießsportverein (SSV) hat einen neuen Vorstand gewählt. Im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung im ...

Plötzlich war Ron Williams da

Siegen. Das Martin-Luther-King-Konzert im ausverkauften Apollo-Theater war am Dienstag an seiner dichtesten Stelle, als Hauptdarsteller ...

Sorgen der Milchbauern ernst nehmen

Kreis Altenkirchen. "Gerade vor dem Hintergrund der Wirtschafts- und Konjunkturkrise, die viele andere Branchen betrifft, ...

Schüler machten sich ein Bild von "Faust"

Siegen/Betzdorf. 20 Schülerinnen aus Betzdorf haben sich ihr ganz eigenes Bild gemacht von der gefeierten Siegener "Faust"-Inszenierung ...

Freie Wähler treten in der VG Flammersfeld an

Flammersfeld. Erstmals tritt die frisch gegründete Wählergruppe der "Freien Wähler der Verbandsgemeinde Flammersfeld" bei ...

Werbung