Werbung

Nachricht vom 17.01.2017    

Skisaison in Wissen mit vollem Programm gestartet

Der Skiclub Wissen hat die vereinseigene Anlage bestens präpariert und alle freuen sich auf die in den nächsten Tagen stattfindenden Veranstaltungen. Das Gelände ist bestens präpariert und lädt zum Skifahren, Snowboarden und Rodeln ein. Es gibt die beliebte Aprés-Skiparty am Donnerstag und am Freitag wird es sportlich: Es geht um den Westerwald-Cup: ein Slalom-Rennen des Skibezirks Westerwald.

Derzeit ist traumhaft schön auf dem Gelände des Ski-Clubs Wissen. Foto: Verein

Wissen. Die Wetterprognosen sind eingetroffen. Der angekündigte Schnee ist da. Aufgrund der sinkenden Temperaturen war es möglich, in den letzten Tagen den Skihang zusätzlich zu beschneien. Aufgrund der vorhandenen Schneelage konnte auch der Ski-Club Wissen in die Skisaison starten. Das vereinseigene Skigelände lädt zum Skifahren, Snowboarden und Rodeln ein.

Der Liftbetrieb ist wochentags ab 15 Uhr. Am Samstag und Sonntag beginnt der Liftbetrieb bereits ab 11 Uhr. Bei Bedarf kann der Skihang unter Flutlicht bis 21 Uhr genutzt werden. Während dieser Zeiten ist auch die gemütliche Brandeck-Hütte mit Ausblick auf den Skihang geöffnet. Die DSV-Skischule steht samstags und sonntags ab 14 Uhr bzw. dienstags und donnerstags ab 18 Uhr zur Verfügung.

Nach einem sportlichen Skitag gibt es dann kaum etwas Schöneres, als beim Après-Ski den Tag in der urigen Brandeck-Hütte ausklingen zu lassen. Am Donnerstag, 19. Januar, ab 18 Uhr, Ende offen, findet die Afterwork Après-Ski Party in der Brandeck-Hütte statt. Für Stimmung und gute Laune sorgt DJ Sascha Sunshine mit den besten Hits und Mixes.

Sportlich wird es am Freitag, 20. Januar, am Skihang in Wissen. Der Ski-Club Wissen ist Ausrichter eines Saisonrennens des Westerwald-Cups des Skibezirks Westerwald 2016/2017. Der Slalom wird in zwei Durchgängen um 18.30 Uhr gestartet. Der Ski-Club freut sich über viele Zuschauer die die Rennläufer anfeuern.

Der Ski-Club plant weiterhin am Samstag, den 21. Januar die vereinseigenen Clubmeisterschaften auszutragen. Aktuelle und weitere Informationen gibt es auf der Homepage www.ski-club-wissen.de.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Skisaison in Wissen mit vollem Programm gestartet

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Vorbildliches Verhalten von Bewohnern und Nachbarn erleichtert Feuerwehreinsatz

Die freiwilligen Feuerwehren aus Schönstein und Wissen sind am Samstag, 19. September, gegen 17.50 Uhr zu einem Brand in Steckenstein alarmiert worden. Ein ausgelöster Heimrauchmelder verhinderte Schlimmeres. Neben den beiden Löschzügen der VG Feuerwehr Wissen wurde eine weitere Drehleiter aus Betzdorf angefordert.


Neuer Infinity-Pool im Molzbergbad setzt Maßstäbe in der Region

Rund ein halbes Jahr mussten die Gäste des Molzbergbades auf die Wiedereröffnung der Saunaanlage warten. Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Verordnungen, musste mit dem Lockdown auch der Saunabetrieb am 13. März diesen Jahres eingestellt werden. Der startet nun wieder am 21. September unter geänderten Bedingungen.


Wissener Gemüsehändlerin starb bei Unfall auf der A4

Bei einem Unfall auf der Autobahn 4 in der Nacht zu Freitag, 11. September, ist die über die Stadtgrenzen bekannte Gemüsehändlerin aus Wissen ums Leben gekommen. Sie war mit einem Gemüsetransporter unterwegs, als sie zwischen den Autobahnkreuzen Gremberg und Heumar mit einem Kleinwagen zusammen prallte.


Bauarbeiten für neues Marktzentrum in Hamm schreiten voran

Der Bereich ist kaum wiederzuerkennen, seit im Mai die Bauarbeiten am Hammer Marktzentrum begannen. Dort soll ein neues, modernes Einkaufszentrum entstehen, und die Arbeiten dafür sind in vollem Gange. Wir haben uns einmal auf der Baustelle umgeschaut.


Entscheidung zum Sängerfest 2021 in Bitzen getroffen

Der MGV Dünebusch sagt die Traditionsveranstaltung für 2021 ab. Am Sonntag, den 13. September 2020 traf sich der Vorstand des MGV Dünebusch gemeinsam mit den Mitgliedern des Festausschusses, um sich über das für 2021 geplante Sängerfest zu beraten.




Aktuelle Artikel aus Vereine


SV Leuzbach-Bergenhausen hielt sein traditionelles Zeltlager ab

Altenkirchen. Die Altersspannweite reicht inzwischen von dem einjährigen Kind bis zum über 80-jährigen Senior. Es herrscht ...

Entscheidung zum Sängerfest 2021 in Bitzen getroffen

Bitzen. Das Treffen fand im Außenbereich der Grill- und Jugendhütte in Bitzen statt. Somit war dafür gesorgt, dass alle 18 ...

Jahreshauptversammlung beim VfL Dermbach 1899

Herdorf. Bereits für die Märzveranstaltung waren alle Mitglieder durch das von Johannes Schmidt erstellte Jahresheft, mit ...

Ein Verein bringt Bewegung in die Kitas

Region. Die Bedeutung von Bewegung und Spiel für die kindliche Entwicklung, für Gesundheit und Persönlichkeitsentfaltung ...

Adventskalender wird zum Adventslos

Bad Marienberg. Die 16. Ausgabe erhält ein neues Gesicht und ein neues Format. Das Adventslos hat jetzt DINA4-Größe und umfasst ...

Palästina war Thema beim Clubabend der Lions Altenkirchen

Altenkirchen. Dr. Lingnau stellte fünf Thesen zur Geschichte, zu den politischen Dimensionen, zur Menschenrechtslage (insbesondere ...

Weitere Artikel


SSV Weyerbusch kürte Sportler des Jahres

Weyerbusch. Der Förderverein des SSV Weyerbusch hat am vergangenen Samstag, 14. Januar seinen gemütlichen Abend gefeiert. ...

Närrisches Regentenpaar von Malberg nahm Abschied

Malberg. Alles ist einmal vorrüber - so auch die Session des Prinzenpaares Silke-Ellen I. und Pascal I. (Unverzagt) der KG ...

Einblicke ins Klosterleben

Limbach. Natürlich kennen die Meisten Marienstatt, die Basilika, seine Geschichte, die Klostergebäude, das Gymnasium, das ...

Kellerdecke: Eine Dämmung lohnt sich fast immer

Altenkirchen/Betzdorf. Ist die Decke eines unbeheizten Kellers nicht gedämmt, gibt das Erdgeschoss permanent Wärme über den ...

Neun Goldene Ehrennadeln an Handwerker aus neun Gewerken

Region. Im Rahmen des Neujahrsempfanges zeichnet die Handwerkskammer (HwK) Koblenz traditionell langjährig engagierte Ehrenamtsträger ...

Patientenorganisation Lungenemphysem-COPD lädt ein

Am Mittwoch, 1. Februar, 19 Uhr findet das Treffen der Patientenorganisation Lungenemphysem-COPD Westerwald-Altenkirchen ...

Werbung