Werbung

Nachricht vom 17.01.2017 - 17:52 Uhr    

Endrunde der Futsal Hallenkreismeisterschaft

Kirchen. Noch zwei Spieltage , dann ist die Futsal Hallenrunde im Fußballkreis Westerwald-Sieg abgeschlossen. Am Samstag, dem 21. Januar können sich noch vier weitere Mannschaften in der Zwischenrunde ,für die Endrunde am Sonntag, dem 22. Januar in der Molzberghalle in Kirchen qualifizieren.

Hallenkreismeisterschaft. Foto: privat

Kirchen. Die Spiele mit spannenden Lokalderbys beginnen um 12 Uhr. Als Teilnehmer an der Endrunde am Sonntag, haben sich bereits die Mannschaften aus Schönstein, Guckheim, Lautzert und der TuS Wied als Kreismeister der C/D Ligisten qualifiziert.

Am Sonntag beginnt die Endrunde um 14 Uhr in der Molzberghalle. Der Fußballkeis WW/Sieg und der Ausrichter die SG Wallmernoth laden herzlich ein zu einem sicherlich spannenden Finalwochenende. Neben der Qualifikation für die Rheinlandmeisterschaften geht es um attraktive Geldpreise für die vier erstplatzierten Mannschaften. Die Siegerehrung wird am Sonntag gegen 18.30 Uhr durch den Kreissachbearbeiter Klaus-Robert Reuter und die Staffelleiter erfolgen.

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Endrunde der Futsal Hallenkreismeisterschaft

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Unterstützung für Showtanzgruppe des Daadener Turnvereins

Daaden. Jutsteta’s Dance Club ist eine Generationen übergreifende, 37-köpfige Tanzgruppe des Daadener Turnvereins mit einem ...

RSC Betzdorf: Radrennfahrer Stühn mit Sieg in Schopp

Betzdorf. „Da mir klar war, dass ich in den Wertungsabnahmen kaum eine Chance gegen die Sprinter haben werde, versuchte ich ...

Fußballkreis Westerwald/Sieg vergibt hohe Auszeichnungen

Ransbach-Baumbach. Friedel Hees aus Weitefeld, Ehrenvorsitzender des Fußballkreises Westerwald/Sieg, wurde zum Ehrenmitglied ...

Kostenlose Zumba-Veranstaltung im Autohaus Brockamp

Wissen. Anika Schlosser vom Tanz(t)raum Balé in Wissen wird den hoffentlich zahlreichen Zumba-Fans und denen, die es werden ...

TuS Horhausen: Unterwegs auf neuen Wegen

Horhausen. Um 9 Uhr fiel der Startschuss für knapp 200 Fahrer über die Langstrecke, die über 104 km führte und mit 2.500 ...

Erfolg für Wissener Sportschützen beim Intarso Reflex Shooting

Wissen/Genk. Zum Abschluss Wochenendes wurde wiederum ein Finale geschossen, zu dem sich die jeweils besten sechs Junioren ...

Weitere Artikel


Interkommunale Zusammenarbeit wird gefördert

Region/Altenkirchen. Die Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder!“ der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und des Westerwaldkreises ...

Weltgebetstag wird vorbereitet

Kreis Altenkirchen. Die Philippinen sind diesem Jahr Schwerpunktland des Weltgebetstags. Rund um den Globus, von Samoa bis ...

Mitarbeiter der Kreisverwaltung lernten Selbstverteidigung

Gebhardshain. In den letzten Wochen und Monaten häufen sich die Pressenachrichten über gewalttätige Übergriffe von Einzelpersonen ...

Lackieranlage in einer Holzwarenfabrik geriet in Brand

Steinebach. Zum Brand einer Lackieranlage in einer Holzwarenfabrik ist es am Dienstagvormittag, 17. Januar im Industriegebiet ...

Einblicke ins Klosterleben

Limbach. Natürlich kennen die Meisten Marienstatt, die Basilika, seine Geschichte, die Klostergebäude, das Gymnasium, das ...

Närrisches Regentenpaar von Malberg nahm Abschied

Malberg. Alles ist einmal vorrüber - so auch die Session des Prinzenpaares Silke-Ellen I. und Pascal I. (Unverzagt) der KG ...

Werbung