Werbung

Nachricht vom 19.01.2017 - 12:17 Uhr    

MGV "Sangeslust" sucht neue Sänger

Der Männergesangsverein "Sangeslust" Birken Honigsessen blickte im Rahmen seiner Jahresversammlung auf das vergangene Jahr und seine Höhepunkte zurück. Die Regularien wurden zügig erledigt und der Chor hat das 95-jährige Bestehen fest im Blick und sucht dringend neue Sänger.

Der MGV "Sangeslust" Birken-Honigsessen sucht neue Sänger. Foto: Archiv AK-Kurier

Birken-Honigsessen. Musikalisch wurde die Mitgliederversammlung unter der Leitung des Vizechorleiters Franziskus Reifenrath mit dem Lied "Heimat" begrüßt. Es folgten die Berichte des Vorsitzenden Wilfried Reifenrath, des Geschäftsführers Michael Schmidt und des Kassierers Udo Herzog. Zuvor bestätigten die Kassenprüfer Gerhard Kohl und Bertram Weitershagen eine ordnungsgemäße Kassenprüfung, beantragten sodann die Entlastung des Vorstandes, die einstimmig erfolgte.

Höhepunkt des vergangenen Jahres war das erfolgreiche Konzert mit den "Zwölf Räubern" aus Hünsborn und dem Gospelchor "Rise up" aus Hachenburg. Mit über 600 Gästen hatte der Chor wieder mal die Geschmacksnerven seiner treuen Anhänger getroffen. Das aktuelle Jahr dient vornehmlich der Einstudierung neuer Liedliteratur für das Weihnachtskonzert am 17. Dezember. Sein 95-jähriges Bestehen feiert der Chor mit einem Frühjahrskonzert am 22. April 2018 im Kulturwerk Wissen. Der gesellige Teil der Chorgemeinschaft wird in diesem Jahr mit einer mehrtägigen Fahrt nach Bamberg gekrönt zu der sich bereits 40 Personen angemeldet haben.

Mit einer Rekordzeit von knapp einer Stunde war der offizielle Teil beendet. Der Vorsitzende beendete die Jahreshauptversammlung mit der Bemerkung: Bei uns ist alles okay im Verein, nur neue Sänger müssten endlich den Weg zu uns finden.“



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: MGV "Sangeslust" sucht neue Sänger

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Wissener CDU lädt zum Altstadtfest

Wissen. Am Samstag, dem 24. August, lädt der CDU-Stadtverband Wissen in Kooperation mit ansässigen Gastronomen zum Altstadtfest ...

Wehbacher Sänger zu Gast beim Klickerverein

Kirchen-Wehbach. In der Ferienzeit machen auch die Sängerinnen und Sänger des Singkreis 1868 Wehbach eine Sommerpause mit ...

Zum 22. Mal: Scheunenfest des MGV „Glück Auf“ Steckenstein

Mittelhof-Steckenstein. Mit jeder Menge Musik und viel Gesang feiert der Männergesangverein (MGV) „Glück Auf“ Steckenstein ...

Der SV Leuzbach-Bergenhausen hat einen neuen Kaiser

Altenkirchen. Die Krone ging an Dirk Euteneuer, das Zepter an Alexander Roth, der Reichsapfel an Wolfgang Griffel, die linke ...

Übungsleiter im Spagat: „Der Sportverein bleibt keine analoge Insel“

Region. Fragen, die auch die rund 300 Teilnehmer des 12. SBR-Übungsleiter-Forums beschäftigten, ehe sie sich zu Fuß in die ...

Zehnjähriges Bachfest in Atzelgift

Atzelgift. Auftakt ist der Samstag, 17. August ab 18 Uhr, wenn DJ Mike seine „Platten auflegt“ und die Besucher auf den Freiluft-Holztanzboden ...

Weitere Artikel


Kreisvolkshochschule präsentiert neues Kursprogramm

Kreisgebiet. Das neue 150-seitige Programmheft der Kreisvolkshochschule für den Zeitraum von Februar bis September ist erschienen. ...

Große Täuschung des IS: Christoph Reuter sprach im Kulturwerk

Wissen. Der Islamische Staat (IS) ist in einem Wort zusammengefasst eine „Täuschung“, sagte Spiegel-Korrespondent Christoph ...

Mindestlohn: Fünf Prozent mehr Gastro-Jobs im Kreis Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Ein „Cent-Lohn-Plus“ quer durch alle Jobs und Branchen, das einer Vollzeitkraft unterm Strich aber weit ...

Harmonische Jahresversammlung des SSV Alsdorf

Alsdorf. Am Samstag, 14. Januar fand auf dem Schießstand des SSV Alsdorf die alljährliche Jahreshauptversammlung statt. Trotz ...

E-Bike Tankstelle am Krankenhaus Altenkirchen in Betrieb genommen

Altenkirchen. Am Mittwoch, 18. Januar wurde die Ladesäule für E-Bikes offiziell in Betrieb genommen. "Mit dieser Ladestation ...

Dritter Oberliga-Sieg in Folge für Schachkreis AK

Kreisgebiet. Wie fast schon immer in den letzten Jahre fällt ausgerechnet die fast weiteste Fahrt für die Schachspieler ...

Werbung