Werbung

Nachricht vom 22.01.2017    

Turniersaison mit deutscher Vizemeisterschaft beendet

Wieder einmal hat das Herdorfer Gardetanzpaar Lena Marie Zimmermann und Leon Kopac sein außergewöhnliches Können unter Beweis gestellt und bei den Deutschen Meisterschaften in Lohmar die Vizemeisterschaft eingefahren. Mit dabei waren zahlreiche Herdorfer Anhänger, die den Erfolg des Paares würdigten.

Lena Marie Zimmermann und Leon Kopac haben die Turniersaison als deutsche Vizemeister beendet. (Foto: Verein)

Herdorf. Lena Marie Zimmermann und Leon Kopac, das Tanzpaar der Herdorfer Karnevalsgesellschaft (KG), haben die Turniersaison als deutsche Vizemeister beendet. Bei der Deutschen Meisterschaft der Rheinischen Karnevals-Korporationen RKK in Lohmar im benachbarten Rhein-Sieg-Kreis erreichten sie Platz zwei. Mit ihrer bisherigen persönlichen Bestleistung von 47,7 von 50 möglichen Punkten lagen sie dabei nur 0,3 Punkte hinter dem Siegerpaar der Deutschen Meisterschaft.

Unter den Herdorfer „Schlachtenbummlern“ im voll besetzten Fanbus befanden sich unter anderem der erste Vorsitzende der Karnevalsgesellschaft, Thomas Otterbach, sein Stellvertreter Andreas John und die Vizepräsidentin Regina Farnschläder sowie das amtierende Prinzenpaar der Session 2016/2017, Prinz Klaus Peter (Beel) der I. und ihre Lieblichkeit Prinzessin Kerstin (Beel) die I.
Sie alle unterstützten das Herdorfer Tanzpaar nach Kräften.

„Alles in allem sind alle mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Jetzt kann man sich auf die Auftritte in der Karnevalssession konzentrieren. Hier gab es im Vorfeld schon einige Anfragen an das Team“, heißt es in der Pressemitteilung der Herdorfer Karnevalisten.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Turniersaison mit deutscher Vizemeisterschaft beendet

1 Kommentar
Herzlichen Glückwunsch zur Deutschen Vizemeisterschaft von den Katzwinkeler Karnevalisten. Wir freuen uns schon auf Euren Auftritt am 25. Februar 2017 in der Glück-Auf-Halle bei uns in Katzwinkel.
Glück Auf
Ernst Becher (Sitzungspräsident)
#1 von Ernst Becher, am 23.01.2017 um 17:59 Uhr

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Schlägerei am Betzdorfer Busbahnhof – Polizei sucht Zeugen

Bei einer Schlägerei in Betzdorf ist am späten Mittwochnachmittag (27. Mai) eine Person schwer verletzt worden. Sie musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Nun sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls.


Region, Artikel vom 27.05.2020

Westerwälder Rezepte: Kartoffelsalat ohne Mayo

Westerwälder Rezepte: Kartoffelsalat ohne Mayo

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Einfaches, schnelles Kartoffelgratin. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Wieder Diebstahl eines hochwertigen Pkw mittels Keyless Go

Im Zeitraum von Dienstag, 26. Mai, 23 Uhr und Mittwoch, 27. Mai, 7.35 Uhr haben bislang unbekannte Täter in Betzdorf ein hochwertiges Auto gestohlen. Erst kurz zuvor war es ebenfalls in Betzdorf zu ähnlichen Taten gekommen. In mindestens zwei Fällen nutzten die Täter die Keyless-Go-Funktion aus.


Fitnessstudios nach 70 Tagen Corona-Pause wieder geöffnet

70 Tage hat die erzwungene Pause gedauert, 70 Tage, in denen Leibesertüchtigung unterm Dach dank Corona verboten war. Sport- und Fitnessclubs sind aus dem von der Politik verordneten "Frühjahrsschlaf" erwacht. Seit Mittwoch (27. Mai) darf wieder - wenn auch mit Einschränkungen - trainiert, geschwitzt und der Körper gestählt werden.


Der Junge mit der Gitarre aus Wissen hat Musik im Blut

Für den Nachwuchs-„Singer and Songwriter“ Philipp Bender aus Wissen ist Musik mehr als nur ein Hobby. Mit seiner Gitarre und seiner großartigen Stimme ist er schon des Öfteren in der Region aufgetreten. Im April veröffentlichte er seinen neusten Song „Ein bisschen Superheld“. Doch auch in seiner jungen Karriere lief nicht immer alles rund.




Aktuelle Artikel aus Region


Ambulanter Hospizdienst trotz Corona für Schwerstkranke da

Betzdorf. Karin Zimmermann, Koordinatorin des Ambulanten Hospizdienstes der Caritas Betzdorf: „Dennoch sind wir für schwerstkranke ...

Kurze 3-Weiher-Wanderung an der Westerwälder Seenplatte

Freilingen. Die Wanderung beginnt am Parkplatz beim Campingplatz Freilingen und verläuft über das Hofgut Schönerlen am Hausweiher ...

Schlägerei am Betzdorfer Busbahnhof – Polizei sucht Zeugen

Wie die Polizei in Betzdorf mitteilt, sind die Beamten gegen 17.30 Uhr über eine Schlägerei am Busbahnhof in Betzdorf informiert ...

Fitnessstudios nach 70 Tagen Corona-Pause wieder geöffnet

Altenkirchen. Ruhig ist es an diesem Mittwoch-Nachmittag im Altenkirchener Sport-Club Optimum, obwohl die Türen weit geöffnet ...

Wissener Rathausstraße: Ökologisches Bauen mit geologisch wertvollem Material

Wissen. Schauen wir einmal etwa 65 Millionen Jahre zurück. Kaltzeiten und Warmzeiten gaben sich die Hand und besonders während ...

Westerwälder Rezepte: Kartoffelsalat ohne Mayo

Zutaten
1 kg festkochende Kartoffeln
2 kleine rote Zwiebeln (alternativ weiße Zwiebeln)
80 g geräucherter durchwachsener ...

Weitere Artikel


Musikgemeinde präsentiert den „Zauber der Flöte“

Betzdorf/Kirchen. Die Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen lädt zu ihrem nächsten Konzert der Saison 2016/2017 für Samstag, 11. ...

Spvvg. Lautzert-Oberdreis ist Futsal-Hallenkreismeister

Oberdreis. Nachdem im letzten Jahr bereits der Spielmodus zu Gunsten der Kreisligisten C/E modifiziert worden war, konnten ...

Zukunft der Region und der Dörfer diskutiert

Betzdorf. Der demografische Wandel macht auch vor Betzdorf und Umgebung nicht halt: die Altersstruktur verändert sich rasant ...

Lebhafter Einsatztag für die Polizei in Koblenz

Koblenz. Gegen 9 Uhr kam es zu einer Sitzblocklade im Bereich der Neustadt / JuliusWegeler-Straße / Mainzer Straße, die etwa ...

Junge Ski-Läufer starten erfolgreich beim Westerwald-Cup in Wissen

Wissen. Der Ski-Club Wissen veranstaltete am Freitagabend, den 20. Januar den diesjährigen Westerwald-Cup. Dies ist bereits ...

IHK-Neujahrsempfang 2017

Koblenz. Die 52-jährige Susanne Szczesny-Oßing ist Geschäftsführende Gesellschafterin der EWM Industry GmbH war kurz zuvor ...

Werbung