Werbung

Nachricht vom 28.01.2017    

Beyer-Team feierte in bayerischem Ambiente Winterfest

Die jungen Azubis der Beyer Mietservice KG hatten im Rahmen eines Projektes die Aufgabe bekommen, das Winterfest des Unternehmens zu planen. Unter dem Motto: "BEYERische Festspiele" hatten sie Unterhaltung und delikate Genüsse, Dekoration und vieles mehr zusammengestellt und sich auf bayerisch mit dem Fest genähert. Es wurde ein toller Erfolg.

Geschäftsführer Dieter Beyer (rechts) begrüßte die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zum Winterfest. Fotos: Firma

Etzbach. Am 21. Januar, um 18.30 Uhr war Einlass zur jährlichen Firmenfeier in der Hauptniederlassung in Etzbach. Mit einer Rede begrüßte Geschäftsführer Dieter Beyer die Gäste und dankte allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren Einsatz und ihr Engagement. Zugleich freute sich Dieter Beyer viele neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begrüßen zu können.

Traditionell auf Bayerisch war die Halle mit Bierkrügen und blauweißen Tischdecken dekoriert. Das große Buffet bot mit vielen bayerischen Spezialitäten wie Semmelknödel, Krustenbraten, Weißwürstchen, Krautsalat und vielem mehr für jeden etwas. Spaß und Unterhaltung boten verschiedene Spiele wie das Bierkrugschubsen, das Wettmelken, das Kronkorken-Schießen und Hau den Lukas. Preise gab es auch für die jeweils ersten drei Plätze. Für gute Stimmung sorgte die musikalische Unterhaltung durch DJ Rolli und einige hatten es sich nicht nehmen lassen und waren entsprechend dem Motto in schicken Dirndl und Lederhosen erschienen.



Dieter Beyer betonte, dass Firmenfeiern wie die diesjährige Winterfeier zum Jahresauftakt einen wichtigen Beitrag für das Team-Building leisten. Die “BEYERischen Festspiele“ boten ausreichend Gelegenheit, auch mit den Kolleginnen und Kollegen ins Gespräch zu kommen, die man bisher vielleicht nur vom Telefon kannte.

Geplant und vorbereitet wurde die Winterfeier im Rahmen eines unternehmensinternen Azubiprojektes von den Auszubildenden der Beyer-Mietservice KG. Die jungen Eventplaner haben Organisationstalent bewiesen und sowohl die Anreise der Kollegen aus den Beyer-Niederlassungen als auch die kulinarischen Genüsse sowie das Rahmen- und Unterhaltungsprogramm geplant und geordert. Es war für alle Kolleginnen und Kollegen ein durchweg gelungener Abend mit viel Unterhaltung, tollem Essen und intensiven Gesprächen.


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Erlebnistag für Sportbegeisterte in Altenkirchen: SRS e.V. und Hotel Glockenspitze laden ein

Altenkirchen. Am Sonntag, 18. August, wird es in Altenkirchen spannend. Der christliche Non-Profit-Sportverein SRS e.V. und ...

Fokus auf Service und Qualität: Westerwald-Brauerei mit erstem Halbjahr 2024 sehr zufrieden

Hachenburg. Sowohl die Kernsorten Hachenburger Pils, Hachenburger Hell als auch die Marke Westerwald-Bräu setzten ihren Positivtrend ...

Freisprechungsfeier der Friseur- und Kosmetik-Innung Rhein-Westerwald

Großmaischeid. Mit einem herzlichen "Willkommen" begrüßte der stellvertretende Obermeister Ingo Schmidt neben den jungen ...

Zehn Jahre "Heimat shoppen" - 3.500 Einzelhändler bei Aktionstagen im September

Koblenz/Ludwigshafen/Mainz/Trier. Das frischere Design soll auch jüngere Kunden auf den Einzelhandel vor Ort aufmerksam machen. ...

Intensives regionales Wirtschaftsgespräch der IHK in Neuwied

Neuwied/Region. Kristina Kutting, Regionalgeschäftsführerin der IHK für die Landkreise Altenkirchen und Neuwied, sowie Harald ...

Save the Date: 29. Kaufmannsessen am 29. August - Offen für alle Interessierte

Wissen. Am Donnerstag, 29. August um 19 Uhr, ist es wieder so weit. Nun schon zum 29. Mal findet das traditionelle Kaufmannsessen ...

Weitere Artikel


Die Berufsbildenden Schulen des Kreises beraten

Wissen/Betzdorf. Die Berufsbildende Schule Betzdorf-Kirchen und die Berufsbildende Schule Wissen informieren über ihre Schulformen ...

Westerwälder Erklärung fordert: „Mehr Raiffeisen wagen!“

Weyerbusch. Es war im Mai 2013, als die Deutsche Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft anlässlich des 125. Todestages ...

Kinder kicken für Kinder: erstmaliger BHAG-Cup

Kreisgebiet. Anfang 2016 sind der Jugendförderverein (JFV) und die Bad Honnef AG (BHAG) erstmalig zusammengekommen. Gemeinsam ...

SPD-Ortsverein Betzdorf stellte sich neu auf

Betzdorf. Die erste Mitgliederversammlung des neuen SPD-Ortsvereins Betzdorf im Jahr 2017 war mit SPD-Kreisvorsitzendem Andreas ...

Vereinsjugend besuchte Trainingslager des Ju-Jutsu Verbandes RLP

Daaden. Sechs jugendliche Ju-Jutsuka vom Judo- und Ju-Jutsu Verein Daaden machten sich kürzlich mit Betreuer Florian Knautz ...

DRK-Ausbilder zogen positive Bilanz

Altenkirchen. Der 13. Neujahrsempfang der DRK-Ausbilder in Erster-Hilfe stand im Zeichen des Rückblicks und der Neuaufnahmen. ...

Werbung