Werbung

Nachricht vom 03.02.2017    

Premiere: Frauenkarneval in Wissen auch für Männer

Zum ersten Mal in der langen Geschichte des Wissener kfd-Frauenkarnevals gibt es eine Sitzung in der auch Männer willkommen sind. Am Samstag, 11. Februar, 19.11 Uhr geht es los. Die Frauensitzungen wurden im Laufe der Jahre legendär und der Wunsch der Männerwelt, die nur etwas durch die Medien von diesem herrlichen Spaß erfuhren wurde immer größer. Jetzt gibt es die erste gemischte Sitzung.

Sitzungspräsidentin und die Seele des Wissener Frauenkarnevals Helga Muders lädt im Namen der Karnevalsfrauen zu den Sitzungen ein. Foto: Helga Wienand-Schmidt

Wissen. Männer bei den legendären Frauensitzungen der kfd Wissen? Die wenigen Herren, die in den letzten Jahren die Frauensitzungen genießen durften waren handverlesen und gehörten ins katholische Umfeld der kfd oder Bürgermeister. Es war der Wunsch vieler Männer, einmal dabei zu sein. So gibt es nun am Samstag, 11. Februar die erste gemischte Sitzung der kfd Wissen. Für die Sitzung gibt es noch Karten.

Wie kfd-Frontfrau Helga Muders mitteilte war es der Wunsch vieler Männer, auch einmal in den Genuss der Frauensitzungen zu kommen. Sie fühlten sich "ausgegrenzt" und somit kam man dem Wunsch nach, und jetzt gibt es erstmals eine gemischte Sitzung. Am Samstag, 11. Februar, 19.11 Uhr geht es los. Wer sich noch an die technischen Probleme des letzten Jahres erinnert, dem sei gesagt: Schaden behoben, kommt nicht wieder vor.

Die Damen haben sich bestens gerüstet, es gibt sogar Fassbier. Nun hofft man auf ein volles Haus im katholischen Pfarrheim. "Wir haben uns bereits gut vorbereitet, um auch die Männerwelt mit der besonderen Stimmung, vielen Highlights und Überraschungen für unsere Sitzung in Wissen zu begeistern", sagt die Sitzungspräsidentin. Wie immer wird das Programm nicht verraten. Aber der AK-Kurier erfuhr, dass es eine temperamentvolle Reise in ein Land gibt, wo die besondere Musik des Volkes eine große Rolle spielt. Auch liebt man dort feurige Fleischgerichte. Auch den Sprung in ein Bundesland, nicht mit dem rheinischen Humor verbunden, wagen die Karnevalsfrauen. Also es wird spannend und herrlich jeck!



Gemischte Sitzung: Samstag 11. Februar, ab 19.11 Uhr, Einlass 18 Uhr. Die traditionellen Frauensitzungen: Sonntag, 12. Februar und Dienstag, 14. Februar, jeweils um 14.11 Uhr. Irrtümlicherweise wurde verbreitet, es gebe keine Karten mehr, es gibt sie noch, wenn auch nicht mehr viele.
Mitglieder zahlen 12 Euro, Nichtmitglieder 15 Euro, Telefon: 02742/2586 privat oder 02742/910254 (BHW) Helga Muders oder im Gasthof Hahnhhof bei Sigrun Ortheil, Telefon:02742/5610 sowie bei allen Mitarbeiterinnen der kfd und dem Vorstand. (hws)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Premiere: Frauenkarneval in Wissen auch für Männer

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona im AK-Land: 14 neue Infektionen am Wochenende – Inzidenz bei 139,7

Am Sonntagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen im Vergleich zu Freitag 14 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Seit Pandemiebeginn wurden insgesamt 4061 Infektionen nachgewiesen. Als genesen gelten 3174 Menschen.


„Loco Burgers“: Altenkirchen hat eine neue Attraktion – aus der Region, für die Region

Wenn sich in schwierigen Zeiten zwei Jungunternehmer treffen, um sich nicht von der Corona- Melancholie anstecken zu lassen, kann etwas sehr Gescheites herauskommen. So geschehen bei Leander Kittelmann und David Schwarz, die ihre Erfahrungen in der gehobenen Gastronomie und im Veranstaltungs- und Eventgewerbe erworben haben.


Feuerwehr muss brennende Kleidercontainer löschen

Der Sonntagmorgen hat für die Freiwillige Feuerwehr Altenkirchen sehr unerfreulich angefangen: In den frühen Morgenstunden des 18. April mussten die Helfer gleich zweimal ausrücken, um in Brand geratene Kleidercontainer zu löschen.


Corona im AK-Land: 38 Neuinfektionen, Inzidenz steigt weiter

Am Freitagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen 38 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Aktuell sind 785 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt es sich um eine Virus-Mutation.


Haustier gegen Corona-Frust? Soviel kostet Ihr Liebling

Am 11. April war Welttag des Haustiers. Haustiere und die damit verbundenen Futter-, Stall-, Energie- und Arztkosten bilden einen gewaltigen Markt. In der Pandemie haben sich die Deutschen mehr als eine Million Haustiere zugelegt.




Aktuelle Artikel aus Region


Der monatliche Abschlag für Strom oder Gas ist zu hoch?

Region. „Die Höhe des Abschlags berechnet der Energieversorger hauptsächlich über den Energiepreis und den Energieverbrauch ...

Alsdorf: Unbekannte entsorgen illegal Badewanne, Kühlschrank und Bauschutt

Alsdorf. Bei dem illegal entsorgten Müll handelt es sich um einen größeren Kühlschrank (Made in Australia), eine Badewanne ...

Neues Mannschaftstransportfahrzeug für die Feuerwehr Horhausen

Horhausen. Im Einsatzfall werden mit diesem Fahrzeug hauptsächlich Einsatzkräfte zur Einsatzstelle gebracht. Eine weitere ...

Corona im AK-Land: 14 neue Infektionen am Wochenende – Inzidenz bei 139,7

Kreis Altenkirchen. Aktuell sind 795 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt ...

Haustier gegen Corona-Frust? Soviel kostet Ihr Liebling

Region. In den deutschen Haushalten lebten im Jahr 2020 rund 34,9 Millionen Haustiere unterschiedlichster Arten. Darunter ...

Zeit für Schmetterlinge: fördern und beobachten

Region. Die Schmetterlinge sind rekordverdächtig, denn sie bilden mit knapp 160.000 beschriebenen Arten, etwa 130 Familien ...

Weitere Artikel


Jetzt schon vormerken: True Collins in Neitersen

Neitersen. Im Sommer 2015 präsentierten sie zur Hachenburger Kirmes einen fantastischen Konzertabend voller Gefühle, Stimmungen ...

Länderübergreifende Polizeiarbeit führte zum Erfolg

Roth-Hohensay. Länderübergreifende Ermittlungen gegen den bandenmäßigen Drogenhandel war erfolgreich und führte auch nach ...

Sieg im Eisbachtaler Testspiel gegen die SG Weitefeld

Nentershausen. Den Bann brach letztlich Robin Stahlhofen (33.) mit dem Führungstreffer. David Röhrig besorgte schließlich ...

Claudia Heisig feierte ihr 40-jähriges Dienstjubiläum

Hamm. „Sie waren schon 16 Jahre da, als ich kam“, machte Bürgermeister Rainer Buttstedt, der immerhin auch schon fast 24 ...

Rheinland-Pfalz-Liga Badminton: Kantersiege in der Pfalz

Betzdorf. Am Samstag (28. Januar) hatte man im Verfolgerduell in Neustadt mit mehr Gegenwehr gerechnet. Sieben glatte Zweisatzsiege ...

Petra Müller-Loosen feierte 25-jähriges Dienstjubiläum

Wissen. „Wo ist nur die Zeit geblieben?“ Diese Frage stellte sich wie so oft bei Dienstjubiläen auch Jubilarin Petra Müller-Loosen ...

Werbung