Werbung

Nachricht vom 07.02.2017    

Gewalttat in Betzdorf: 26-Jähriger ist tot

Am Montagabend, 6. Februar kam es in einer Wohnung in der Betzdorfer Innenstadt zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung mit mehreren Personen. Ein 26-jähriger Mann wurde dabei getötet. Die Staatsanwaltschaft Koblenz und die Kripo Betzdorf haben die Ermittlungen aufgenommen.

Betzdorf. Wegen des Verdachtes eines Tötungsdeliktes ermittelt die Kripo Betzdorf und die Staatsanwaltschaft Koblenz.

In den frühen Abendstunden des 6 Februar, kurz nach 19 Uhr, kam es in einer Wohnung in der Betzdorfer Innenstadt zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, in deren Verlauf ein 26jähriger deutscher Staatsangehöriger tödlich verletzt wurde.

Zur Zahl der beteiligten Personen und der weiteren Hintergründe gibt es derzeit keine Angaben der Ermittlungsbehörden. Sobald es neue Mitteilungen oder Erkenntnisse gibt wird nachberichtet.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Intensivstationen Kirchen und Hachenburg: „Wir sind am Anschlag“

Deutschlandweit schlagen Intensivmediziner Alarm angesichts der Betten, die mit Corona-Patienten belegt sind. Die Kuriere haben mit Verantwortlichen der Intensivstationen in Kirchen und Hachenburg geredet. Demnach ist die Lage sehr angespannt. In Kirchen wird derzeit überlegt, ob geplante Operationen verschoben werden müssen.


Corona im AK-Land: Ein Todesfall in der VG Daaden-Herdorf

Am Montagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen im Vergleich zu Sonntag 32 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Seit Pandemiebeginn wurden insgesamt 4093 Infektionen nachgewiesen. Mit dem Tod eines 80-jährigen Mannes aus der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf steigt die Zahl der mit oder an Corona Verstorbenen auf 93.


Corona im AK-Land: 14 neue Infektionen am Wochenende – Inzidenz bei 139,7

Am Sonntagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen im Vergleich zu Freitag 14 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Seit Pandemiebeginn wurden insgesamt 4061 Infektionen nachgewiesen. Als genesen gelten 3174 Menschen.


Polizei Wissen meldet mehrere Unfälle

Ein Zusammenstoß, ein Motorradunfall und eine Trunkenheitsfahrt: Die Polizei Wissen meldet mehrere Vorfälle auf Straßen am vergangenen Wochenende. Dabei zog sich ein Motorradfahrer schwere Verletzungen zu.


Corona: DRK richtet weiteres Testzentrum in Nauroth ein

Der DRK-Ortsverein Gebhardshain wird ab nächster Woche ein weiteres Testzentrum zur Covid-19-Vorsorge einrichten. Beginn der Testungen im großen Saal des Bürgerhauses Nauroth (Schulweg 13) ist dort ab Montag, 26. April, um 18 Uhr.




Aktuelle Artikel aus Region


Ab Mittwoch, 21. April: Corona-Schnelltestzentrum in Stadthalle Betzdorf

Betzdorf. Ab Mittwoch, den 21. April, kann sich jeder in der Betzdorfer Stadthalle kostenlos auf eine Corona-Infektion schnell-testen ...

Stegskopf-Nutzung: Kreisausschuss meldet vor möglicher Mediation weiteren Beratungsbedarf an

Kreis Altenkirchen. Die Geschichte des Truppenübungsplatzes Daaden (Stegskopf) reicht bis zur erstmaligen Erwähnung im Jahr ...

Neu am Start: Der Raiffeisentriathlon

Hamm (Sieg). Das Spektakel wird sich rund um das Waldschwimmbad Thalhausermühle abspielen. Organisiert wird die Veranstaltung ...

Corona im AK-Land: Ein Todesfall in der VG Daaden-Herdorf

Die tagesaktuellen Zahlen und Entwicklungen zur Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen (Stand: 19. April, 15.30 Uhr):

Als ...

Fahrrad-Diebstähle in Altenkirchen und Wallmenroth

Altenkirchen/Wallmenroth. Zwischen 7.20 und 12.50 Uhr wurde am Montag, den 19. April, ein Fahrrad am Schulzentrum in Altenkirchen ...

Corona: DRK richtet weiteres Testzentrum in Nauroth ein

Nauroth. Angewendet wird ein PoC-Schnelltest mittels Nasen-Rachen-Abstrich. Das Testergebnis liegt nach 15 bis 20 Minuten ...

Weitere Artikel


Buntes Programm zu Frauensitzung

Birken-Honigsessen. Die Frauen der Karnevalsgruppe der KFD Birken-Honigsessen befinden sich momentan in der heißen Phase ...

25. Neujahrsempfang der SPD Altenkirchen und Weyerbusch

Altenkirchen. Am Sonntag, 5. Februar, trafen sich die Mitglieder der SPD Ortsvereine Altenkirchen und Weyerbusch zu ihrem ...

Kreisgrüne diskutierten aktuelle politische Themen

Altenkirchen. Die Zahl der neu ankommenden Asylsuchenden hat in Rheinland-Pfalz im Verlauf des Jahres 2016 stark abgenommen. ...

Vortrag: 'Frieden im Kongo?'

Kirchen. Die Demokratische Republik Kongo liegt mitten auf dem afrikanischen Kontinent. Sie ist eines der ärmsten Länder ...

Hattert II ist Futsal-Hallenmeister bei C-Junioren

Hattert. Das Eddy-Theis-Team setzte sich klar mit 4:0 gegen die Altenkirchener durch. Bei jeweils zwölf Punkten lautete das ...

D-Jugend von Neitersen ist Futsal-Hallenfußballmeister

Neitersen. Dank des besseren Torverhältnisses kam die JSG 06 Betzdorf auf Platz 2 und sicherte sich damit ebenfalls die Teilnahme ...

Werbung