Werbung

Nachricht vom 07.02.2017    

RSC Betzdorf bildet Kooperation

Der Elite A-Fahrer Christian Noll vom Team Schäfer Shop aus Betzdorf wird in der kommenden Saison in einer Renngemeinschaft (RG) bei den Radrennen an den Start gehen. Hierbei wird der RSC Betzdorf neben dem RV Blitz Spich als zweiter Verein in der Renngemeinschaft fungieren. Jetzt gab es die neuen Rennräder.

Rennradübergabe, von links: Dominik Ivo, Björn Glasner (Geschäftsführer 4thebike) Alexander Weifenbach, Lennart Klein, Frank Lütters, Christian Noll, Simon Happel, Nils Büttner, Bernhard Sommer (Vorstandsvorsitzender Kern-Haus). Foto: Verein

Betzdorf. Noll konnte in der vergangenen Saison viele gute Platzierungen erringen und belegte unter anderem bei seinem Heimrennen, der Betzdorfer Sparkassen City Night, den dritten Platz hinter den beiden Spicher Fahrern Simon Happel und Dominik Ivo. „Die Chemie zwischen uns stimmt schon länger, daher freue ich mich, dieses Jahr Teil der Renngemeinschaft sein zu dürfen und zum Erfolg beitragen zu können“, zeigt sich der 27-jährige Betzdorfer schon jetzt top motiviert.

Der bisherige Hauptsponsor Radon vom RV Blitz Spich wird durch den Massivhaushersteller Kern-Haus ersetzt. Kern-Haus, mit der Firmenzentrale ansässig in Ransbach-Baumbach im Westerwald, produziert schlüsselfertige Massivhäuser und vertreibt diese deutschlandweit. Mit dem Engagement als Hauptsponsor wird das Unternehmen sein Sportsponsoring weiter ausbauen und dabei helfen, eines der erfolgreichsten deutschen Amateurteams weiter wachsen zu lassen.

„Mit den neuen Sponsoren Kern-Haus und Kuota und der Kooperation mit dem RSC Betzdorf stellen wir die Weichen, das Team auch für die Zukunft auf finanziell solide Beine zu stellen und weiterhin als Talentschmiede zu fungieren“, blickt Dieter Kirchartz (Sportlicher Leiter) optimistisch in die Zukunft. Ähnlich sieht es auch der 1. Vorsitzende des RSC Betzdorf, Markus Grigat: „Wir vom RSC Betzdorf sind stolz, mit unserem zurzeit erfolgreichsten Straßenfahrer Christian Noll Teil dieses tollen Projektes zu sein.“

Die Top-Athleten des Teams Kern-Haus durften in der vergangenen Woche ihre neuen Rennmaschinen in Empfang nehmen. Ex-Profi Björn Glasner, Geschäftsführer von "4thebike", einem Radspezialisten aus Bad Neuenahr-Ahrweiler, überreichte den Rennfahrern zehn Kuota Kougar Carbon-Rennräder mit der Shimano Ultegra Schaltgruppe. „Die Saison steht vor der Türe, die Jungs haben jetzt das passende Material. Alle sind sehr entschlossen und werden sicherlich hochmotiviert ihre ersten Aufgaben in Angriff nehmen. Das "4thebike"-Team drückt dem gesamten Team Kern-Haus die Daumen und hofft auf eine sturzfreie Saison", drückt Glasner den Fahrern die Daumen.



Das Team befindet sich mitten in der Vorbereitung auf die in wenigen Wochen beginnende Saison und wird Ende Februar ein zehntägiges Trainingslager in Ampuriabrava an der Costa Brava (Nähe Girona) absolvieren. Hier werden sich die Fahrer den letzten Schliff holen, bevor kurz nach der Rückkehr das erste Rennen in Herford auf dem Programm steht.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: RSC Betzdorf bildet Kooperation

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona im AK-Land: 14 neue Infektionen am Wochenende – Inzidenz bei 139,7

Am Sonntagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen im Vergleich zu Freitag 14 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Seit Pandemiebeginn wurden insgesamt 4061 Infektionen nachgewiesen. Als genesen gelten 3174 Menschen.


„Loco Burgers“: Altenkirchen hat eine neue Attraktion – aus der Region, für die Region

Wenn sich in schwierigen Zeiten zwei Jungunternehmer treffen, um sich nicht von der Corona- Melancholie anstecken zu lassen, kann etwas sehr Gescheites herauskommen. So geschehen bei Leander Kittelmann und David Schwarz, die ihre Erfahrungen in der gehobenen Gastronomie und im Veranstaltungs- und Eventgewerbe erworben haben.


Feuerwehr muss brennende Kleidercontainer löschen

Der Sonntagmorgen hat für die Freiwillige Feuerwehr Altenkirchen sehr unerfreulich angefangen: In den frühen Morgenstunden des 18. April mussten die Helfer gleich zweimal ausrücken, um in Brand geratene Kleidercontainer zu löschen.


Corona im AK-Land: 38 Neuinfektionen, Inzidenz steigt weiter

Am Freitagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen 38 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Aktuell sind 785 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt es sich um eine Virus-Mutation.


Haustier gegen Corona-Frust? Soviel kostet Ihr Liebling

Am 11. April war Welttag des Haustiers. Haustiere und die damit verbundenen Futter-, Stall-, Energie- und Arztkosten bilden einen gewaltigen Markt. In der Pandemie haben sich die Deutschen mehr als eine Million Haustiere zugelegt.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Einflugmöglichkeiten für Eulen schaffen

Montabaur. Ein sehr selten gewordenes Bild: Eine Schleiereule in dem Gehöft eines Mitgliedes der Naturschutzinitiative e.V. ...

BUND: Spurensuche nach dem Gartenschläfer startet wieder

Mainz/Koblenz. Doch die Bestände des Gartenschläfers gehen seit Jahrzehnten drastisch zurück. In vielen Regionen ist das ...

Vortragsabend: Vom Ende der Evolution und des Menschen

Quirnbach. Er spricht zum Thema, welche Bedeutung die Biodiversität für das Überleben der Menschheit hat. „Während alle vom ...

Schützen Elkhausen-Katzwinkel: Vereinsleben in Corona Zeiten

Katzwinkel. Dem Schützenverein waren schon immer der sportliche Wettkampf und auch die Geselligkeit wichtig. Vor „Corona“ ...

Schützenverein Wissen denkt und handelt regional

Wissen. In diesen Pandemie-Zeiten sind auch kleine Gesten wertvoll. Darüber waren sich Vertreter des Schützenvereins Wissen ...

Der Landfrauentag im Kreis Altenkirchen wird digital

Kreis Altenkirchen. Ob auf der Couch oder am Küchentisch – der Landfrauentag bietet ein abwechslungsreiches Programm rund ...

Weitere Artikel


Immer mehr Menschen leben allein

Region. „Ein Brötchen und ein Croissant, bitte“. Aha. Da ist entweder jemand auf Diät oder er oder sie lebt allein. Und während ...

Malberger Narren starten in die 5. Jahreszeit

Malberg. In der kommenden Woche starten die Malberger in die heiße Phase des Karnevals, bereits seit Monaten steckt die Karnevalsgesellschaft ...

Bezirksliga Frauen: VfL Hamm gewinnt mit 30:28 gegen TuS Weibern

Hamm. Nach den beiden Niederlagen nach der Winterpause wollte man gegen die Gäste aus Weibern an die Leistungen der Hinrunde ...

Bushaltestelle am Bahnhof Obererbach wird wieder angefahren

Obererbach. Der SPD-Politiker hatte sich auf Wunsch betroffener Eltern in die Diskussion um die durchgeführte Fahrplanänderung ...

Jobcenter: Positive Bilanz, aber Herausforderungen bleiben

Altenkirchen/ Kreisgebiet. Ein vorbildliche Kultur der Zusammenarbeit und eine ordentliche Portion Lob für die eigene Arbeit ...

E-Junioren des VfL Hamm sind Futsal-Hallenkreismeister

Hamm. Der Lohn ist die Teilnahme beider Teams an den Futsal-Rheinland-Meisterschaften am 19. März in Mayen. Dieses Turnier ...

Werbung