Werbung

Nachricht vom 12.02.2017    

Erste Biathlon Rheinland-Meisterschaften in Emmerzhausen

Zum ersten Mal wurde vom Skiverein Stegskopf (SVS) Emmerzhausen ein Biathlon-Wettbewerb an der Skihütte ausgetragen. Trotz einsetzenden Schneefalls am Morgen musste der Wettbewerb als Crosslauf ausgetragen werden, doch er kam bei Jung und Alt sehr gut an. Der Verein hatte ein Wettkampfareal mit allen erforderlichen Einrichtungen geschaffen.

Geschossen wurde mit Lasergewehren. Fotos: Verein

Emmerzhausen. Die Verantwortlichen des SVS Emmerzhausen verwandelten den Bereich hinter der Skihütte Emmerzhausen in ein regelrechtes Biathlonstadion mit Strafrunde, Schießstand, und allen erforderlichen Einrichtungen. Geschossen wurde mit vier Lasergewehren des Skibezirks Westerwald.

Je nach Alter und Geschlecht mussten Distanzen zwischen 0,5 und 5 Kilometern mit einer bis vier Schießeinlagen gelaufen werden. Pro verfehlte schwarze Scheibe war eine kleine Strafrunde zu absolvieren. Knapp 30 Sportler stellten sich dieser ungewohnten Herausforderung.

Die schnellste Zeit bei den Herren über 5 Kilometer erreichte Lennart Stühn (SVS Emmerzhausen) in 17 Minuten vor Andreas Röhlich (TV Daaden; 18:53 Minuten) und Andreas Lautner (SC Wissen; 19:01 Minuten).

Streckenschnellste bei den Damen über dieselbe Distanz war Petra Schüssler vom SVS Emmerzhausen.

Beachtlich war vor allem die Schießleistung der Schüler und Jugendlichen, die nach kurzer Einübungszeit viele Treffer erzielten.

Die Ergebnisse der teilnehmenden Sportler/innen des SVS Emmerzhausen im Überblick:



Johanna Henriette Fries, (Bambini weiblich; 0,5 km), 1. Platz, 4:29 Minuten
Matti Mudersbach, (Bambini männlich; 0,5 km), 1. Platz, 4:10 Minuten

Amelie Mudersbach, (Schülerin 9 weiblich; 0,5 km), 1. Platz, 4:27 Minuten
Marlon Stühn, (Schüler 10 männlich; 1,5 km), 2. Platz, 6:22 Minuten
Karl-Philipp Fries, (Schüler 10 männlich; 1,5 km), 3. Platz, 7:18 Minuten

Lennart Stühn, (Herren 21; 5 km)), 1. Platz, 17:00 Minuten

Petra Schüssler, (Damen 46; 5 km), 2. Platz, 31:00 Minuten

André Schmidt, (Herren 46; 5 km), 1. Platz, 19:29 Minuten

Matthias Korth, (Herren 51; 5 km), 3. Platz, 19:25 Minuten

Bernd Brenner, (Herren 56; 5 km), 1. Platz, 21:52 Minuten
Werner Böcking, (Herren 56; 5 km), 2. Platz, 23:54 Minuten

Bernd Bursian, (Herren 61; 5 km), 1. Platz, 24:17 Minuten

Hans-Joachim Fries, (Herren 66; 5 km), 1. Platz, 23:32 Minuten
Viktor Dick, (Herren 66; 5 km), 2. Platz, 26:07 Minuten


Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Erste Biathlon Rheinland-Meisterschaften in Emmerzhausen

1 Kommentar
Warum hat man das nicht vorher etwas mehr publik gemacht .?Oder hat es wo gestanden? Mitteilungsblatt ?Irgendwelche Tages/Wochen
Zeitungen? Hätte es mir gerne angeschaut!
#1 von Markus, am 12.02.2017 um 23:54 Uhr

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


1. Horhausener Dart Open am dritten Juli-Wochenende

Horhausen. Ally Pally, Premier League, World Cup of Darts – der Dartsport boomt weiter. Aber nicht nur den Profis zuschauen, ...

Inliner-Workshop für Kinder und Erwachsene in Wallmenroth

Region. Die Ortsgemeinde Wallmenroth, sowie die Jugendpflegen des Kreises Altenkirchen und der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain ...

Neues Soccerfeld in Herkersdorf-Offhausen übergeben

Region. Das Spielfeld wurde schon im Jahr 2019, zuerst noch als Naturrasenfläche, mit viel Eigenleistung des Ortsbeirates ...

Zwei Westerwälder Fußballfreunde auf Verbandstag des FV Rheinland ausgezeichnet

Region. Soeben wurden zwei Sportkameraden aus dem Fußballkreis Westerwald-Sieg und dem Fußballkreis Westerwald/Wied ausgezeichnet. ...

Jugendturnier der JSG Alpenrod war voller Erfolg

Alpenrod. Wenn Jugendleiter Heinz Salzer zum Turnier bittet, strömen die Jugendteams aus nah und fern. Diesmal trafen 54 ...

Marion-Dönhoff-Realschule plus: So gelang ein sportlicher Überraschungserfolg

Region. Beim ersten Auftritt nach mehr als zwei Jahren coronabedingter Zwangspause überzeugten die weibliche und männliche ...

Weitere Artikel


Treif spendet Tombola-Erlös an Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth

Oberlahr. Eine Spende in Höhe von 4.485 Euro hat kürzlich das Oberlahrer Maschinenbau-Unternehmen TREIF an die Freunde der ...

KG Herdorf läutete mit der ersten Sitzung die heiße Phase ein

Herdorf. Musik, Gesang, Tänze und viele Wortbeiträge waren die Zutaten für die gelungene erste Karnevalssitzung der KG am ...

Handballer des SSV95 Wissen müssen Heimniederlage einstecken

Wissen. Zum Abschluss des samstäglichen Spieltages in der Konrad-Adenauer-Halle stand die Partie der Herren gegen die Reserve ...

FDP-Kreisparteitag im Zeichen der großen Politik mit Ehrungen

Daaden-Biersdorf. Kreisvorsitzender Christof Lautwein begrüßte unter den Gästen den Ehrenvorsitzenden und ehemaligen Minister ...

Kindertagesstätte „Rappelkiste“ in Ingelbach ausgezeichnet

Ingelbach. In zahlreichen Kindertagesstätten ist Bewegung schon zum grundlegenden Prinzip der Entwicklungsförderung geworden. ...

Kreisgrüne gegen Schließung Haltepunkt Marienthal

Betzdorf. Tagesaktueller Punkt war die Situation des Bahnhaltepunktes Marienthal. Es herrschte großes Unverständnis darüber, ...

Werbung