Werbung

Nachricht vom 22.02.2017    

Taekwondo Supersonics erfolgreich bei der DTO-Europameisterschaft

Sehr gute Platzierungen gab es für die Taekwondo Supersonics der Sportfreunde Wallmenroth bei der DTO-Europameisterschaft in Duisburg. Allein 12 Pokale konnten die Sportlerinnen und Sportler nach dem Wettkampf-Wochenende mit nach Hause bringen.

Foto: Verein

Wallmenroth. Mit insgesamt 12 Pokalen und acht Teilnehmern erreichten die Taekwondo-Supersonics bisher ihren größten Erfolg, die Supersonics sind eine Unterabteilung der Sportfreunde aus Wallmenroth.

Bei der 5. DTO Europameisterschaft der Deutschen Taekwondo-Organisation vom 18. bis 19. Februar erkämpften sich die Supersonics in den Disziplinen Formen traditionell und Formen traditionell synchron mehrere Medaillen.

Die Platzierungen im Einzelwettbewerb Formen traditionell Poomsae (Poomsae=Taekwondo-Poomsae (Formen) stellen einen Kampf gegen imaginäre Gegner da) wurden die Medaillen wie folgt vergeben:
1. Platz Anna Kupke, 1. Platz Marika Bender, 1. Platz Nils Hammer und 1 Platz Oliver Schmidt. 2. Platz Nazra Dercin, 2. Platz Zoe Bendigkeit und 2. Platz Louisa Klapper. Der 3. Platz wurde an Marie Orthen vergeben.



In der Disziplin Poomsae traditionell synchron wurden die Medaillen wie folgt vergeben:
1. Platz Nazra Dercin und Marie Orthen sowie 1. Platz Zoe Bendigkeit und Nils Hammer.
Die Klassen wurden nach Altersklasse und Gürtelgrad unterschieden.

Wer Interesse am Taekwondo-Training hat, kann gerne mal vorbeischauen: In der Wallmenrother Sporthalle jeweils dienstags von 19 Uhr bis 20 Uhr, freitags von 18 Uhr bis 19 Uhr, Kindertraining ab 6 Jahre sowie Erwachsene freitags von 19 Uhr bis 20 Uhr.
In Roth im Bürgerhaus jeden Mittwoch Kindertraining von 18 Uhr bis 19 Uhr und Fortgeschrittene von 19.15 Uhr bis 20 Uhr. Infos unter www.taekwondo-supersonics.de


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Taekwondo Supersonics erfolgreich bei der DTO-Europameisterschaft

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


4:2 - Wisserland holt Pokalsieg bei der JSG Niederahr

Wissen / Niederahr. In der ersten Spielhälfte entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Obwohl Wisserland mehr Ballbesitz ...

Handball: Heimspiel in Wissen am Samstag (23. Oktober)

Wissen. In der Zwischenzeit habe auch der SSV Wissen die Zeit gut genutzt, eine schlagfertige mit einigen ehemaligen Jugendspieler ...

SG Honigsessen/Katzwinkel besiegt SG Niederhausen/Niedererbach

Pracht. Folgend die Pressemitteilung der SG Honigsessen/Katzwinkel zu dem Spiel gegen die SG Niederhausen/Niedererbach im ...

Die DJK Jahnschar Mudersbach erwandert die Rheinbrohler-Ley

Region. Bei der Ankunft in Hammerstein lag noch Nebel über dem Rheintal. Aber schon nach dem Anstieg zum Forsthof Hammerstein ...

Ehrungen beim Hobbyclub Harbach: Besonderes Trikot für Trainer Hallerbach

Harbach. 36 Vereinsmitglieder waren der Einladung zu der Jahreshauptversammlung des Hobbyclubs Harbach gefolgt, auf der neben ...

Neue Jugendspielgemeinschaft „Westerwald-Sieg“ in den Startlöchern

Region. Gerade in der Altersklasse zwischen sechs und elf Jahren verfügt der DJK Gebhardshain-Steinebach laut Eigenaussage ...

Weitere Artikel


Regenten der Narren zu Gast in der Kreisverwaltung

Altenkirchen. Am Dienstag 21. Februar, hatte die Spitze des Kreises, Beigeordneter Konrad Schwan, zum alljährlichen Prinzenempfang ...

Zweiter USA-Einsatz für Team von Land-Motorsport

Niederdreisbach. Mit nur 0,293 Sekunden Rückstand musste sich das Team beim legendären 24-Stunden-Rennen in Daytona hinter ...

Feuerwehr Elkenroth/Nauroth sorgt für Projektabschluss

Elkenroth. Trotz der vielen Stunden, die auf Grund der äußerst umfangreichen Übungs-, Arbeits-, Aus- und Fortbildungs- sowie ...

Großes Finale der Badminton U12-Teams in Trier

Region. Ziemlich aufgeregt reisten die U12er zur Endrunde der Minimannschaftsmeisterschaft des Badmintonverbandes Rheinland ...

Betriebsbesichtigung beeindruckte die Landfrauen

Wissen. Über 40 Landfrauen und zwei Landmänner trafen sich am Walzwerk in Wissen. Im 4. Obergeschoss des neuen "walzWERKwissen" ...

Petition zur Versorgung bei Mukoviszidose übergeben

Region. Ein großer Erfolg für eine kleine Patientengruppe: Am 15. Februar übergaben Stephan Kruip, Vorstandsvorsitzender ...

Werbung