Werbung

Nachricht vom 22.02.2017    

Verkehrsbehinderungen an Karneval in Wehbach

Der Karnevalsverein Wehbach 04 veranstaltet am Samstag, 25. Februar ab 15.11 Uhr den Karnevalsumzug im Ort. Aufgrund der Baustellensituation gibt es eine andere Zugaufstellung und einen veränderten Zugweg. Es müssen Straßen voll gesperrt werden, so auch die Hauptstrecke Richtung Katzwinkel. Der Verein bittet um Verständnis.

Symbolfoto

Kirchen-Wehbach. Wenn am kommenden Samstag, 25. Februar, um 15.11 Uhr der 13. Wehbacher Karnevalumzug durch Wehbach zieht müssen aus diesem Zweck auch verschiedene Straßen gesperrt werden.

Im Bereich des Industriegebietes Friedrichhütte muss bereits ab 14 Uhr mit Behinderungen gerechnet werden, aufgrund der Baustellensituation formiert sich der Zug in diesem Jahr dort. In der Zeit von 15 bis 16 Uhr ist auch die Hauptverkehrsstrecke nach Katzwinkel für den gesamten Kraftfahrzeugverkehr gesperrt, eine Umleitung gibt es über Harbach/Niederfischbach. Die Straßen im Streckenverlauf sind bis 18 Uhr für den kompletten Kraftfahrzeugverkehr gesperrt.

„Wir bitten die Anwohner an der Zugstrecke keine Fahrzeuge auf den Straßen zu parken, nur so können wir für einen zügigen und sicheren Ablauf sorgen“, so der Vorsitzende Michael Link. Das Parken auf der gesperrten K 94 ist untersagt. Ausreichende Parkmöglichkeiten finden die Besucher im Bereich des ehemaligen Schwimmbades oder im Bereich der alten Rentei.

Aufgrund der Baustelle ändert sich der Zugverlauf wie folgt:
Friedrichshütte – Wingendorfer Straße – Gilsbachstraße – Waldstraße – Heinrichstraße – Koblenz Olper Straße zur After Zug Party in die Turnhalle.

Der Karnevalsverein Wehbach bittet jetzt schon für die Verkehrsbehinderungen um Verständnis und hofft auf viele Besucher beim 13. Karnevalsumzug in Wehbach mit mehr als 20 Gruppen und Wagen.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Verkehrsbehinderungen an Karneval in Wehbach

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Jugendliche beschmieren Gaststättenfassade mit Graffiti

Jugendliche haben am Mittwochabend, 22. Januar, die Fassade der Gaststätte am Bahnhof Herdorf beschädigt. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.


Landesregierung will einmalige Straßenausbaubeiträge abschaffen

Die rheinland-pfälzische Ampel-Koalition will die umstrittenen einmaligen Straßenausbaubeiträge abschaffen. Das berichtet der Landesdienst der Nachrichtenagentur dpa am Mittwoch. Demnach stellten SPD, FDP und Grüne Details eines Entwurfs zur Änderung des Kommunalabgabengesetzes vor.


Kompa in Altenkirchen: „Wir sind sehr, sehr gut aufgestellt“

Es war ein naht- und geräuschloser Übergang: Seit dem 1. Januar leitet Wiebke Herbeck das evangelische Kinder- und Jugendzentrum Kompa in Altenkirchen. Sie ist Nachfolgerin von Matthias Gibhardt, der den Posten zum Ende des vergangenen Jahres niedergelegt hatte, weil er zum Stadtbürgermeister gewählt worden war.


Kurier-Leser sprechen sich für wiederkehrende Beiträge aus

Die rheinland-pfälzische Landesregierung will Einmalzahlungen für Straßenausbaubeiträge abschaffen. Dabei scheiden sich am Beitragssystem die Geister – auch unter unseren Lesern. Im Rahmen einer nicht repräsentativen Umfrage auf den Facebook-Seiten des AK-, WW- und NR-Kuriers werden die jeweiligen Argumente dafür und dagegen angeführt.


Schuleigenes „Snowcamp“ der Realschule Wissen war ein Erfolg

"Bläserklasse", "Lernen am Computer" und besondere Angebote für die Sportklassen: Das sind herausragende Lernschwerpunkte der Marion-Dönhoff-Realschule plus in Wissen (MDRSP) neben dem regulären schulischen Angebot. Was die sportliche Ausrichtung der Realschule konkret bedeutet, konnten 33 SchülerInnen zusammen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern eine Woche bei traumhaften Wetter praktisch erfahren.




Aktuelle Artikel aus Region


Kinderkrebshilfe Gieleroth freut sich über Spende aus der Glühweinaktion

Wissen. Am Mittwoch (22. Januar) überreichten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verbandsgemeinde Wissen und deren ...

Kurier-Leser sprechen sich für wiederkehrende Beiträge aus

Kreisgebiet. 819 Personen haben bis Donnerstagvormittag, 11 Uhr, an der Umfrage auf unseren Facebookseiten teilgenommen, ...

Schüler der Betzdorfer „Bertha“ in der Kölner Oper

Betzdorf/Köln. Der fachkundige Musikunterricht hatte die Schüler intensiv mit dem Komponisten und seinem Werk vertraut gemacht. ...

Veranstaltungskalender: Was ist los in der Region Horhausen?

Horhausen. Das ansprechende Heft mit vielen bunten Bildern gibt einen Überblick über die Gemeinden und führt auch zu Festen, ...

Vortragsreihe der Uni Siegen: Wie retten wir das Klima?

Siegen. n der Universität Siegen haben sich WissenschaftlerInnen und PolitikerInnen ein Semester lang mit dem Thema Klimaschutz ...

FDP des Kreises Altenkirchen kocht sich ins neue Jahr

Marienthal. Die 15 Teilnehmer aus den einzelnen FDP-Ortsverbänden des Kreises hatten so Gelegenheit, sich bei der Zubereitung ...

Weitere Artikel


Heiße Phase des "Wesser Fastowend" beginnt

Wissen. Die Wissener Karnevalsgesellschaft lockt wieder mit Feierlaune und tollen Veranstaltungen. Ab dem 23. Februar steht ...

Becker Hydraulics GmbH Herdorf stellte Insolvenzantrag

Herdorf. Die Becker Hydraulics GmbH aus Herdorf hat am 21. Februar beim Amtsgericht Betzdorf wegen drohender Zahlungsunfähigkeit ...

Kulturzeit Hachenburg stellt Programm für erstes Halbjahr vor

Hachenburg. Auf ein umfangreiches und buntes Programm können sich die Kulturliebhaber im Westerwald einstellen. Das Team ...

Feuerwehr Elkenroth/Nauroth sorgt für Projektabschluss

Elkenroth. Trotz der vielen Stunden, die auf Grund der äußerst umfangreichen Übungs-, Arbeits-, Aus- und Fortbildungs- sowie ...

Zweiter USA-Einsatz für Team von Land-Motorsport

Niederdreisbach. Mit nur 0,293 Sekunden Rückstand musste sich das Team beim legendären 24-Stunden-Rennen in Daytona hinter ...

Regenten der Narren zu Gast in der Kreisverwaltung

Altenkirchen. Am Dienstag 21. Februar, hatte die Spitze des Kreises, Beigeordneter Konrad Schwan, zum alljährlichen Prinzenempfang ...

Werbung