Werbung

Nachricht vom 23.02.2017    

Julien Pascal Weber ist Deutscher Vizemeister

Julien Pascal Weber von Sporting Taekwondo Altenkirchen ist Deutscher Vizemeister. Das zweitägige Wettkampfgeschehen führte drei Altenkirchener Athleten nach Ingolstadt. Trotz einer Verletzung erkämpfte sich Weber den Vizemeistertitel.

Trainer und Sportkameraden gratulierten Julien Pascal Weber zum Vizemeistertitel. Foto: Verein

Altenkirchen. Drei Athleten nahm Trainer Eugen Kiefer zur Deutschen Meisterschaft nach Ingolstadt mit. Alle drei erbrachten eine hervorragende Leistung. Am Ende konnte ein Vizemeistertitel erkämpft werden.

Den Anfang machte bei den Erwachsenen Justin Grützmacher, der direkt den ersten Kampf des Turniers absolvieren musste. Hier begegnete ihm ein starker Kontrahent aus Hamburg. Ein spannender Kampf bis zum Ende hin machte das Endergebnis umso spannender. Der Sporting-Kämpfer verdiente sich anfangs eine relativ hohe Führung, die der Hamburger jedoch nach und nach ausglich. Schließlich ging der Kampf zu Ungunsten von Sporting schier knapp 35:34 aus. Wenn man bedenkt, dass der Gegner alle seine Folgekämpfe hoch und deutlich gewann und letztlich Deutscher Meister wurde, ist es umso ärgerlicher zu wissen, dass Justin Grützmacher dem Titel näher war als das Ausscheiden im ersten Kampf vermuten lässt.

Am nächsten Tag ging Raphael Jaschin an den Start und beendete das Achtelfinale überaus deutlich mit 23:9 gegen einen Kämpfer aus Berlin. Mit einem knappen Ergebnis des darauf folgenden Kampfes von 6:8 blieb ihm der Einzug in die Medaillenränge leider verwehrt.



Julien Pascal Weber kämpfte mit guter Tagesleistung und einer enormen Entwicklung seit den letzten Monaten das ganze Turnier hindurch stark. Im Viertelfinale zog er sich eine starke Schienbeinverletzung zu, beendete dieses jedoch souverän zu seinen Gunsten. Trotz Blessur besiegte er im Halbfinale den German-Open-Dritten und bis dato Deutschen Vizemeister seiner Gewichtsklasse.

Im Finale machte sich die Verletzung durch einen starken Aufprall im Schlagabtausch wieder bemerkbar und verhinderte ein Weiterkämpfen. Julian Pascal Weber erkämpfte sich somit durch große Leistung den Deutschen Vizemeistertitel. Trainer, Verein und Sportkameraden gratulieren hierzu stolz und wünschen dem noch jungen Sportler in seiner vielversprechenden Laufbahn weiterhin viel Erfolg.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Julien Pascal Weber ist Deutscher Vizemeister

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Fünf Monate Haft für Besitz von 0,75 Gramm Amphetamine – Wie geht das?

Eines ist sicher: Beim Amtsgericht Altenkirchen sitzt nicht der berühmt-berüchtigte "Richter Gnadenlos" aus Hamburg. Trotzdem hat Richter Volker Kindler keine andere Möglichkeit gesehen, einen Angeklagten wegen des Besitzes von 0,75 Gramm Amphetamin zu einer Freiheitsstrafe von fünf Monaten ohne Bewährung zu verurteilen.


„Wald leidet massiv“ in Region Daaden-Herdorf wegen Motocrossfahrern und Mountainbikern

Das Forstamt Altenkirchen übt in einer Pressemitteilung deutliche Kritik an Motocrossfahrern und Mountainbikern, die im Wald der Region Daaden-Herdorf auf nicht dafür vorgesehen Wegen fahren. Die illegalen Aktivitäten gefährdeten Mensch und Tier. Außerdem leide das Ökosystem Wald massiv. Nun nimmt das Forstamt die gesamte Gesellschaft in Verantwortung.


Germania Wissen: Pforten ab 31. Oktober wieder offen

Darf man den Informationen aus verschiedenen Quellen im Internet glauben, so öffnet das Restaurant der Germania in Wissen ab dem 31. Oktober seine Pforten wieder. Neben dem neuen Pächter bestätigt dies auf Nachfrage auch das Citymanagement der Stadt Wissen zudem in einer Veröffentlichung in den sozialen Netzwerken.


"Rückgratverstärker" ab dem 20. September in neuen Räumen

Ab dem 20. September findet man die Physiotherapiepraxis Rückgratverstärker an ihrem neuen Standort Am Güterbahnhof 4 in Wissen. Zu diesem Anlass hatte das Team zum Tag der offenen Tür eingeladen. Auf nunmehr 250 Quadratmetern bietet die Praxis in ihren ebenerdigen Räumen noch mehr Möglichkeiten, um ihre vielfältigen therapeutischen Anwendungen anzubieten.


Umgehung Weyerbusch: Breiter Widerstand formiert sich

Merkwürdiges tat sich am Sonntag in Weyerbusch. Ganze Schlangen von Autos mussten anhalten, um ganze Schlangen von Fußgängern über die Straße zu lassen. Und der Grund für die „Völkerwanderung“ war nicht weniger seltsam: Eine Bürgerbewegung gegen die Umgehungstraße im Zuge der B8.




Aktuelle Artikel aus Sport


SG Honigsessen/Katzwinkel: Heimsiege der Herrenteams, erster Punktgewinn für Damen

Region. Mit klaren Heimsiegen konnten sich die Fußball-Seniorenteams der SG Honigsessen/Katzwinkel („HoKa“) ganz oben in ...

Deutliche Niederlage für JSG Wisserland in Andernach

Wissen / Andernach. Die Wisserlandabwehr stemmte sich zwar vehement gegen die Angriffe der Gastgeber, konnte aber die schön ...

Sportliches Wochenende für Altenkirchener Badminton-Spieler

Altenkirchen / Vellmar. Samstags (11. September) wurden die Disziplinen Doppel und Mixed gespielt. Zusammen mit ihrer Doppelpartnerin ...

Hobbyturnier TC Open 2021 in Herkersdorf

Herkersdorf. Diese Mannschaften hatten sich gemeldet: Gauchos, Rehasportgruppe 0711, HCC Garde, Stötzels Brother´s, Tief ...

Kirchener Tobias Lautwein schockt die US-Boys

Leipzig/Region. Tobias Lautwein ist im Oberkreis Altenkirchen wahrlich kein Unbekannter. Der mittlerweile 35-jährige gebürtige ...

Tom Kalender auf Platz drei in Deutscher Junioren Kart-Meisterschaft

Hamm / Mülsen. Als Dritter des ersten Wertungslaufes schaffte es der Nachwuchspilot bis auf das Podest nach vorne und feierte ...

Weitere Artikel


Projekte mit Vorbildcharakter aus Rheinland-Pfalz gesucht

Region. Sozialunternehmen sollen in diesem Jahr besonders im Fokus stehen. Die Initiative
„Deutschland – Land der Ideen“ ...

St. Sebastianus Schützenbruderschaft informiert

Gebhardshain. In der ersten Sitzung des Vorstandes der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Gebhardshain im Jahr wurde unter ...

Karnevalszeit im DRK Seniorenzentrum Altenkirchen

Altenkirchen. Langsam, aber nicht zu übersehen, gestaltete sich die Dekoration im DRK Seniorenzentrum Altenkirchen immer ...

Berufsorientierung in der Praxis für Jugendliche

Wissen. „Haben Sie es passend? Nein? Dann … - sechzehn Euro und zwanzig Cent zurück für Sie. Und lassen Sie es sich gut schmecken!“ ...

Bücherei hat neues Online-Angebot

Hamm. Das Team der Evangelischen Öffentlichen Bücherei in Hamm/Sieg freut sich sehr, ihren Lesern nun diesen Service anbieten ...

Kulturzeit Hachenburg stellt Programm für erstes Halbjahr vor

Hachenburg. Auf ein umfangreiches und buntes Programm können sich die Kulturliebhaber im Westerwald einstellen. Das Team ...

Werbung