Werbung

Nachricht vom 24.02.2017    

Die VHS Theatergemeinde Betzdorf lädt ein

Die VHS Theatergemeinde Betzdorf präsentiert die Komödie "Die Studentin und Monsieur Henri" von Yvan Calbérac. Die Komödie am Kurfürstendamm Berlin gastiert in der Stadthalle Betzdorf, unter anderem mit Wanda Perdelwitz und Peter Prager. Ein reizvolles Generationenstück erwartet das Publikum.

Peter Prager. Foto: Veranstalter

Betzdorf. Die Komödie am Kurfürstendamm Berlin gastiert in der Stadthalle Betzdorf, unter anderem mit Wanda Perdelwitz und Peter Prager am Dienstag, 7. März, um 20 Uhr.

In dem komödiantischen Schauspiel wird der misanthropisch lebende Witwer Henri von seinem Sohn Paul dazu genötigt, ein Zimmer seiner Wohnung zu vermieten. Nicht zuletzt, da es um seinen Gesundheitszustand nicht zum Besten steht. Stimmt er der Untervermietung nicht zu, droht ihm sein Sohn mit dem Altersheim. Die junge Studentin Constance stellt sich bei ihm vor und Henri lässt nichts unversucht, um sie zu entmutigen und auf dem schnellsten Wege wieder los zu werden. Doch Constance übergeht sein herrisches Gehabe und widersteht den Anfeindungen, braucht sie doch dringend ein kostengünstiges Zimmer. Henri macht ihr daher ein Angebot. Sie darf fünf Monate mietfrei bei ihm wohnen, wenn sie im Gegenzug seinem Sohn derart den Kopf verdreht, dass der seine Ehefrau Valérie verlässt. Denn die kann Henri partout nicht ausstehen. Es beginnt ein Verwirrspiel mit wechselnden Koalitionen, aus denen am Ende keiner der Beteiligten unverändert heraus geht.

Leider ist der Hauptdarsteller Michael Altmann nach Herausgabe des Programmheftes im September 2016 im Alter von 73 Jahren verstorben. Die Komödie am Kurfürstendamm hat mit Peter Prager einen exzellenten Ersatzschauspieler verpflichtet. Peter Prager ist aus zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen bekannt. Er spielte unter anderem in „Soko Leipzig“, „Stubbe“ und „Der Alte“ mit und darüber hinaus in vielen Filmen wie etwa „Marie räumt auf“, „Der Minister“ und „Maria, ihm schmeckt´s nicht“.

Freuen Sie sich auf ein heiteres und zugleich anrührendes Generationenstück, getragen von einem wunderbaren Ensemble. Karten gibt es im Rathaus Betzdorf (Bürgerbüro – Tel. 02741/291-900), in der Buchhandlung MankelMuth oder online unter www.theatergemeinde-betzdorf.de sowie an der Abendkasse.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Die VHS Theatergemeinde Betzdorf lädt ein

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Region, Artikel vom 14.12.2019

„Totmacher“ im Westerwald?

„Totmacher“ im Westerwald?

Der "Wildtierschutz Deutschland" bekämpft Drückjagden, weil Tiere dabei besonders leiden. Den Begriff „Totmacher“ entnehmen die Wildtierschützer der Ausgabe 1/2010 der Jägerzeitschrift „Wild und Hund“. Die Kritik der Tierschützer gilt besonders der am 7. Dezember auf der Montabaurer Höhe ausgeschriebenen Gemeinschaftsjagd, an der 110 Jäger für 150 Euro teilnehmen konnten. Das Forstamt Neuhäusel als Veranstalter wehrt sich gegen die nach seiner Meinung unsachgemäßen Anschuldigungen.


Polizei Betzdorf berichtet vom Freitag, 13. Dezember

Zahlreiche Unfälle wegen des Schneefalls, zum Glück ohne Personenschäden, Unfallfluchten, Sachbeschädigung und Körperverletzung meldet die Polizeiinspektion Betzdorf mit Blick auf Freitag den 13. Dezember.


Group Schumacher punktet auf internationaler Leitmesse für Agrartechnik

Auf der internationalen Leitmesse für Agrartechnik, die vom 10.-16. November in Hannover stattgefunden hat, wurde Group Schumacher aus Eichelhardt mit dem in der Landtechnik renommierten DLG Innovation Award ausgezeichnet. So zeigte auch die Bundes-Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner großes Interesse an der globalen Erntetechnik „Made in Rheinland-Pfalz“ und besuchte den Messestand.


Altenkirchener VG-Rat trifft letzte Entscheidungen – und hinterfragt Krankenhaus-Standort

Der geplante Neubau des DRK-Krankenhauses Westerwald am "Standort 12 Bahnhof Hattert/Müschenbach", in das die Hospitäler Altenkirchen und Hachenburg zusammengelegt aufgehen sollen, ist im Verbandsgemeinderat Altenkirchen hinterfragt worden. So ganz glücklich schien das Gremium mit der Entscheidung der rheinland-pfälzischen Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie, Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD), nicht zu sein.


Schließung der FvSGy-Bibliothek: „Armutszeugnis für den Kreis“

LESERMEINUNG | Der Kreis Altenkirchen muss sparen und als Teil seiner Haushaltskonsolidierung wird voraussichtlich die Stelle der Bibliothekarskraft am Freiherr-von-Stein-Gymnasium in Betzdorf als freiwillige Ausgabe gestrichen. Schüler, Eltern, Lehrer und Bürger bringen vor der entscheidenden Kreistagssitzung am 16. Dezember ihre Empörung zum Ausdruck – uns haben mehrere Leserbriefe zum Thema erreicht.




Aktuelle Artikel aus Kultur


Neue musikalische Leitung beim Bläserchor Schöneberg

Schöneberg. Der 1988 in Dinkelsbühl geborene Berufsmusiker erlernte schon mit 12 Jahren sein Handwerk in der Dinkelsbühler ...

Kammerchor Gebhardshainer Land setzte Glanzlicht mit Konzert

Gebhardshain. Trotz Orkanböen und Starkregen kurz vor Konzertbeginn fanden rund 150 Besucher den Weg in die Pfarrkirche St. ...

Vortrag „Im Namen des Volkes – Das Gerichtswesen im Westerwald“

Limbach. Für Dienstag, den 17. Dezember, um 19 Uhr konnte Richter i. R. Hans Helmut Strüder als Referent gewonnen werden. ...

Gospelkonzert mit Jonny Winters zu Weihnachten

Mehren. Am 22. Dezember um 17 Uhr findet in der evangelischen Kirche in Mehren seit langer Zeit wieder ein Gospelkonzert ...

Besinnliches und Festliches mit dem Bach-Chor Siegen

Siegen. Das aus der anglikanischen Kirche stammende Abendlob verbindet Feierliches und Besinnliches. Musik und Kerzenschein ...

Das zehnte abendfüllende Programm von Ham & Egg

Altenkirchen. Das zehnte abendfüllende Programm steht in den Startlöchern. Und der Titel spricht den beiden aus dem Herzen: ...

Weitere Artikel


Alte Urkunde erinnert an unselige Zeit

Wissen. Das Archiv des Wissener Schützenvereins erzählt viele Geschichten aus vergangenen Tagen, so auch aus der Zeit der ...

BI Wildenburger Land informiert zu Windenergieanlagen an der Landesgrenze

Friesenhagen. Die BI Wildenburger Land lädt zur Informationsveranstaltung für Sonntag, 12. März in Kooperation mit dem sich ...

Vorläufige Bilanz der Sturmnacht im AK-Land

Kreisgebiet. Die Sturmnacht vom 23. auf den 24. Februar bescherte den Feuerwehren der VG Flammersfeld und Hamm, den Straßenmeistereien ...

Polizeidirektion Neuwied gibt die Unfallzahlen 2016 bekannt

Altenkirchen/Neuwied. Der Anstieg der Anzahl der Unfälle kommt aus dem Bereich der Polizeiinspektion (PI) Neuwied mit 131 ...

Wallmeroder Sparkassenkunde gewinnt bei PS-Lotterie

Wallmerod. „Der Gewinn soll in neue Möbel angelegt werden“ freut sich der glückliche Gewinner. Seine ersten PS-Lose kaufte ...

Weiberfastnacht im Kreis Altenkirchen

Kreisgebiet. Im Rheinland ist der Brauch, wo den Männern die Krawatte gekürzt wird, als Symbol der Degradierung und Machtenthebung ...

Werbung