Werbung

Nachricht vom 26.02.2017    

Rot-Weiße-Partynacht mit Superstimmung

Der TuS Germania Bitzen lud dieses Jahr verfrüht zur jährlichen Traditionsveranstaltung ins St.-Andreas-Haus ein und begann die närrische Zeit bereits am 18. Februar. Mit herrlich schrägen und äußerst kreativen Kostümen feierte das Partyvolk bis zum frühen Morgen bei bester Laune.

Die Flamingos begeisterten mit tänzerischem Können und leuchtenden Kostümen. Fotos: Verein

Bitzen. Viele kreative Kostüme fanden ihren Weg auf die Rot-Weiße-Partynacht des Bitzener Sportvereins. Bei kühlen Getränken, stimmungsvoller Musik und einem leckeren Imbiss wurde die Karnevalszeit auf dem Berg eingeläutet. Natürlich durften die Gäste auch in diesem Jahr Zeugen von tollen Tanzauftritten werden. Die Roten Funken der KG Schladern gaben nach erstklassigem Gardetanz ebenso eine Zugabe wie die Flamingos aus Etzbach, die wie jedes Jahr ihren Weg auf den Berg fanden und anschließend zünftig mitfeierten. Die Tanzfläche wurde darüber hinaus mit Party- und Karnevalshits bis in die späten Abendstunden gefüllt. Jung und Alt kamen an dem geselligen Abend auf dem Berg zusammen. So recht nach Hause wollten die Wenigsten und so verließen die letzten Gäste die Veranstaltung in den frühen Morgenstunden des Sonntages.

Doch die Karnevalsdisko wird nicht das einzige Highlight für die Germanen im Jahr 2017 sein: Über Pfingsten feiert der TuS Bitzen seinen 110. Geburtstag und freut sich schon sehr auf ein ausgedehntes Sportfest. Die Planungen laufen bereits auf Hochtouren und der Vorstand freut sich über jeden Helfer, der das Organisationsteam mit kreativen Ideen, handwerklichem Geschick und bei organisatorischen Abläufen unterstützt. Wer Interesse hat und sich engagieren möchte, kann sich gerne beim 1. Vorsitzenden Heinz-Walter Schenk (02682/1831) melden.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Rot-Weiße-Partynacht mit Superstimmung

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Wissener Schützen blieben am dritten Wettkampfwochenende sieglos

Wissen / Weißandt–Gölzau. Nach der langen Anfahrt am Freitag, 8. November, ging die Mannschaft um 13.30 Uhr zum dreißigminütigen ...

Erfolgreicher Saisonstart des Schachkreises Altenkirchen

Altenkirchen. Besser lief es mit einem 4-4 Unentschieden beim 1. Heimspiel der Saison gegen den saarländischen Vertreter ...

Hospizvereins Altenkirchen e.V. lud zum Gedenkgottesdienst

Altenkirchen. Über 100 Gottesdienstbesucher waren der Einladung in die Ev. Christuskirche gefolgt und bekamen am Eingang ...

Wechsel im Vorstand der Brücke Altenkirchen e.V.

Betzdorf. Über die Entwicklungen in der Vereinsarbeit, der Jugend- und Straffälligenhilfe, berichtete Leiterin Kerstin Stahl. ...

Schützen feierten traditionsreiches Familienfest

Birken-Honigsessen. Doch bevor es an die Siegerehrung gehen sollte, stand ein weiterer wichtiger Programmpunkt der Familienfeier ...

neue arbeit e.V. - on tour

Altenkirchen/Tönning. Nach langer Planungsphase mit Anteilen von Vorfreude, Aufregung und Organisation ging es am Sonntag, ...

Weitere Artikel


Es gibt noch freie Plätze in der Fachoberschule Technik

Altenkirchen. Für die Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen ist das Thema Fachkräfte eines der Schwerpunktthemen der kommenden ...

Glückskind der Winterziehung wohnt in Hamm

Hamm. Am 10. Januar 2017 wurden zusätzlich zur Monatsziehung 10 mal Extra-Geld von monatlich 250 Euro über 10 Jahre, 50 Audi ...

André Schmidt auf Platz 5 bei Deutscher Meisterschaft

Emmerzhausen. Die Meisterschaften wurden am 18. und 19. Februar im Landesleistungszentrum Sonnenberg bei St. Andreasberg ...

Weltgebetstag der Frauen im Kreis Altenkirchen

Kreisgebiet. Mit den Philippinen, dem Schwerpunktland, das in diesem Jahr im Blick ist und aus dem heraus die Liturgie für ...

Dämmerschoppen der KG Oberlahr wieder ein Erfolg

Oberlahr. Am Freitagabend, 24. Februar startete die KG Oberlahr im gut besuchten Festzelt ihren bereits traditionellen Dämmerschoppen. ...

Malberger Karnevalsumzug mit Teilnehmerrekord

Malberg. Mit rekordverdächtigen über 1.000 Teilnehmern fand am Samstag der jährliche Malberger Karnevalsumzug statt. "So ...

Werbung