Werbung

Nachricht vom 06.03.2017 - 20:16 Uhr    

BGV-Lesung bei der kfd in Bruche

Jährlich treffen sich der Verein Betzdorfer Geschichte und der Verein der katholischen Frauen Deutschland zur Lesung am Senioren-Nachmittag. In diesem Jahr hatten Heinz Stock, Hans Schmidt und Karl-Heinz Brato einige Betzdorfer und Brucher Themen herausgesucht.

Blick in den Gemeindesaal in der Brucher Unterkirche Foto: Veranstalter

Betzdorf. Ein fester Termin in den Kalendern des Vereins Betzdorfer Geschichte (BGV) und des Vereins der katholischen Frauen Deutschlands (kfd) Bruche ist in jedem Jahr die Lesung zum Senioren-Nachmittag am ersten Mittwoch im März im Brucher Gemeindesaal. Alle Beteiligten freuen sich darauf, wie die beiden Vorsitzenden, Margot Kölzer und Heinz Stock, unisono betonten.

In diesem Jahr hatten sich Heinz Stock, Hans Schmidt und Karl-Heinz Brato einige Betzdorfer und Brucher Themen aus der Nummer Sechs der BGV-Schriftenreihe "Betzdorfer Geschichte(n)" herausgesucht: Das Betzdorfer Wappen, das Rathaus und das Postamt, die Pfarrkirche "Maria Königin" sowie die alte Volksschule in Bruche boten jede Menge Stoff, um die rund 50 Zuhörer zu fesseln. Zur Abrundung gab es noch den BGV-Film zu sehen, der die Entwicklung des Raumes vom Mittelalter bis zur Gegenwart eindrucksvoll aufzeigt.

Aus gegebenem Anlass, es war Aschermittwoch, servierten die Brucher Damen ein Heringsessen, welches allen ausgezeichnet mundete. Kölzer bedankte sich schließlich bei den BGV-Aktiven und gab der Hoffnung Ausdruck, dass man sich spätestens in einem Jahr mit weiteren lokalhistorischen Themen wiedersehen würde. Dies wurde von Stock bestätigt; er versprach, wieder mit interessanten Vorträgen vor Ort zu sein.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: BGV-Lesung bei der kfd in Bruche

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Seniorenakademie besuchte Bendorf und Vallendar

Horhausen. Der Tagesausflug der Horhausener Seniorenakademie führte diesmal nach Bendorf und Vallendar zu den Schönstätter ...

Hachenburg war Ausgangsort der Fahrradtour des VfL Dermbach

Hachenburg. Bereits nach kurzer Fahrt erreichte die 15-köpfige Gruppe den Aussichtsturm Gräbersberg in Alpenrod, wo sich ...

Freie Wähler bestiegen Willrother Förderturm

Willroth. Die Freie Wähler Gruppe (FWG) Altenkirchen-Flammersfeld lud ihre Mitglieder zur Besichtigung des Förderturms der ...

Amboss-Kickers veranstalten Menschenkicker-Turnier

Döttesfeld. Neben Titelverteidiger WHC Bettgenhausen/Seelbach trat auch die Firma Trennwandsysteme Schäfer mit 2 Teams an, ...

Badmintonjugendtrainer waren in Mayen erfolgreich

Mayen/Gebhardshain-Steinebach. Als einzige U15 Spielerin des DJK Gebhardshain-Steinebach, war Leni Rosenbauer am vergangenen ...

Sommertour der Herren-Turngruppe führte nach Linz an den Rhein

Pracht. Die Herren-Turngruppe „Kein Aua“ der SG Niederhausen-Birkenbeul machte auch in diesem Jahr einen Tagesausflug. Das ...

Weitere Artikel


Sugar Man - Das bittersüße Märchen des Sixto Rodriguez

Altenkirchen. Am Samstag, den 18. März tritt um 20 Uhr Thomas Rühmann in der Stadthalle Altenkirchen auf. In drei Teilen: ...

Bundesweite Aktionswoche "Kinder aus suchtbelasteten Familien"

Hachenburg. Etwa jedes sechste Kind in Deutschland kommt aus einer Familie, in der Alkoholismus oder Drogenabhängigkeit herrschen. ...

Montaplast: SPD fordert Kreis-CDU zu mehr Sachlichkeit auf

Betzdorf. Eigentlich war die Diskussion um das Logistikzentrum der Firma Montaplast in Betzdorf-Bruche gerade einer Lösung ...

"Gelbe Karte" als Warnung für bevorstehenden Führerscheinentzug

Neuwied. So beteiligten sich seit Anfang März auch die Führerschein- und Polizeidienststellen in den Kreisen Altenkirchen ...

Wer bekommt den 1. "Siegtaler Wackes"?

Kirchen-Freusburg. Hochkarätige Künstler aus allen Sparten der Kleinkunst hat sich der Betzdorf-Kirchener Verein "kultur.wagen" ...

Westerwaldschule Gebhardshain gut aufgestellt

Gebhardshain. Schulleiter Ralph Meutsch sowie der pädagogische Koordinator Roland Jakubowski und Hausmeister Reiner Guse ...

Werbung