Werbung

Nachricht vom 06.03.2017 - 20:29 Uhr    

Sugar Man - Das bittersüße Märchen des Sixto Rodriguez

Thomas Rühmann tritt am Samstag, den 18. März in der Stadthalle Altenkirchen auf. In seinem neuen Programm hat sich Thomas Rühmann die Story des im Jahr 2013 mit einem Oscar prämierten Dokumentarfilms "Searching for Sugar Man" zur Vorlage genommen. Die Songs von Rodriguez hat er bearbeitet und wird die Geschichte der Suche nach "Sugar Man" zwischen den Songs erzählen und spielen.

Großes Kino mit v.l. Monika Herold, Thomas Rühmann und Rainer Rohloff. Foto: Veranstalter

Altenkirchen. Am Samstag, den 18. März tritt um 20 Uhr Thomas Rühmann in der Stadthalle Altenkirchen auf. In drei Teilen: Detroit. Kapstadt. Berlin. Trilogie eines Trios. Wundersamer Stoff. Falsche Songs. Großes Kino.

Gelöst wird das Rätsel um den amerikanischen Songwriter Rodriguez. Keiner hörte ihn, keiner wollte ihn, keiner kannte ihn, aber es kamen Tage voll Wunder und Staunen.

In seinem neuen Programm hat sich Thomas Rühmann die Story des im Jahr 2013 mit einem Oscar prämierten Dokumentarfilms "Searching for Sugar Man" zur Vorlage genommen, der die Suche zweier südafrikanischer Musikfans nach dem amerikanischen Musiker Sixto Rodriguez schildert. Dieser hatte 1970 und 1971 in den Vereinigten Staaten erfolglos zwei Platten veröffentlicht, die in den 1970er Jahren in Südafrika außerordentlich populär wurden. Denn dort wurden seine Texte insbesondere von den Jugendlichen als Protestlieder interpretiert. Für sie war Rodriguez ein Ersatz für Stars wie Jimi Hendrix oder Bob Dylan.

Die Songs von Rodriguez hat Thomas Rühmann für sein Programm bearbeitet und wird die Geschichte der Suche nach "Sugar Man" zwischen den Songs erzählen und spielen.

Wie kam es zu "Sugar Man oder Die unglaubliche Geschichte des Sixto Rodriguez"? "Das Schöne ist, dass es aus einem vorherigen Projekt hervorgegangen ist. Keyboarder Peter Schenderlein von der Band Rumpelstil, die die wundervollen Taschenlampenkonzerte geben, hat gesagt, ich soll mir den Doku-Film 'Searching for Sugar Man' ansehen. Und der hat mich umgehauen, es ist eine herrliche Geschichte. Ich habe gedacht, da muss ich was draus machen. Rodriguez kannte keiner, ich auch nicht. Aber er hat eine so tolle Musik gemacht. Es hat ein Jahr gedauert vom Gedanken bis zur Premiere des Programms", so Rühmann.

Der Einlass ist um 19 Uhr. Tickets und Informationen unter www.kultur-felsenkeller.de, Tel.: 02681 7118 und bei allen Ticket-Regional VVK-Stellen. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 22 Euro, ermäßigt 18 Euro und an der Abendkasse 26 Euro, ermäßigt 22 Euro.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sugar Man - Das bittersüße Märchen des Sixto Rodriguez

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Original-Motown-Sound im Kulturwerk Wissen

Wissen. THE TEMPTATIONS REVIEW feat. Glenn Leonard, Joe Herndon, GC Cameron werden im Mai und Herbst 2019 in Deutschland ...

Trio Festivo glänzt mit festlichen Klängen in Neustadt

Neustadt/Wied. Schon zum zweiten Mal war das Trio Festivo mit Musik für zwei Trompeten und Orgel zum Konzert in der Pfarrkirche ...

Buchtipp: „Todesspiel im Hafen“ von Klaus-Peter Wolf

Dierdorf. Der Roman „Todesspiel im Hafen“ trägt den Untertitel „Sommerfeldt räumt auf“ und ist der abschließende dritte Band ...

Daadetaler Orchesternachwuchs präsentiert „Sounds of Cinema“

Daaden. Das Jugendorchester der Daadetaler Knappenkapelle e.V. steckt mitten in der heißen Vorbereitungsphase: Am Sonntag, ...

Der Kartoffelmarkt Steimel steht vor der Tür

Steimel. Passend zu dem Motto gibt es dieses Jahr wieder erfrischende Cocktails in der Sekt-und Cocktailbar. Mit Sex on ...

Zum Tag des offenen Denkmals ins Quereinhaus

Oberirsen-Rimbach. Ganz nach dem diesjährigen Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“: Denkmalschutz, Wärmedämmung ...

Weitere Artikel


Bundesweite Aktionswoche "Kinder aus suchtbelasteten Familien"

Hachenburg. Etwa jedes sechste Kind in Deutschland kommt aus einer Familie, in der Alkoholismus oder Drogenabhängigkeit herrschen. ...

Montaplast: SPD fordert Kreis-CDU zu mehr Sachlichkeit auf

Betzdorf. Eigentlich war die Diskussion um das Logistikzentrum der Firma Montaplast in Betzdorf-Bruche gerade einer Lösung ...

Taekwondo-Athlet Justin Grützmacher in der Nationalmannschaft

Altenkirchen. Der Sporting Taekwondo Fighter Justin Grützmacher hat es nach jahrelanger Arbeit und den kürzlichen Erfolgen ...

BGV-Lesung bei der kfd in Bruche

Betzdorf. Ein fester Termin in den Kalendern des Vereins Betzdorfer Geschichte (BGV) und des Vereins der katholischen Frauen ...

"Gelbe Karte" als Warnung für bevorstehenden Führerscheinentzug

Neuwied. So beteiligten sich seit Anfang März auch die Führerschein- und Polizeidienststellen in den Kreisen Altenkirchen ...

Wer bekommt den 1. "Siegtaler Wackes"?

Kirchen-Freusburg. Hochkarätige Künstler aus allen Sparten der Kleinkunst hat sich der Betzdorf-Kirchener Verein "kultur.wagen" ...

Werbung