Werbung

Nachricht vom 09.03.2017    

Minis des SV Neptun Wissen beim Wirgeser Schwimmfest erfolgreich

Zum ersten mal seit längerer Zeit trat der SV Neptun Wissen wieder an der Seite seines Partnervereins, dem SSV Daadetal, beim diesjährigen Schwimmfest in Wirges an. Im Hallenbad von Wirges sollten sich am Morgen des 5. März vor allem die Nachwuchsschwimmer/innen des Vereins mit der Welt des Schwimmsports und den damit verbundenen Wettkämpfen vertraut machen.

Die jungen Schwimmer/innen holten Wettkampferfahrung und Medaillen beim Schwimmfest in Wirges. Foto: Verein

Wissen. Die neun Nachwuchsschwimmer/innen starteten auf den unterschiedlichsten Strecken, so zum Beispiel über 100m Rücken, 100m Brust, 100m Kraul und über viele weiter Strecken über 50m.
Obwohl einige der Schwimmer bereits im Sommer Erfahrungen in Sachen Wettkämpfen gesammelt hatten, war es für die meisten allerdings immer noch mit großer Aufregung vor dem Start verbunden. Die Aufregung verflog jedoch beim Startsignal, denn nun erschwommen sich viele der neun mitgereisten Kinder unter dem ständigen anfeuern ihrer Eltern und Trainer tolle Platzierungen in den teilweise stark besetzten Jahrgangswertungen.

In der Wertung der Jungen waren es vor allem Jannik Moser und Noah Vincent von Weschpfennig die den Verein sehr gut vertraten, und einige Medaillenplätze erreichen konnten. Auf Seiten der Mädchen stachen vor allem Louisa Moser und Inga Neuhoff hervor.

Der zweite Abschnitt des Wettkampfes war der kindgerechte Wettkampf, wobei die wirklichen "Minis" von sechs bis sieben Jahren zeigen konnten, wie gut sie schon schwimmen können.
Auf Seiten des SV Neptun-Wissen war es Katharina Ziegler die hier ganze drei mal über eine 25 Meter-Strecke an den Start ging und sich im Endeffekt mit zwei Silbermedaillen und einer Bronzemedaille belohnte.
Die mitgereisten Trainer zogen ein positives Fazit aus dem Wettkampf und hoffen auch in Zukunft wieder zu erfolgreichen Wettkämpfen mit den noch kleinen Schwimmerinnen und Schwimmern zu fahren.



Ergebnisse:
Louisa Moser (JG 2009): 50m Freistil, 1. Platz (1:01,96) / 50m Rücken, 1. Platz (0:57,65)
Ida Neuhoff (JG 2009): 50m Brust, 3. Platz (1:22,38) / 50m Freistil, 4. Platz (1:16,47) / 50m Rücken, 4. Platz (1:15,82)
Inga Neuhoff (JG 2009): 50m Freistil, 2. Platz (1:09,40) / 50m Rücken, 2. Platz (1:06,56) / 50m Brust, 2. Platz (1:12,32)
Josephine Tworek (JG 2007): 50m Rücken, 5. Platz (1:09,46) / 100m Freistil, 8. Platz (2:38,37) / 50m Freistil, 9. Platz (1:07,49)
Katharina Ziegler (JG 2011): 25m Rücken, 2. Platz (0:42,93) / 25m Brust, 2. Platz (0:49,84) / 25m Freistil, 3. Platz (0:46,19)
Yannick Moser (JG 2007): 100m Rücken, 2. Platz (1:56,10) / 50m Rücken, 2. Platz (0:54,30) / 50 m Freistil, 3. Platz (0:51,21)
Noah Vincent von Weschpfennig (JG 2007): 50m Freistil, 5. Platz (0:56,57) / 50m Rücken, 5. Platz (1:03,60)
Matteo Neuhaus (JG 2006): 100m Brust, 9. Platz (2:34,96) / 100 Freistil, 13. Platz (2:17,71)
Kristian Ziegler (JG 2008): 50m Rücken, 7. Platz (1:08,47) / 50m Brust, 10. Platz (1:19,92) / 50m Freistil, 11. Platz (1:07,34)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Minis des SV Neptun Wissen beim Wirgeser Schwimmfest erfolgreich

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona im AK-Land: Ein Toter in der Verbandsgemeinde Hamm

In der Verbandsgemeinde Hamm ist ein 70-jähriger Mann im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gestorben. Seit dem vergangenen Mittwoch wurden drei neue Positiv-Fälle im Kreis registriert, die Inzidenz liegt aktuell bei 17,9.


Wann wird die Brücke zwischen Hachenburg und Nister endlich fertig?

Seit Oktober 2019 wird an der neuen Brücke zwischen Hachenburg und Nister schon gearbeitet. Die Brücke führt die L288 im Gefälle über die B 414. Seither wird der gesamte Fließverkehr auf der B414 an dieser Stelle abgeleitet, wer nach Hachenburg will, muss über die B414 einen weiten Bogen fahren.


Westerwaldwetter: Zunehmende Schwüle - Sonntag schwere Gewitter

Zwischen einem kräftigen Hoch über Osteuropa und einer Tiefdruckzone, die sich von Großbritannien bis zur iberischen Halbinsel erstreckt, ist mit südlicher Strömung heiße Saharaluft in den Westerwald eingeflossen.


Ab 21. Juni: Westerwaldbus wieder von Streik betroffen

Im Mai und Juni hatte die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi bereits zu Warnstreiks aufgerufen, von denen auch die Westerwaldbus betroffen war. Ab Montag, den 21. Juni, kommt nun ein Erzwingungsstreik, der unbefristet ist. Das kreiseigene Verkehrsunternehmen versucht, den Schülerverkehr aufrecht zu erhalten.


"80-Euro-Waldi" kommt! "Bares für Rares"-Händler eröffnet in Breitscheidt ein Stöberparadies

Nach der Eifel ist der Westerwald an der Reihe: Walter „Waldi“ Lehnertz, bekannt aus der ZDF-Sendung „Bares für Rares“ kommt nach Breitscheidt in der Verbandsgemeinde Hamm/Sieg. Mit seinem Helfern werkelt er schon fleißig in den ehemaligen Firmenräumen der Textilfirma Ebert und Schönfeld, denn bis zur großen Neueröffnung seiner Flohmarkthalle am Freitag, 2. Juli, ist nicht mehr viel Zeit.




Aktuelle Artikel aus Sport


Frühwirth neuer Beisitzer in Kreisspruchkammer Fußballkreis Westerwald-Sieg

Westernohe. Frühwirth ist im Fußballkreis kein Unbekannter. Über Jahrzehnte war er aktiver Fußballer beim SCW, nur unterbrochen ...

SG 06 Betzdorf: Neuer Jugendbus für Auswärtsspiele

Betzdorf. Anstoß für die Neuanschaffung des Fußballvereins war ein Eltern-Wunsch. Kindern und Jugendlichen, vorrangig mit ...

AK-Land sieht Deutschlands Chancen bei der Euro 21 als durchwachsen an

Kreis Altenkirchen. Das war schon ein Knaller, der Triumph der deutschen Fußballer der U-21-Nationalmannschaft am Sonntag ...

Zurück auf der Überholspur: Tom Kalender aus Hamm/Sieg

Hamm/Sieg. 2021 war für Tom Kalender bis dato ein Jahr zum Vergessen. Die ersten Rennen verliefen nicht nach den Vorstellungen ...

Probetraining JSG Siegtal/Heller: Erfolg bedeutet mehr als Siege

Region. Der JSG war es laut ihrer Pressemitteilung wichtig zu verdeutlichen, dass es beim Probetraining insbesondere bei ...

Rot-Weiß Koblenz sichert sich DFB-Pokal-Startpatz gegen VfB Linz

Koblenz. Damit qualifizierte sich Rot-Weiß Koblenz nach dem Pokalsieg 2018 zum zweiten Mal in der Vereinshistorie für den ...

Weitere Artikel


Eveline Lemke zu Gast bei den Grünen in Betzdorf

Betzdorf. Vor 10 Jahren begann hier vor Ort ihre spektakuläre Karriere bei den Grünen. Als Mitglied im Ortsverband übernahm ...

Vandalismus, Sachbeschädigung und Diebstahl an der IGS Hamm

Hamm. An der IGS Hamm kam es in den letzten Tagen ( 3. bis 8. März) zu mehreren Sachbeschädigungen durch Graffiti-Schmierereien. ...

Wie Landwirte ihr Rating verbessern

Hachenburg. Die Westerwald Bank hatte zum Agrar-Frühstück eingeladen. Und wieder einmal trafen die Verantwortlichen der Genossenschaftsbank ...

Justin Garder holte Sieg für die August-Sander Schule Altenkirchen

Altenkirchen. Nur noch zwei Hürden müssen überwunden werden. Justin Garder konnte sich als Schulsieger der August-Sander-Schule ...

Musik trifft Theater im Bürgerhaus Daaden

Daaden. „Vorhang auf“ heißt es wieder am Samstag, 18. März ab 19:30 Uhr im Daadener Bürgerhaus: Unter dem Motto „Musik trifft ...

Workshop "Digitale Antragstellung für Landwirte"

Altenkirchen. Die Kreisvolkshochschule bietet in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftsabteilung der Kreisverwaltung in Altenkirchen ...

Werbung