Werbung

Nachricht vom 26.03.2017    

Jochen Koschinski als Vorsitzender wiedergewählt

Die Mitgliederversammlung des FC Kroppacher Schweiz in Bruchertseifen beschäftigte sich mit den Berichten und den turnusmäßigen Wahlen. Der Vorstand mit dem Vorsitzenden Jochen Koschinski wurde einstimmig wiedergewählt.

Der Vorstand mit dem Geehrten, von links: Jens Krause, Benedikt Walkenbach, Sascha Koschinski, Martin Wagner, Thorsten Petschke (geehrt für 20 Jahre Vereinszugehörigkeit), Jochen Koschinski und Karl-Heinz Rörig. Foto: Verein

Bruchersteifen. Bei der Jahreshauptversammlung des FC Kroppacher-Schweiz Bruchertseifen wurde Jochen Koschinski einstimmig zum Vorsitzenden für die nächsten zwei Jahre wiedergewählt. Bei den anstehenden Wahlen wurden neben Koschinski der Geschäftsführer Oliver Rohrbach, der 2. Kassierer Jens Krause und der 1. Schriftführer Benedikt Walkenbach in ihren Ämtern bestätigt.

In seinem Rückblick berichtete Jochen Koschinski den Vereinsmitgliedern vom abgelaufenen Sportjahr. Sascha Koschinski verlas stellvertretend für Oliver Rohrbach den Geschäftsbericht mit den zahlreichen im Jahr 2016 durchgeführten Veranstaltungen. Bei der abschließenden Ehrung erhielt Thorsten Petschke die silberne Ehrennadel für 20 Jahre Vereinszugehörigkeit.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Jochen Koschinski als Vorsitzender wiedergewählt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Wissen eröffnet 5. Jahreszeit mit Prinzenproklamation im Kulturwerk

Wissen. Nach wie vor stehen im Mittelpunkt die Verabschiedung der bisher amtierenden Regenten (Prinzessin Marion I. und Kinderprinzessin ...

KG Willroth startet bereits am 2.11. in die fünfte Jahreszeit

Willroth. Bereits vor dem 11. 11. lädt die KG Willroth zu ihrem fröhlichen Dämmerschoppen am Samstag, 2. November herzlichst ...

Saison-Eröffnungsparty des Ski-Club Wissen e.V.

Wissen. Auf vielfachen Wunsch konnten wieder DJ SASCHA SUNSHINE von der Firma peakevent engagiert werden. DJ SASCHA sorgt ...

Wissener SV startet mit einem Sieg und einer Niederlage in die Bundesligasaison

Wissen/Höhr-Grenzhausen. Nach dem obligatorischen Training am Samstagvormittag, 12. Oktober, wurde es um 16.30 Uhr ernst ...

Familienwandertag des MGV Frohsinn Betzdorf-Bruche

Betzdorf-Bruche. Am Sonntag, 13. Oktober, um 14 Uhr trafen sich die Sänger des MGV Frohsinn um den alljährlichen Fußmarsch ...

Daadener Ski-Basar wird um Bike-Basar erweitert

Daaden. Durch die in den letzten Jahren mit dem Skibasar gesammelten positiven Erfahrungen möchten wir das Angebot auf Fahrräder ...

Weitere Artikel


Dreharbeiten unter Tage im Besucherbergwerk

Steinebach. Um die schwere Arbeit, vor allem aber um Frohsinn und Humor der Erzknappen, drehte sich jetzt alles beim Besuch ...

Landfrauenverband "Frischer Wind" lud zum Frühjahrsempfang

Altenkirchen. Die Kreisvorsitzende Gerlinde Eschemann ging in ihrer Eröffnungsrede auf die neuen Medien ein. Sie konnte Gäste ...

Energienetz-Mitte überprüft Holzmasten

Kreis Altenkirchen. Die Energie-Netz Mitte, der Netzbetreiber der EAM, lässt alle Holzmasten in ihrem Stromversorgungsnetz ...

Siegstrecke der Bahn war wichtiges Thema

Betzdorf. „Die Siegstrecke ist ein bedeutender Standortfaktor für die Region“, so Sabine Bätzing-Lichtenthäler im Gespräch ...

Startschuss für die erste regionale Wissensplattform im Westerwald

Hachenburg/Region. Die Digitalisierung aller Lebensbereiche schreitet voran und wird die Welt in den nächsten Jahren stark ...

Wissener Kaufmannsessen: Die Marke Westerwald muss gefördert werden

Wissen. Wieder einmal kamen viele Vertreter aus den verschiedensten Bereichen am Freitag, 24. März, in der neuen Petz-Zentrale ...

Werbung