Werbung

Nachricht vom 17.05.2009    

Ausstellung in Roth war informativ

In Roth fand jetzt eine "Handwerkerschau" statt. Über 20 Betriebe beteiligten sich. Die Besucher wurden unter anderem umfassend informiert über Energie-Sparmaßnahmen, Förderprogramme und Landschafts- und Gartengestaltung.

Roth. Ein Kommen und Gehen war zur Freude der über 20 beteiligten Handwerker, Industriebe­trie­be und Dienstleister bei der am vergangenen Samstag und Sonntag stattgefundenen Handwerker­schau "Haus & Garten" auf dem Firmengelände Holsch­bach - Garten- und Landschaftsbau - in Roth zu verzeichnen zu verzeichnen. Die Aussteller gaben einen Einblick in das breite Spektrum ihres Angebotes. Ausgiebig informiert wurden die Besucher über Energiespar-Maßnahmen, Förderprogramme, alternative Energiegewinnung, Einbruchsicherung, Renovierungs- und Modernisierungs-Maß­nahmen, individuelle Gestaltungen, Landschafts- und Gartengestaltung sowie Möbel für be­son­dere Menschen. Organisatoren waren alle Beteiligten, die sich zu einem lockeren Verbund zusammen ge­schlossen haben und vor zwei Jahren die erste Ausstellung dieser Art in Sörth zeigten. Bernhard Holschbach vom gleichnamigen Garten- und Landschaftsbau - gleichzeitig auch Gastgeber - zeigte sich erfreut über die Resonanz an den beiden Tagen. Dabei ging auch ein Blick zum Himmel, denn Petrus meinte es bis auf "einige Tropfen" überaus gut mit der Veranstaltung. An allen Ständen herrschte ein reges Treiben. Es wurde naturgemäß viel gefragt; Ideen und pfiffige Lösungen dann präsentiert. Begleitet wurde die Ausstellung "Rund um Haus und Garten" von einem bunten Rahmenprogramm mit dem Kindergarten "Meilenstein" Roth-Oettershagen, einem Kinder-Unterhaltungsprogramm des Kinderschutzbundes Alten­kirchen, der Big Band der IGS Hamm und der "Cocktailpartyband". Für das leibliche Wohl war ebenfalls bestens gesorgt. Die Palette reichte dabei vom Gegrilltem über Waffeln aus Groß­mutters Zeiten bis zu Leckerem von heimischen Bäckern. (rö)
xxx
Betriebsamkeit herrschte stets in der Kinderschminkecke. Fotos: Rolf-Dieter Rötzel


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Ausstellung in Roth war informativ

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


342 Ausbildungs-Absolventen für herausragende Abschlüsse ausgezeichnet

Koblenz. Bei der „Bestenehrung Ausbildung“ am Mittwoch im Kurfürstlichen Schloss Koblenz gratulierte Susanne Szczesny-Oßing, ...

Hochwasserkatastrophe in Adenau: Autohaus Siegel in Bruchertseifen sammelte Spenden

Bruchertseifen. Bei dem Spendenbetrag von über 482 Euro bleibt es nicht, wie der Pressemitteilung des Autohauses Siegel zu ...

Countdown: Start der „ABOM DIGITAL 2021“

Region. Über die App „Talentefinder“ können Schüler, Jugendliche und Studierende an der „ABOM DIGITAL“ teilnehmen. Eine Anmeldung ...

Geisweider Flohmarkt mit neuen Zeiten im Winter

Siegen-Geisweid. Der beliebte monatliche Geisweider Flohmarkt findet ab November später statt. Die neuen Marktzeiten sind ...

Malik Lenzewski aus Birken-Honigsessen wurde Kammersieger der HWK Koblenz

Wissen. Der Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks findet jährlich bundesweit in über 130 Gewerken statt. Es ist ein ...

Auf nach Monaco: Oktoberfest mit EventPartner im monegassischen Yachthafen

Birken-Honigsessen/Monaco. Nun schon zum dritten Mal machte sich EventPartner zur Ausgestaltung des Oktoberfestes im Yacht ...

Weitere Artikel


Keine Punkte am zweiten Spieltag

Kirchen/Pfungstadt. Am zweiten Spieltag der 2. Faustball-Bundesliga West standen für den VfL Kirchen mit Weisel und Pfungstadt ...

Wehner: Landesinitiative ist gut

Kreis Altenkirchen. Thorsten Wehner, Mitglied im Landwirtschafts-Ausschuss des Landtags, begrüßt die von Landwirtschaftsminister ...

Kulturhalle in Wissen ist eröffnet

Wissen. Es gab glückliche Gesichter und sogar Tränen der Erleichterung als am Samstagabend eine glanzvolle Eröffnungsveranstaltung ...

Bunte Gesellschaft auf Wanderschaft

Fürthen. Der Kindergarten "Die phantastischen Vier" in Fürthen hatte alle Kinder mit ihren Eltern zu einem Familienwandertag ...

Gebhardshainer SPD ging in Klausur

Gebhardshain. Unter Moderation des aktuellen Fraktionssprechers Bernd Becker entstanden Leitlinien für die sozialdemokratische ...

Kräuterwind-Gartenroute wird eröffnet

Region/Wissen. Glitzernde Bäche, Wiesen mit bunten Teppichen aus rosa Schaumkraut und gelbem Löwenzahn, und Gärten, die von ...

Werbung