Werbung

Nachricht vom 28.03.2017    

Verkehrsunfall auf der B 414 - Motorradfahrer im Krankenhaus

Am Dienstag, 28. März, wurde der Leitstelle gegen 10.45 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Bundestrasse 414 gemeldet. Ein Motorradfahrer war in Höhe Bahnhof Ingelbach auf einen vor im stehenden PKW aufgefahren. Der Mann wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht, es gab lange Staus, trotz Umleitung

Die völlig zerstörte Maschine. Foto: kkö

Ingelbach. Am Dienstag, 28. März, ereignete sich auf der B 414, in Höhe Bahnhof Ingelbach ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Ein Zweiradfahrer kam aus Richtung Hachenburg und erkannte offensichtlich zu spät, dass der vor ihm fahrende PKW aufgrund der eingerichteten Bedarfsampel bremsen musste. Vermutet wird, dass er durch die Sonne weder das Ampellicht noch die Bremsleuchten wahr genommen hat. Allerdings wird frühzeitig auf diese Beampelung hingewiesen.

Er fuhr auf das vor ihm stehende Hindernis auf und konnte die Maschine dann nicht mehr halten, so dass er auf der für ihn linken Fahrbahnseite in der Wiese landete. Hierbei verletzte er sich so schwer, dass er durch den ebenfalls alarmierten Rettungsdienst aus Hachenburg mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus Altenkirchen gebracht wurde. Vor Ort befand sich auch ein Fahrzeug der Rettungswache aus Wissen als sogenannter First-Responder.



Die Polizei war mit mehreren Fahrzeugen und zahlreichen Beamtinnen und Beamten im Einsatz, um die Verkehrssituation so weit wie möglich zu entspannen. Über die genaue Unfallursache und die Höhe des Sachschadens gibt es keine näheren Informationen. Das Motorrad wurde durch einen Abschleppdienst geborgen. Es kam wie immer auf dieser Strecke zu einem kilometerlangen Stau. Es wurde eine Umleitung eingerichtet, allerdings konnte diese von den schweren LKW nicht genutzt werden. (kkö)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Bevölkerungsschutz im Kreis Altenkirchen: Personal und Material stoßen an Grenzen

Region. Nicht nur in jüngster Zeit wurde bei der Bekämpfung von Wald- und Flächenbränden deutlich, wie wichtig die ehrenamtlichen ...

Kreis Altenkirchen: Neue Software garantiert Überblick im Katastrophenfall

Kreis Altenkirchen. Wenn die Feuerwehren nicht wissen, was gerade die Kollegen vom Technischen Hilfswerk machen, der Krisenstab ...

"Heimat erwandern": Spannende Touren mit neuer Wanderbroschüre entdecken

Region. Der allseits beliebte Wanderautor Manuel Andrack, der Leser in seinem unnachahmlichen Stil auf die Wanderrouten mitnimmt ...

Zweiter Selbacher Haus- und Hofflohmarkt am 10. September

Selbach. Um auch in diesem Jahr wieder ein attraktives Flohmarktgeschehen bieten zu können, benötigt es Anmeldungen der Selbacher ...

Oktoberfestkonzerte des Bollnbacher Musikvereins in Herdorf

Herdorf. Bis zum 24. August kann eine begrenzte Anzahl an Karten für die beiden Termine der Oktoberfestkonzerte bei allen ...

Workshops, Kurse und Veranstaltung in der Fingerhut Akademie in Friesenhagen

Friesenhagen. Es ist ganz schön was los in Friesenhagen. Auch in diesem Herbst hat die Fingerhut Akademie wieder ein buntes ...

Weitere Artikel


Hachenburger Brauerei startet "Hopfenbauer-Aktion"

Hachenburg. Hopfen (Humulus lupulus) ist eine sehr schöne, mehrjährige und schnellwüchsige Kletterpflanze. Sie eignet sich ...

Neue Informationen zum Wissener Rathaus-Standort

Wissen. Der Wissener Rathausneubau ist schon seit einiger Zeit kein Thema mehr für die Verbandsgemeindeverwaltung. Dieser ...

Bezirksmeisterschaften der DLRG in Altenkirchen

Altenkirchen. Am späten Nachmittag fanden ebenfalls die Meisterschaften der „Senioren“ (ab 25 Jahren) statt. Die Teilnehmer ...

Vermisstensuche im Raum Betzdorf konnte beendet werden

Betzdorf/Alsdorf. Im Rahmen der Such- und Fahndungsmaßnahmen und nach einem Hinweis aus der Bevölkerung wurde die vermisste ...

Alte Heiztechnik: Erneuern oder Optimieren ?

Kreis Altenkirchen. Wann also ist es Zeit für eine Heizungsmodernisierung? Wenn es sich nicht um einen Brennwertkessel handelt ...

Plastikfreie Kosmetik selbst herstellen

Altenkirchen. Greenpeace Westerwald lädt am 3. April, ab 19 Uhr in den Regionalladen Unikum nach Altenkirchen zu dem Seminar ...

Werbung