Werbung

Kultur |


Nachricht vom 18.05.2009    

Eine Lesung mit Inge Ecker

Poetisches und Erzähltes liest die Daadenerin Inge Ecker am 28. Mai im Rahmen der Ausstellung von Anne L. Strunk im Foyer der Kreisverwaltung in Altenkirchen.

Altenkirchen. Unter dem Motto "Warm lachen Deine Augen in mein Herz" präsentiert derzeit die international tätige Künstlerin Anne L. Strunk aus Daaden ihre Werke in den Räumlichkeiten der Kreisverwaltung Altenkirchen. Inmitten dieser großformatigen und beeindruckenden Bilderlandschaft findet am Donnerstag, 28. Mai, um 19 Uhr eine Lesung von Inge Ecker (Foto) aus Daaden im Foyer der Kreisverwaltung statt. Sie liest Poetisches und Erzähltes aus ihren Büchern "Spreu und Weizen" und "Schwester meiner Seele" - Geschichten, die ebenso wie die Bilder von Anne Strunk Lebensfreude, Heiterkeit und Wärme vermitteln. Umrahmt wird die Lesung durch musikalische Beiträge der Kreismusikschule Altenkirchen.
Nähere Informationen oder Anmeldungen bei der Kreis-Volkshochschule Altenkirchen unter den Telefonnummern 02681/ 8122-11 oder -12 sowie unter kvhs@kreis-ak.de.



Kommentare zu: Eine Lesung mit Inge Ecker

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


"Offene Ateliers": Landrat Peter Enders besucht Atelier in Luchert

Horhausen-Luchert. Anlässlich des bundesweiten Aktionstages öffnete Maler Ulrich Lipp die Pforten seines Atelier in Luchert. ...

"Die polnische Mitgift": Autorenlesung mit Patricia Verne fällt aus

Linz am Rhein. Nachdem zunächst die Lesung in Linz abgesagt wurde, fällt nun auch die geplante Veranstaltung in der Kirche ...

Buchtipp: „Totensilber“ – Westerwaldkrimi von Micha Krämer

Kausen. Die historische Erzählung beginnt 1749 mit dem Suizidversuch einer verzweifelten Mutter, die nach ihrem Mann nun ...

In der Kulturwerkstatt Kircheib unterhalten die Feldhoffs mit Geschichten und Musik

Kircheib. Der Poet, Übersetzer und Biograph Heiner Feldhoff ist längst eine Marke im Westerwald. Unlängst stellte er mit ...

Apollo-Theater Siegen bietet zusätzliches Weihnachtskonzert

Siegen. Das Zusatzkonzert findet am Mittwoch, 21. Dezember, 19.30 Uhr, statt. Dann wird er also noch einmal die Apollo-Bühne ...

Im Kulturhaus Hamm wird Klavierkonzert mit Meisterpianist geboten

Hamm. Im Kulturhaus Hamm werden am Sonntag, 13. November, 17 Uhr, drei Klavierstücke geboten: das "Klavierkonzert Nr. 1“ ...

Weitere Artikel


Beitritt zum Verkehrsverbund gelobt

Wissen. "Der Kreis Altenkirchen hat eine gute Entscheidung getroffen", lobte Stephan Pauly, Geschäftsführer des Verkehrsverbundes ...

Twingo landete im Schneideratelier

Wissen. Am Freitag, gegen 16.30 , schleuderte ein Renault Twingo in ein Ladengeschäft in der Gerichtsstraße in Wissen. Der ...

Für den Kreisel gibt's einen Zuschuss

Herdorf. Wie dem Landtagsabgeordneten Dr. Matthias Krell jetzt auf Anfrage von Verkehrsminister Hendrik Hering mitgeteilt ...

Wissen feierte mit vielen tausend Gästen

Wissen. Rund 50 Vereine, Verbände und Institutionen machten mit beim Fest zur Einweihung der Kulturhalle. „Bühne frei“ – ...

"Der eingebildete Kranke" im KDH

Horhausen. Am Sonntag, 14. Juni, heißt es wieder in Horhausen:
"Kultur im Kaplan-Dasbach-Haus", diesmal mit einer Komödie ...

Kulturhalle in Wissen ist eröffnet

Wissen. Es gab glückliche Gesichter und sogar Tränen der Erleichterung als am Samstagabend eine glanzvolle Eröffnungsveranstaltung ...

Werbung