Werbung

Nachricht vom 05.04.2017    

Herrliches Frühlingswetter begleitete fast 70 Biker

Der Verein Ski-und-Freizeit (SuF) Betzdorf eröffnete die Mountainbike-Saison und das gelang bei traumhaftem Frühlingswetter perfekt. Ab sofort sind auch die Mountainbike-Touren wieder im Programm.

Foto: Verein

Betzdorf. Die Mountainbike-Saison wurde von Ski und Freizeit Betzdorf bei strahlendem Frühlingswetter mit einer gemeinsamen Ausfahrt von fast siebzig Mountainbikern eröffnet.
Michael Solbach hatte eine schöne Tour mit mehreren Einstiegsmöglichkeiten je nach Fitnessstand vorbereitet.

Nach dem Start an der Stadthalle in Betzdorf und der Zustiegsstation am Wanderparkplatz in Dauersberg führte er die Gruppe auf eine kleine Westerwaldrunde. Gerastet wurde am Elkenrother Weiher, die Tour endete sturzfrei mit einem gemeinsamen Imbiss im DJK-Sportheim.

Dies war gleichzeitig der Startschuss für regelmäßige Mountainbiketouren: Ab Dienstag beginnen wieder die Wochentouren. Treffpunkt ist für alle Touren an der Stadthalle Betzdorf:
Dienstags 18 Uhr, Die Light-Tour: Für alle, die ganz gemütlich eine Feierabendtour rollen wollen – ganz nach dem Motto: Keine Steigung über 10 Prozent.

Mittwochs 17 Uhr, Die Medium-Tour: Tour und Kondition bei gutem Tempo – es darf auch etwas steiler sein – hoch wie runter.

Mittwochs 18 Uhr, Die Wild-Tour: Reine Trailtour mit anspruchsvollen Pädchen und zahlreichen Bergabmetern.

Donnerstags 18 Uhr, Die Mädelstour: Schöne Tour von und für die Mädels.

Sonntags 14 Uhr, Familientour mit hohem Panoramafaktor – es kann auch schon mal etwas weiter weg gehen.

Infos beim Verein.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Herrliches Frühlingswetter begleitete fast 70 Biker

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Vorbildliches Verhalten von Bewohnern und Nachbarn erleichtert Feuerwehreinsatz

Die freiwilligen Feuerwehren aus Schönstein und Wissen sind am Samstag, 19. September, gegen 17.50 Uhr zu einem Brand in Steckenstein alarmiert worden. Ein ausgelöster Heimrauchmelder verhinderte Schlimmeres. Neben den beiden Löschzügen der VG Feuerwehr Wissen wurde eine weitere Drehleiter aus Betzdorf angefordert.


Wissener Gemüsehändlerin starb bei Unfall auf der A4

Bei einem Unfall auf der Autobahn 4 in der Nacht zu Freitag, 11. September, ist die über die Stadtgrenzen bekannte Gemüsehändlerin aus Wissen ums Leben gekommen. Sie war mit einem Gemüsetransporter unterwegs, als sie zwischen den Autobahnkreuzen Gremberg und Heumar mit einem Kleinwagen zusammen prallte.


Bauarbeiten für neues Marktzentrum in Hamm schreiten voran

Der Bereich ist kaum wiederzuerkennen, seit im Mai die Bauarbeiten am Hammer Marktzentrum begannen. Dort soll ein neues, modernes Einkaufszentrum entstehen, und die Arbeiten dafür sind in vollem Gange. Wir haben uns einmal auf der Baustelle umgeschaut.


Polizei Betzdorf: Unbekannte bewerfen Pferd mit Steinen

Von einem Verstoß gegen das Tierschutzgesetz, Verkehrsunfall mit Flucht, Körperverletzung und dem Brand eines Ferienhauses berichtet die Betzdorfer Polizei am Samstagmorgen. Das Ferienhaus in Daaden befindet sich im Vollbrand, die Löscharbeiten dauern am Samstagmorgen noch an.


Neuer Infinity-Pool im Molzbergbad setzt Maßstäbe in der Region

Rund ein halbes Jahr mussten die Gäste des Molzbergbades auf die Wiedereröffnung der Saunaanlage warten. Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Verordnungen, musste mit dem Lockdown auch der Saunabetrieb am 13. März diesen Jahres eingestellt werden. Der startet nun wieder am 21. September unter geänderten Bedingungen.




Aktuelle Artikel aus Vereine


SV Leuzbach-Bergenhausen hielt sein traditionelles Zeltlager ab

Altenkirchen. Die Altersspannweite reicht inzwischen von dem einjährigen Kind bis zum über 80-jährigen Senior. Es herrscht ...

Entscheidung zum Sängerfest 2021 in Bitzen getroffen

Bitzen. Das Treffen fand im Außenbereich der Grill- und Jugendhütte in Bitzen statt. Somit war dafür gesorgt, dass alle 18 ...

Jahreshauptversammlung beim VfL Dermbach 1899

Herdorf. Bereits für die Märzveranstaltung waren alle Mitglieder durch das von Johannes Schmidt erstellte Jahresheft, mit ...

Ein Verein bringt Bewegung in die Kitas

Region. Die Bedeutung von Bewegung und Spiel für die kindliche Entwicklung, für Gesundheit und Persönlichkeitsentfaltung ...

Adventskalender wird zum Adventslos

Bad Marienberg. Die 16. Ausgabe erhält ein neues Gesicht und ein neues Format. Das Adventslos hat jetzt DINA4-Größe und umfasst ...

Palästina war Thema beim Clubabend der Lions Altenkirchen

Altenkirchen. Dr. Lingnau stellte fünf Thesen zur Geschichte, zu den politischen Dimensionen, zur Menschenrechtslage (insbesondere ...

Weitere Artikel


Kampagne „Alkohol? Weniger ist besser!“ auch im Kreis Altenkirchen

Altenkirchen. Da Deutschland immer noch zu den weltweit führenden Alkoholproblemnationen gehört, wird diese bundesweite Aktionsreihe ...

12 kleine Weltraumexperten in Aktion

Gebhardshain. Kürzlich fand in Gebhardshain ein Workshop rund um das Thema „Raketen und Weltall“ für junge Forscher statt. ...

Schule - Verein - Schiedsrichter

Hachenburg. In Zusammenarbeit mit dem Fußballverband und dem Fußballkreis initiierte Jörg Müller eine Aktion zur Ausbildung ...

Engagiert in Sachen Ausbildung

Altenkirchen. Die Ausbildungsberater der Handwerkskammer (HwK) Koblenz haben 89 Betriebe besucht und 552 telefonisch kontaktiert. ...

Hallen-Fußballturnier der Ganztagsschulen in Hachenburg

Hachenburg. Jörg Müller, stellvertretender Schulleiter der Realschule plus und Fachoberschule in Hachenburg, war zusammen ...

IHK Altenkirchen lädt zum Thema Marketing ein

Altenkirchen. Die fortschreitende Digitalisierung der Werbung und Informationsbeschaffung bringt nicht nur andere Voraussetzungen ...

Werbung