Werbung

Nachricht vom 06.04.2017    

Jessica Weller erneut im Landesvorstand der Frauen-Union

Jessica Weller, Vorsitzende der Frauen-Union im Kreis Altenkirchen, wurde bei der Mitgliederversammlung aller Kreisverbände für weitere zwei Jahre als Beisitzerin in den FU-Landesvorstand gewählt und freute sich über das beste Ergebnis aller Beisitzerinnen.

Die Frauen-Union hat sich einen neuen Landesvorstand gewählt. Foto: Privat

Kreis Altenkirchen. Zur Mitgliederversammlung der Frauen-Union waren 142 Delegierte aus allen Kreisverbänden nach Sprendlingen gereist, um eine neue Vorstandschaft zu wählen. Als Delegierte aus dem Kreis Altenkirchen fungierten neben der Kreisvorsitzenden Jessica Weller, ihre beiden Stellvertreterinnen Christiane Buchen und Marita Schmidt, sowie Sarah Bonn, Svetlana Farnschläder, Kerstin Himmrich und Rita Müller.

Die beiden großen Bezirksverbände Rheinhessen-Pfalz und Koblenz-Montabaur konnten wieder jeweils fünf Beisitzerinnen und der Bezirksverband Trier zwei Beisitzerinnen für den Vorstand vorschlagen. Ursula Groden-Kranich wurde die neue Landesvorsitzende der Frauen Union (FU) in Rheinland-Pfalz. Die Bundestagsabgeordnete aus Mainz wurde auf dem FU-Landestag mit 97,8 Prozent gewählt. Damit folgt Ursula Groden-Kranich auf Birgit Collin-Langen, die seit 2001 Vorsitzende der Frauen Union war.

Jessica Weller wurde von der Versammlung für weitere zwei Jahre als Beisitzerin in den FU-Landesvorstand gewählt und freute sich über das beste Ergebnis aller Beisitzerinnen.

Julia Klöckner bedankte sich bei der bisherigen FU-Landesvorsitzenden, Birgit Collin-Langen MdEP, für ihr Engagement und ihre Ideen in den letzten 16 Jahren. Collin-Langen wurde von der Versammlung einstimmig zur Ehrenvorsitzenden der FU Rheinland-Pfalz gewählt.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Jessica Weller erneut im Landesvorstand der Frauen-Union

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Acht neue Corona-Fälle im Kreis seit Wochenbeginn

Die Zahl der Corona-Infektionen im Kreis Altenkirchen steigt weiter: In den vergangenen Tagen sind acht neue Fälle gemeldet worden. Zwei Personen werden derzeit stationär behandelt.


Region, Artikel vom 23.09.2020

Infoabend zum neuen Versorgungszentrum MZ in Hamm

Infoabend zum neuen Versorgungszentrum MZ in Hamm

Im Ortskern von Hamm/Sieg entsteht ein neues medizinisches Versorgungszentrum. Sowohl für Anwohner als auch für Menschen, die sich aktiv Gedanken um das Leben im Alter machen, wirft das viele Fragen auf. Deswegen laden die Verantwortlichen alle Interessierten zum Informationsabend ein.


Treffpunkt Wissen ermittelt Gewinner vom „Heimat shoppen“

Rund 800 Kunden nahmen in diesem Jahr am Gewinnspiel des Treffpunkt Wissen in Verbindung mit der Aktion „Heimat shoppen“ teil. Die Aktion, die die Vielfalt und die Bedeutung der lokalen Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister herausstellt, erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Am Dienstag, 22. September, war es soweit: Der Treffpunkt Wissen ermittelte die Gewinner – Sandra Weeser (Abgeordnete des Bundestages, FDP) zog die Glückslose.


Schäden an Holzstreben: Raiffeisenturm fürs Publikum gesperrt

Es ist das Ende eines Tages, das niemand auch nur im Ansatz in dieser Drastik auf der Rechnung gehabt hat: Nach Abschluss der großen Überprüfung des Raiffeisenturms auf dem Beulskopf in Heupelzen muss das Wahrzeichen der Ortsgemeinde für den Publikumsverkehr von sofort an geschlossen werden. Der Grund: Vier schräge Streben sind derart morsch, dass der Prüfingenieur für Standsicherheit, Rico Harzer, diesen Schritt dringend empfiehlt.


Jahrmarkt der katholischen Jugend Wissen „einmal anders“

Die Vorbereitungen für den 51. Jahrmarkt der katholischen Jugend Wissen waren schon in der Anfangsphase. Ausgemacht war auch schon, für was der Erlös des diesjährigen Jahrmarkts bestimmt ist. Christoph Tenberken von mission Aachen hatte das Projekt, diesmal in Indien in der Provinz Assam, noch vor dem Lockdown vorgestellt. Doch dann kam Corona.




Aktuelle Artikel aus Politik


Landesregierung verlängert Soforthilfeprogramm für Vereine

Region. „Wir stehen unseren Vereinen zur Seite. Die Verlängerung des Soforthilfeprogramms soll ihnen Sicherheit geben in ...

Wäschenbach für Landtagskandidatur im Wahlkreis 1 nominiert

Betzdorf. Der 66-jährigen, der seit 2012 im Landtag die Region vertritt, stellte sich als Vater, Ehemann, Katholik, Naturmensch, ...

„Nachhaltig und digital": MdB Tabea Rössner zur Gast

Kreisgebiet. „Dabei dürfen bereits vorhandene Strukturen und Einrichtungen nicht in Vergessenheit geraten. Die Anlage „Im ...

CDU gründet neuen Ortsverband Gebhardshainer Land

Gebhardshain. Die bisherigen Ortsverbände Kauen-Elkenroth, Nauroth-Rosenheim und Gebhardshain-Steinebach sind jetzt zusammengeführt ...

SPD-Kreistagsfraktion hat Fragen zu Förderanträgen des Kreises

Kreis Altenkirchen. Wie die SPD ausführt, seien mit dem ursprünglichen DigitalPakt I aus dem Mai 2019 vor allem die Einrichtung ...

Baldauf im Gespräch mit Kulturschaffenden

Kreisgebiet. Um sich genauer zu informieren, trafen sich der CDU-Spitzenkandidat Christian Baldauf und die Landtagsabgeordnete ...

Weitere Artikel


Musical!Kultur Daaden castet für "Bonnie & Clyde"

Daaden. Natürlich sucht die Jury wieder Gesangstalente, aber musikalisches Können ist keine Voraussetzung, um in der neuen ...

Badminton: Medaillenregen für Betzdorfer Oldies

Betzdorf. Vom BC „Smash“ Betzdorf hatten sich mit Heike Voigt, Thomas Knaack, Markus Wüst und Björn Hornburg vier Akteure ...

Umweltverbände starten Online-Aktion zur EU-Agrarpolitik

Berlin. Die Verbände fordern von EU-Agrarkommissar Phil Hogan einen drastischen Kurswechsel bei den milliardenschweren Agrarsubventionen, ...

Fotoausstellung zur Fotokampagne „mülheimart“in der LJA

Altenkirchen. In der Evangelischen Landjugendakademie (LJA) findet von Freitag, den 7. April bis Freitag, den 23. Juni an ...

Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler bereitet auf Schüler-Landtag vor

Kirchen. Seit 32 Jahren gibt es nun den Schüler-Landtag in Rheinland-Pfalz. Vier Schulklassen aus verschiedenen Schularten ...

Amtsgericht Altenkirchen fehlt Personal

Altenkirchen. Amtsgerichtsdirektor Johannes Kempf, der zusammen mit Geschäftsleiter Thomas Held und der Personalratsvorsitzenden ...

Werbung