Werbung

Nachricht vom 11.04.2017    

Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten und hohem Sachschaden

Einen Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen und einem geschätzten Sachschaden von 30.000 Euro meldet die Polizei Altenkirchen. Am Montag, 10. April, ereignete sich der Unfall in Birnbach, beim Auffahren auf die Bundesstraße 8. Eine Autofahrerin hatte das vorfahrtsberechtigte Fahrzeug übersehen.

Symbolfoto

Birnbach. Eine 70-jährige Fahrzeugführerin befuhr am Montag, 10. April, gegen 17.25 Uhr mit ihrem PKW die Marenbacher Straße in Birnbach in Richtung B 8 und übersah beim Auffahren auf die B 8 einen aus Richtung Weyerbusch kommenden PKW.

Es kam zum Zusammenstoß, wobei beide Fahrzeugführer verletzt und mit den DRK-Rettungsfahrzeugen ins KH Altenkirchen gebracht wurden, wo beide Personen stationär bleiben mussten.

Die B 8 war für ca. eine Stunde voll gesperrt. Die Schadenshöhe wird mit rund 30.000 Euro angegeben.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Zahl der Corona-Infizierten im Kreis steigt erneut deutlich

Die Corona-Pandemie sorgt im Kreis Altenkirchen für weiter steigende Infektionszahlen: Gegenüber der letzten Meldung an die Medien am Freitag, 23. Oktober, verzeichnet das Kreisgesundheitsamt in Altenkirchen am Sonntagnachmittag, 25. Oktober, ein Plus von 45 Fällen.


Unfall auf der B 256: PKW prallt mit Reisebus zusammen

Zu einem Unfall zwischen einem Reisebus und einem PKW ist es am Sonntag am frühen Nachmittag auf der Bundesstraße 256 in Mammelzen gekommen. Der PKW-Fahrer musste von der Feuerwehr aus seinem Auto befreit werden. Durch den Unfall kam es zu Behinderungen auf der B 256.


41 neue Corona-Infektionen im Vergleich zum Vortag

Am Freitag, 23. Oktober, meldet das Kreisgesundheitsamt erneut einen Anstieg der kreisweiten Corona-Infektionen: Im Vergleich zum Vortag steigt die Gesamtzahl der Infektionen seit März um 41 auf 496.


Region, Artikel vom 24.10.2020

19-Jährige prallt mit ihrem Auto in Schaufenster

19-Jährige prallt mit ihrem Auto in Schaufenster

Zu einem Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden ist es am Freitagabend, 23. Oktober, in Flammersfeld gekommen. Eine 19-Jährige war mit ihrem PKW unterwegs, als sie auf der B 256 vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über das Auto verlor.


Weiterer Unfall auf der B 256 beschäftigte Feuerwehr Neitersen

Die eigentlich zu einem Unfall in Mammelzen alarmierten Kräfte der freiwilligen Feuerwehr Neitersen konnten bereits auf der Anfahrt abbrechen. Auf der Rückfahrt zum Gerätehaus wurden die Fahrzeuge dann jedoch zu einem weiteren Unfall gerufen. Dieser hatte sich zwischen Bergenhausen und der Abfahrt Leuzbach ereignet.




Aktuelle Artikel aus Region


Weiterer Unfall auf der B 256 beschäftigte Feuerwehr Neitersen

Bergenhausen/Leuzbach. Am Sonntag, 25. Oktober, ereignete sich, kurz nach dem Unfall in Mammelzen, ein weiterer Unfall auf ...

Zahl der Corona-Infizierten im Kreis steigt erneut deutlich

Altenkirchen/Kreisgebiet. 30 Fälle kamen am Samstag hinzu, 15 am Sonntag. Etwa die Hälfte geht zurück auf Umfeld-Testungen ...

Selbach pflegt Brauch zum „Wurzeln schlagen“ für Neugeborene

Selbach. Die langanhaltende Trockenheit im Frühling und Corona ließ die Baumpflanz-Aktion für Neugeborene in diesem Jahr ...

Unfall auf der B 256: PKW prallt mit Reisebus zusammen

Mammelzen. Die Leitstelle Montabaur alarmierte gegen 13.35 Uhr den Rettungsdienst, die First-Responder Altenkirchen sowie ...

Neue Ausstattung für das Vereinsheim der DRK Bereitschaft Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. Dies war auch nötig, denn die DRK Bereitschaft freut sich in diesem Jahr über zahlreiche Neuanmeldungen, ...

Wegefreigabe: Testfeldsondierung am Stegskopf beginnt

Emmerzhausen. Der „Stegskopf“ ist aufgrund der 100-jährigen militärischen Nutzung der Fläche weitgehend unberührt von intensiver ...

Weitere Artikel


Neue Bürgerschützenkönigin in Leuzbach gekrönt

Altenkirchen. Geschossen wurde im Vierer-Team mit dem Luftgewehr. Die drei besten Ergebnisse jeder Mannschaft wurden gewertet. ...

Helmut Meyer und Hubert Klein seit 40 Jahren in der SPD

Niederfischbach. Es war die Ära Willy Brandts, als sich Hubert Klein zum Eintritt in die SPD entschlossen hatte. Über die ...

Altenkirchen mit Erfolg bei Rettungsschwimmen-Meisterschaft

Andernach. Für die Altenkirchener hieß es am Samstag in der Früh „Abfahrt an der Glockenspitze!“ Mit dem Bus ging es dieses ...

Schützen aus der VG Altenkirchen beim Landeskönigsschießen dabei

Altenkirchen/Nettetal. Am Sonntag, den 2. April, wurde in Nettetal das Landeskönigsschießen des Rheinischen Schützenbundes ...

Rund 300 Gäste beim Biker-Gottesdienst in Steinebach

Steinebach. 500 Jahre Reformation und 200 Jahre Kirchenkreis Altenkirchen waren der Anlass für den Biker-Gottesdienst im ...

Daniel Hammel kommt zum Osterstadionfest der SG 06 Betzdorf

Betzdorf. Am Ostermontag steigt zum zweiten Mal das Stadionfest der SG 06 im Stadion auf dem Bühl. Der Verein freut sich ...

Werbung