Werbung

Nachricht vom 11.04.2017    

Neue Bürgerschützenkönigin in Leuzbach gekrönt

Der Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen hatte kürzlich zum alljährlichen Ortspokalschießen eingeladen. Dieser Einladung waren 25 Mannschaften gefolgt und sorgten für ein volles Haus. Den Titel der Bürgerschützenkönigin sicherte sich Theresa Seegers von der Landjugend Flammersfeld

Theresa Seegers wurde in Leuzbach neue Bürgerschützenkönigin. Foto: Privat

Altenkirchen. Geschossen wurde im Vierer-Team mit dem Luftgewehr. Die drei besten Ergebnisse jeder Mannschaft wurden gewertet. Hier galt es eine präzise 10 zu schießen, um somit einen möglichst kleinen Teiler zu erzielen: Der Teiler gibt den Abstand des Schusses in Hundertstel Millimetern von der Mitte an. Auch weniger geübten Schützen ist es so möglich, durch einen „Glückstreffer" ihre Kontrahenten zu bezwingen.

Schießleiterin Christa Griffel hatte den Wettkampf geplant, die Mannschaften, Standaufsichten, Küchendienst und Thekendienste eingeteilt. Alles funktionierte reibungslos und das Königspaar Hartmut und Margit konnte um Mitternacht die Sieger ehren und die Pokale überreichen.

Mannschaften:
1. „Die Blindgänger", eine Abordnung der Kita Glockenspitze
2. Wiedbachtaler Hobbyclub II,
3. ÖStra II.

Der Höhepunkt war aber die Bekanntgabe des Tagessiegers und Ernennung zur Bürgerschützenkönigin 2017. Diesen Titel sicherte sich Theresa Seegers von der Landjugend Flammersfeld. Mit einem Teiler von 23,8 wies sie die Konkurrenz auf die Plätze 2 (Peter Schade, 30,3) und 3 (Sven Sauer, 31,5). Theresa hat nun die Möglichkeit, in die Veranstaltungen des Schützenvereins reinzuschnuppern und erhält am Pfingstmontag beim traditionellen Frühschoppen im Festzelt für sich und ihr Gefolge ein 10-Literfass Bier.

Die vollständigen Ergebnislisten können auf der Homepage www.sv-leuzbachbergenhausen.de eingesehen werden.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Neue Bürgerschützenkönigin in Leuzbach gekrönt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Erfolgreicher Saisonstart des Schachkreises Altenkirchen

Altenkirchen. Besser lief es mit einem 4-4 Unentschieden beim 1. Heimspiel der Saison gegen den saarländischen Vertreter ...

Hospizvereins Altenkirchen e.V. lud zum Gedenkgottesdienst

Altenkirchen. Über 100 Gottesdienstbesucher waren der Einladung in die Ev. Christuskirche gefolgt und bekamen am Eingang ...

Wechsel im Vorstand der Brücke Altenkirchen e.V.

Betzdorf. Über die Entwicklungen in der Vereinsarbeit, der Jugend- und Straffälligenhilfe, berichtete Leiterin Kerstin Stahl. ...

Schützen feierten traditionsreiches Familienfest

Birken-Honigsessen. Doch bevor es an die Siegerehrung gehen sollte, stand ein weiterer wichtiger Programmpunkt der Familienfeier ...

neue arbeit e.V. - on tour

Altenkirchen/Tönning. Nach langer Planungsphase mit Anteilen von Vorfreude, Aufregung und Organisation ging es am Sonntag, ...

DLRG-Übung - Wasserrettung in der Dunkelheit

Koblenz. Zum Glück ist dieses Szenario nur reine Fiktion, welche für eine nächtliche Großübung der Deutschen-Lebens-Rettungs-Gesellschaft ...

Weitere Artikel


Helmut Meyer und Hubert Klein seit 40 Jahren in der SPD

Niederfischbach. Es war die Ära Willy Brandts, als sich Hubert Klein zum Eintritt in die SPD entschlossen hatte. Über die ...

Altenkirchen mit Erfolg bei Rettungsschwimmen-Meisterschaft

Andernach. Für die Altenkirchener hieß es am Samstag in der Früh „Abfahrt an der Glockenspitze!“ Mit dem Bus ging es dieses ...

Drohender Medizinermangel im AK-Kreis: Ärztinnen Teil und Lösung des Problems

Wissen/ Kreisgebiet. Unheilvolle Prognosen – sie laden zum Verdrängen ein oder können entmutigen. Im Fall des drohenden Medizinermangels ...

Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten und hohem Sachschaden

Birnbach. Eine 70-jährige Fahrzeugführerin befuhr am Montag, 10. April, gegen 17.25 Uhr mit ihrem PKW die Marenbacher Straße ...

Schützen aus der VG Altenkirchen beim Landeskönigsschießen dabei

Altenkirchen/Nettetal. Am Sonntag, den 2. April, wurde in Nettetal das Landeskönigsschießen des Rheinischen Schützenbundes ...

Rund 300 Gäste beim Biker-Gottesdienst in Steinebach

Steinebach. 500 Jahre Reformation und 200 Jahre Kirchenkreis Altenkirchen waren der Anlass für den Biker-Gottesdienst im ...

Werbung