Werbung

Nachricht vom 14.04.2017    

Zusselfest in Steinebach/Sieg in diesem Jahr mit Maifeier

Es ist schon legendär im Laufe der Jahre geworden: Das Zusselfest in Steinebach/Sieg. Die Kirmesgesellschaft lädt zum 28. Zusselfest ein und neben den bewährten Elementen der Hüttengaudi, der Steinebacher Frühlingswasen und dem Familientag mit Frühstück sowie der Zusselmeisterschaft gibt es in diesem Jahr zum Finale noch die Maifeier. Für die Teilnahme am Frühstück ist die Anmeldung unbedingt erforderlich.

Steinebach. Den Frühling feiern ohne Zusselfest in Steinebach - für viele Fans des lustigen Treibens um die Zusselmeisterschaft kaum vorstellbar. Es ist soweit, die Kirmesgesellschaft bietet von Freitag, 28. April bis Montag, 1. Mai das 28. Zusselfest im beheizten Festzelt. Der Partymarathon startet am Freitag, 28. April, ab 20 Uhr mit der Hüttengaudi und DJ Markus Deluxe.

Der Samstag, 29. April werden die Steinebacher Frühlingswasen mit der Formation „Tollhaus“ für Stimmung sorgen. Einlass ist ab 20 Uhr, und Gäste in Trachten sind erwünscht. Die Kirmesgesellschaft spendiert den Gästen in Dirndl und/oder Lederhosen ein Freigetränk. Schon im letzten Jahr machte „Tollhaus“ ihrem Namen alle Ehre und verwandelte das Zelt in ein in ein wahres Tollhaus sorgte bei mehr als 500 Gästen für eine Superstimmung.

Der Sonntag, 30. Mai ist Familientag, die Zusselmeisterschaften starten und am Abend gibt es den Tanz in den Mai. Das gemeinsame Frühstück ab 10 Uhr läutet den Familientag ein. Die Kirmesgesellschaft bittet darum bis zum 23. April die Tickets zu ordern, eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Die Karten gibt es im Steinebacher Hof, der örtlichen Metzgerei GMM GmbH und der Volksbank Gebhardshain. Kosten: 10 Euro, Kinder unter fünf Jahren frei, Kinder bis zwölf Jahre fünf Euro. Das Frühstücksbuffett lässt keine Wünsch offen, dafür sorgen Anja und Matthias Leyendecker vom Cafe des Steinebacher Hofes. Der Musikverein Steinebach sorgt für Unterhaltung.

In Bayern wird die Weißwurst gezusselt, das heißt ausgesogen oder ausgelutscht. Die Zusselmeisterschaften in Steinbach sind dem Bier gewidmet. Hier treten ab 16 Uhr Damen- und Herrenmannschaften an, um ein Liter Bier per Schlauch möglichst schnell aus einem Krug zu saugen. Dieser Spaß wird natürlich belohnt, die schnellsten Teams erhalten Preise. Anschließend heißt es Tanz in den Mai mit DJ Jan, der die beliebtesten Party- und Tanzmusiken auflegt. Eintritt frei.



Der 1. Mai bietet Musik und Tanz, Speisen und Getränke im Zelt. Für Kinder gibt es eine Hüpfburg, der Eintritt ist frei. Für die Maiwanderungen bietet sich das Ziel Zusselfest geradezu an. Die Kirmesgesellschaft Steinebach lädt Jung und Alt zum fröhlichen Zusselfest ein. (hws)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Zusselfest in Steinebach/Sieg in diesem Jahr mit Maifeier

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Spahn-Besuch vor Kirchener Krankenhaus wurde zum Demokratie-Happening

Irgendwann verstummten auch die Pfeifkonzerte und das Brüllen. Gesundheitsminister Jens Spahn hielt am Freitagmittag (17. September) vor dem Kirchener Krankenhaus eine Rede, die immer wieder von Teilen der zahlreichen Besucher unterbrochen wurde. Zumindest so lange, bis der CDU-Politiker offensiv auf Kritiker zuging.


Trunkenheit im Straßenverkehr: Mit 2,58 Promille unterwegs in Wissen

Der Fahrer konnte sich kaum auf den Beinen halten: Am Freitag, 17. September, fiel ein 27-Jähriger in Wissen auf, der mit seinem Mercedes Sprinter die Tankstelle in der Morsbacher Straße angefahren hatte. Die Polizei stellte bei ihm einen Atemalkoholtest von 2,58 fest.


Wissen: Auto mit Softair-Waffe beschossen

Diese Situation will kein Fahrer erleben: Kurz vor Mittelhof befand sich ein 47-Jähriger gerade mit einem Mietwagen, als es plötzlich einen lauten Knall gab. Später sollte er einen frischen Einschlag in der Windschutzscheibe entdecken. Darin steckte eine kleine weiße Kugel von einer Softair-Waffe.


Mammelzen: Auf Schüchen-Gelände entsteht großer Wohnpark

Der aufmerksame Autofahrer, der auf der B 256 durch Mammelzen unterwegs ist, wird es längst festgestellt haben: Der große Komplex in der Ortsmitte, ehemals Heimstatt der Spedition Schüchen und vorübergehend auch des Tiefbauunternehmens Schüchen und Meyer (S+M/im Volksmund „Schlamm und Matsch“ genannt), ist Geschichte.


Corona im AK-Land: 34 Neuinfektionen seit Mittwoch

Die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen weist am Freitagnachmittag insgesamt 5644 Personen aus, die sich seit Pandemiebeginn mit dem Corona-Virus infiziert haben. Das sind 34 mehr als am Mittwoch. Am Donnerstag wurden 13 neue Fälle gemeldet, am Freitag 21.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Mitgliederversammlung beim SSV Almersbach-Fluterschen bringt "Generationenwechsel"

Fluterschen. Durch die Pandemie gab es im vergangenen Jahr kaum Veranstaltungen und auch der Sportbetrieb musste, wie überall, ...

JHV beim der "Sangeslust" in Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. Den Anfang hatte wie immer ein gemeinsames Lied gemacht, ein Moment, der den Sängerknaben sicherlich ...

Schleifchenturnier bei den Tennisfreunden Blau-Rot Wissen

Wissen. 16 Tennisbegeisterte traten in zufällig ausgelosten Doppelpaarungen, die nach jeder Runde wechselten, an und sammelten ...

JHV des MGV Dünebusch: Was wird aus dem Männerchor und dem Sängerfest?

Bitzen-Dünebusch. Damit Abstand-, Hygiene- sowie alle sonstigen Coronaauflagen ordnungsgemäß eingehalten werden konnten, ...

Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung des WSN

Neitersen. Nach den Grußworten des Abteilungsvorsitzenden Uwe Jungbluth konnte der Schriftführer Wolfgang Berleth über viele ...

TuS 09 Honigsessen holt die Jahreshauptversammlung nach

Birken-Honigsessen. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Wolfgang Weitz hatte der 1. Kassierer Markus Weitz die erfreulichste ...

Weitere Artikel


Messerattacke in Hamm - Opfer schwer verletzt

Hamm. Am Donnerstag, 13. April, gegen 16.32 Uhr, griff ein 38-jähriger Mann auf einem Parkplatz in der Lindenallee in Hamm ...

Jessica Weller neue CDU-Vorsitzende in Gebhardshain

Gebhardshain. Die Mitglieder des CDU-Gemeindeverbandes Gebhardshain haben einen neuen Vorstand gewählt. Jessica Weller wird ...

Mit der Jojo-Weber-Band über den Dächern in den Mai feiern

Wissen. Neben den größten Hits u.a. von CCR, Beatles, Rolling Stones, Smokie oder Tom Petty wird ein leckeres Grill-Angebot ...

CDU Wissen schlägt Berno Neuhoff als Stadtbürgermeister vor

Wissen. In der Pressemitteilung unterstrichen sowohl Fraktionsvorsitzender Ulrich Marciniak wie auch Stadtverbandsvorsitzender ...

Ausflugstipp: Festungsleuchten Koblenz-Ehrenbreitstein

Koblenz. Beim Start am Gründonnerstag waren die Parkplätze und Shuttle-Busse des Stadtteils Ehrenbreitstein ausgelastet. ...

In eigener Sache - Serverausfall

Wissen. Wir versuchen eine Rekonstruktion, so gut es geht, denn auch die Sicherungskopie ist vom Totalausfall betroffen. ...

Werbung