Werbung

Nachricht vom 25.05.2009    

Feuerwehrfest ohne Disco-Abend

Ohne Discoabend muss in diesem Jahr das Kirchener Feuerwehrfest auskommen. Der Grund: Personalmangel. Im nächsten Jahr soll der Discoabend aber wieder stattfinden, teilte jetzt der Förderverein mkit.

KIrchen. Mit Bedauern teilt der Förderverein Freiwillige Feuerwehr, Zug Kirchen, in einer Pressemitteilung mit, dass der mittlerweile regelmäßige Discoabend vor dem Tag der offenen Tür in diesem Jahr auf Grund von Personalmangel diemal nicht stattfinden wird. Im nächsten Jahr soll jedoch wieder etwas Ähnliches geplant werden.
Gleichzeitig weist der Verein aber darauf hin, dass der traditionelle Tag der offenen Tür auch in diesem Jahr stattfinden wird. Dazu sind alle Mitbürgerinnen und Mitbürger am Sonntag, 7. Juni, ab 10 Uhr ins Feuerwehrhaus in Kirchen eingeladen. Wie immer ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt und die Kinder werden durch eine Hüpfburg und anderes den ganzen Tag belustigt. Für die musikalische Umrahmung des Tages sorgen die "Dicken Backen" der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen und der MGV "Liederkranz" Kirchen.
Auf eine rege Beteiligung an dem alljährlichen Fest hoffen alle Mitglieder der Feuerwehr Kirchen und ihres Fördervereins und bitten alle um Verständnis, dass der Discoabend ein Jahr Pause machen muss.



Kommentare zu: Feuerwehrfest ohne Disco-Abend

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Feuerwehr bei Brand eines Spänebunkers 24 Stunden im Einsatz

Rund 24 Stunden waren die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain beim Brand eines Spänebunkers in Elben im Einsatz. Zunächst waren die Feuerwehren aus Steinebach und Kausen am Montag gegen 10.29 Uhr alarmiert worden. Schnell zeigte sich, dass der Einsatz deutlich mehr Kräfte, als in den beiden Einheiten vorhanden, binden würde.


Nachbarn meldeten rechtzeitig Kaminbrand in Wissen

Das ging noch mal glimpflich aus: In Wissen haben aufmerksame Nachbarn am Dienstag einen Kaminbrand gemeldet. Ein Gebäudeschaden konnte vermieden werden, auch Personen wurden keine verletzt.


Jahreshauptversammlung der St. Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen

Alle Mitglieder der Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen waren am Sonntag, den 27. Januar 2020, zur ordentlichen Mitgliederversammlung eingeladen. Dieses Jahr fand diese in den Räumlichkeiten der Gaststätte „Zur alten Kapelle“ statt, wie immer im Anschluss an die heilige Messe, die von der Bergkapelle Vereinigung Birken-Honigsessen mitgestaltet wurde.


Polizei fasst Kabeldieb nach Verfolgung – Zeugen gesucht

Polizeibeamte haben am Dienstagmorgen, 28. Januar 2020, im Rahmen einer Streifenfahrt eine männliche Person beobachtetet, die zu Fuß an der Drive-In Spur des geschlossenen McDonalds in Willroth entlang ging. Als der Mann die Polizei bemerkte, lief er davon.


Ungereimtheiten bei Krankenhaus-Standortfrage – Ministerin nimmt Stellung

AKTUALISIERT | Die Diskussion um den Standort für ein noch zu bauendes DRK-Krankenhaus ebbt nicht ab. Die Entscheidung, das neue Hospital am Standort 12 (Bahnhof Hattert), der zur Verwunderung vieler vor Weihnachten urplötzlich noch um Flächen in Müschenbach erweitert wurde, entstehen zu lassen, ist in Absprache mit der rheinland-pfälzischen Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) erfolgt. Die nimmt nun Stellung.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Jahreshauptversammlung der St. Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen

BIrken-Honigsessen. Nach dem gemeinsamen Frühstück im bis auf den letzten Platz gefüllten Saal begrüßten zunächst Präses ...

Landfrauen Bezirk Hamm/Sieg wählten neuen Vorstand

Hamm. Der Tätigkeitsbericht des Vorstandes wurde von Schriftführerin Iris Niederhausen vorgetragen. Den Kassenbericht trug ...

Jahreshauptversammlung des SV Leuzbach-Bergenhausen

Altenkirchen. Nachdem er die ordnungsgemäße Einladung und Bekanntgabe der Tagesordnung angesprochen hatte, erhob sich die ...

Jahreshauptversammlung der SG Altenkirchen bringt Veränderung

Altenkirchen. Am Samstag (25. Januar) trafen sich rund 75 Mitglieder der Schützengesellschaft (SG) Altenkirchen im Schützenhaus. ...

Senioren feiern Karneval in Horhausen mit buntem Programm

Horhausen. Im Rahmen der Begrüßung durch Ortsbürgermeister Thomas Schmidt und den Vorsitzenden der Seniorenakademie, Rolf ...

SV Elkhausen-Katzwinkel: Königinnentreffen bereitete viel Spaß

Elkhausen/Katzwinkel. Am Sonntag (12. Januar) trafen sich die ehemaligen Königinnen vom Schützenverein Elkhausen-Katzwinkel ...

Weitere Artikel


BGV unter "weiß-blauem Himmel" unterwegs

Betzdorf. Vom "weiß-blauen Himmel" wurde die 15. Informationsfahrt des Betzdorfer Geschichte e.V. (BGV) begleitet, die ...

Anregungen für "Vor-Ort-Arbeit" geholt

Kreis Altenkirchen/Bremen. Fünf Tage nutzten haupt- und ehrenamtlich Engagierte aus Gemeinden und Kirchenkreis Altenkirchen ...

Grüne fühlen sich von Brato beleidigt

Betzdorf. Befremden und Verwunderung bei den Betzdorfer Bündnisgrünen über die Antworten von Bürgermeister Brato auf ihre ...

Frühlingsfest "Unter der Sangeseiche"

Offhausen. Bereits vor über 100 Jahren trafen sich die Sänger des damaligen MGV "Liederkranz" Offhausen am Pfingstmontag ...

Kräuterwind Gartenroute mit Fest eröffnet

Wissen. Der neue Wind des Westerwaldes wehte am Sonntag zur Eröffnung der Kräuterwind Gartenroute in Wissen. Es ist der Wind ...

Maulsbacher Schützen wanderten

Maulsbach. An Christi Himmelfahrt besuchten die Maulsbacher Schützen erst gemeinsam den Gottesdienst in der Kirche zu Mehren. ...

Werbung