Werbung

Nachricht vom 17.04.2017    

Familien-Osterspaziergang in der Kita "Schatzkiste"

Die Kindertagesstätte "Schatzkiste" in Rott hatte zum Osterspaziergang die Familien und Kinder eingeladen. Mit Ostereiersuchen, Singen und Tanzen zum Schluss wurde das eine rundum gelungene Veranstaltung.

Der Osterspaziergang in Rott fand großen Zuspruch. Foto: Kita

Rott. In diesem Jahr fand zum ersten Mal eine gemeinsame Osterfeier mit den Familien und ihren Kindern in der Kita Schatzkiste statt. Nach einem Begrüßungslied des Kita-Chores machten sich alle auf den Wanderweg zum Spielplatz im Ortskern von Rott. Während des Spazierganges fanden die Kinder kleine Ostereier und hielten gespannt Ausschau nach dem Osterhasen.

Am Ziel angekommen konnten die Familien sich am Kaffee, Apfelsaftschorle und frischem Hefezopf stärken. Die Kinder suchten den ganzen Spielplatz nach bunten Ostereiern ab und ließen keins unentdeckt.

Zum Abschluss führten die Kinder ihren Frühlingstanz vor und dem Osterhasen wurde noch ein Dankeslied gesungen. So endete ein gelungener Vormittag für die Kinder, Familien und Fachkräfte der Kita Schatzkiste.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Familien-Osterspaziergang in der Kita "Schatzkiste"

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


„Nadda Jöh“: Ausgelassenheit beim Rosenmontagszug in Herdorf

Die Herdorfer scheinen einen direkten Draht zu Petrus zu haben. Optimaler konnte das Wetter beim Rosenmontagszug nicht sein. Nachdem es den ganzen Morgen geregnet hatte, fiel während des Umzugs kein Tropfen mehr. Die zahlreichen Närrinnen und Narren am Straßenrand feierten begeistert.


Bekannte Bloggerin aus dem Westerwald stirbt mit 29 Jahren

Die Trauer ist groß: Die bekannte Bloggerin Mia de Vries ist am Sonntag, 23. Februar, gestorben. Als „@Vriesl“ hatte sie in den vergangenen Jahren auf Instagram die Menschen an ihrem Schicksal teilhaben lassen. Die junge Frau aus Dernbach im Westerwald hatte im Mai 2017 mit 26 Jahren die Diagnose Brustkrebs erhalten.


Der Wettergott hatte ein Einsehen beim Alekärjer Zoch

Die Alekärjer Karnevalisten müssen einen besonders guten Draht zu Petrus haben. Verschiedene Umzüge, so auch in Köln, wurden wetterbedingt abgesagt. Die KG Altenkirchen, hier besonders Zugleiter Karl-Heinz Fels, blieb optimistisch. Der Zug stellte sich planmäßig auf und begann um 14.11 Uhr. Trotz einiger Böen konnte der Zug ohne große Probleme laufen.


Setzliste bei „AK Ladies Open“ kräftig durcheinandergewirbelt

Nicht nur um die Häuser fegt in diesen Tagen oft kräftiger Wind. Auch die Setzliste der siebten "AK Ladies Open", die noch bis Sonntag, 1. März, im Burgwächter-Matchpoint auf der Altenkirchener Glockenspitze ausgespielt werden, ist vor dem ersten Aufschlag kräftig durcheinandergewirbelt worden.


Trotz Regen kamen viele Zuschauer zum Malberger Zug

Mit Spannung schauten die Verantwortlichen des Nelkensamstagzuges in Malberg zum Himmel und auf die unterschiedlichen Wetterprognosen. Beides verhieß nichts wirklich Gutes. Pünktlich mit Beginn des großen Malberger Karnevalszuges kam der Regen. Die vielen hundert Zuschauer waren gewappnet und ließen sich vom Regen nicht erschüttern.




Aktuelle Artikel aus Region


„Nadda Jöh“: Ausgelassenheit beim Rosenmontagszug in Herdorf

Herdorf. Immer wieder tönte es laut „Nadda Jöh“ durch den Ort und nicht nur Prinz Peter Bohl und der Vorstand der KG Herdorf, ...

„Tatort“ Jugendzentrum: Jagd auf Auftragsmörder bei Film-Workshop

Hamm. Elf junge Filmemacher ließen ihrer Kreativität freien Lauf, entwickelten Drehbücher, besetzten verschiedene Rollen ...

Energietipp: Dämmung oberste Geschossdecke – Pflicht oder Kür?

Kreis Altenkirchen. Eine Sonderregelung gibt es für Ein- und Zweifamilienhäuser, in denen der Eigentümer eine Wohnung am ...

Der Wettergott hatte ein Einsehen beim Alekärjer Zoch

Altenkirchen. Wegen einer Sturmwarnung am Sonntag, 23. Februar, waren zahlreiche Karnevalisten skeptisch, ob die geplanten ...

Jeckes Spitzenprogramm zur 28. Karnevalssitzung in Katzwinkel

Katzwinkel. Am Samstag (22. Februar), pünktlich um 19.11 Uhr startete das närrische Programm der 28. Karnevalssitzung in ...

Trotz Regen kamen viele Zuschauer zum Malberger Zug

Malberg. Am Nelkensamstag (22. Februar) fand der traditionelle Karnevalszug in Malberg statt. Pünktlich zum Beginn öffnete ...

Weitere Artikel


Ostereier-Ausgabe in Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. Auch in diesem Jahr fand das traditionelle Ostereierschießen der St. Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen ...

Alte Mauern mit jungem Energieverbrauch

Altenkirchen/Betzdorf. Einen Altbau auf den Heizenergiebedarf eines Neubaus zu bringen, ist heute machbar. Es gibt bereits ...

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold

Wahlrod. Das Risiko, als Geschäftsführer, Unternehmensleiter, Führungskraft oder Entscheidungsträger durch unternehmerische ...

Judo– und Ju-Jutsu Verein Daaden ruft zur Abstimmung auf

Daaden. Der Judo– und Ju-Jutsu Verein Daaden (JJJV Daaden e.V.) nimmt an dem Wettbewerb Verein des Monats von www.vereinsleben.de ...

Ski-Club Wissen feiert Saisonabschluss mit Party

Wissen. Der Ski-Club Wissen hat eine tolle Skisaison mit besten Wetter- und Schneebedingungen hinter sich. Der Skihang wurde ...

Hagen Rether kommt zu den "WERKtagen" ins Kulturwerk Wissen

Wissen. Hagen Rether verspricht mit dem aktuellen Programm die Besondere Unterhaltung. Die Welt wird täglich ungerechter, ...

Werbung