Werbung

Nachricht vom 23.04.2017    

Chance auf Verein des Monats April gestiegen

Der Judo- und Ju-Jutsu Verein Daaden ruft erneut zum Voting für den Verein auf. Er möchte "Verein des Monats April" werden und gewinnen. Das Online-Voting läuft noch bis 30. April. Es werden Vereine ausgezeichnet, die sich besonders mit Inklusion im Sport und im Umgang mit behinderten Sportlern auszeichnen.

Paul Lukas Knautz. Foto: Verein

Daaden. Der Judo- und Ju-Jutsu Verein Daaden e.V. wurde aufgrund seiner herausragenden Vereinsarbeit bei der Inklusion im Ju-Jutsu von vereinsleben.de und RPR 1 zur Teilnahme am Wettbewerb „Verein des Monats“ April nominiert. Derzeit auf Platz 2 befindlich besteht somit noch die Chance auf Platz 1 und damit auf 10.000 Euro sowie einen 5.000 Euro-Gutschein für Sportgeräte zu gewinnen. Um dieses Ziel zu erreichen, benötigt der Verein Hilfe.

"Wir brauchen Stimmen, Stimmen, Stimmen - schreibt der Verein, ab sofort kann sich jeder unter https://www.vereinsleben.de/verein-des-monats anmelden und noch bis 30. April, 24 Uhr auf der Homepage von vereinsleben.de für den Judo- und Ju-Jutsu Verein Daaden einmal täglich abstimmen. Bitte loggt Euch täglich kurz ein und stimmt für uns ab. Jede Stimme zählt, denn der Verein mit den meisten Stimmen gewinnt".

Auf der Homepage des Vereins www.budosport-daaden.de ist auch ein Link dafür.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: Chance auf Verein des Monats April gestiegen

1 Kommentar

ich vermute, dass die meisten, die diesen Aufruf um Hilfe gelesen haben, nehmen nicht sofort ihr Smartphone um ihre Stimme für einen kleinen Verein abzugeben, der sich so für behinderte einsetzt.. aber dabei hätte man eine gute Tat mehr auf dem Konto... und wenn das jeder gemacht hätte, wäre der kleine Verein aus Region nicht immer noch auf dem zweiten Platz und dabei, seine einzige Chance auf 10000€ zu verlieren
#1 von Olesya Kühn, am 27.04.2017 um 06:46 Uhr

Aktuelle Artikel aus der Vereine


Familienwandertag des MGV Frohsinn Betzdorf-Bruche

Betzdorf-Bruche. Am Sonntag, 13. Oktober, um 14 Uhr trafen sich die Sänger des MGV Frohsinn um den alljährlichen Fußmarsch ...

Daadener Ski-Basar wird um Bike-Basar erweitert

Daaden. Durch die in den letzten Jahren mit dem Skibasar gesammelten positiven Erfahrungen möchten wir das Angebot auf Fahrräder ...

Landfrauen aus Altenkirchen besuchten Dr. Oetker

Altenkirchen/Bielefeld. Das heute weltweit tätige Familienunternehmen hatte seinen Anfang vor 126 Jahren mit der Herstellung ...

Horhausener Seniorenakademie wartete mit buntem Erntedanktisch auf

Horhausen. Für die schönen Blumengestecke am Gabentisch und im Kaplan-Dasbach-Haus zeichnete Martha Seliger aus Güllesheim ...

Reise nach Berlin und Potsdam gefiel den Landfrauen

Der Landfrauenverband "Frischer Wind e.V.", Bezirk Altenkirchen unternahm eine
mehrtägige Studienfahrt nach Berlin und ...

Wanderfreizeit der DJK Betzdorf ging nach Südtirol

Betzdorf. Unter der Leitung von Wanderführer Aloysius Mester wurde zur Eingewöhnung an die Höhe die Villanderer Alm erwandert. ...

Weitere Artikel


Konzertabend mit dem Thema Fußball begeisterte

Betzdorf. So begann der Abend gleich mit dem Song „Fußball ist unser Leben“. Es folgten bekannte Hits im typischen „@coustics-Sound“ ...

Else fragt: Brauchen wir eigentlich noch einen Landrat?

Region. Heute war ich mal wieder in einem Hachenburger Cafe und lauschte den Gesprächen eines täglich dort tagenden „Männerstammtisches“. ...

Rheuma-Liga Betzdorf freut sich über positive Resonanz

Alsdorf. Große Resonanz war auch bei zwei Vortragsveranstaltungen mit einem Rheumatologen und einer Ernährungsberaterin in ...

Neue Veranstaltungstermine der Projekte-Gruppen "Ich bin dabei"

Betzdorf. Neue Veranstaltungstermine der Projekte-Gruppen "Ich bin dabei":
Projekte-Gruppe „Stressfrei draußen aktiv – Natur ...

Sonderausstellung "Rund um den Stegskopf" im Bergbaumuseum eröffnet

Herdorf-Sassenroth. Kaum ist die letzte Sonderausstellung „Schätze der Tiefe“ aus dem Kreisbergbaumuseum abgebaut, da lud ...

Gute Nachrichten für Ausbildungsprojekt "Education"

Altenkirchen. Am Freitag, 21. April, besuchte die rheinland-pfälzische Staatsministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit ...

Werbung