Werbung

Nachricht vom 25.04.2017    

Landfrauen im Bezirk Gebhardshain feiern 40. Geburtstag

Seit 40 Jahren gibt es den Landfrauenverein im Bezirk Gebhardshain. Anlass für eine Geburtstagsparty mit Programm am Freitag, 5. Mai, ab 18 Uhr im Bürgerhaus Steineroth. Ein Programm wird geboten, Eintrittskarten sind bei den Landfrauen erhältlich. Weitere Veranstaltungen sind geplant.

Gebhardshain/Steinroth. Die Landfrauen Frischer Wind im Bezirk Gebhardshain blicken am 5. Mai auf 40 Jahre Vereinsleben zurück.

Die Landfrauen laden um 18 Uhr in das Bürgerhaus Steineroth ein. Ein buntes Programm erwartet die Gäste, die A-Capella Gruppe „Stimmt“, die „Hipp-Chicks“ aus Gebhardshain und noch einiges mehr wird den Gästen geboten. Karten zum Preis von 12 Euro (inkl. Imbiss und Getränken) sind bei allen Vorstandsmitgliedern erhältlich oder zum Bestellen unter landfrauen-gebhardshain@gmx.de.

Das Programm zum Jubiläumsjahr bietet noch einige besondere Events:
Besichtigung des Annahof in Berg, Biolandhof mit Linsenanbau am 13. Juni, Stöffelpark in Enspel, ein Industriedenkmal mit einem wunderschönen Park am 12. Juli und die Jubiläumsfahrt zum Weihnachtsmarkt nach Goslar vom 8. bis 10. Dezember für Landfrauen und Landmänner. Informationen zu den Veranstaltungen bei der Vorsitzenden Renate Nadrowitz, Telefon: 02747/1896



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Landfrauen im Bezirk Gebhardshain feiern 40. Geburtstag

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


4. Herrensitzung der KG Wissen im Kulturwerk

Wissen. Künstler bekannt von den großen Bühnen und aus dem Fernsehen geben sich die Ehre. Beste Unterhaltung und närrischen ...

Wurftaubenschießen des SV Leuzbach-Bergenhausen

Altenkirchen. Es ist nicht ganz so einfach, wenn man einem Zielschützen beibringen muss, dass er hier auf ein bewegliches ...

Weihnachtsfeier im Katzwinkler Seniorentreff

Katzwinkel. Bevor die köstlichen Plätzchen genascht werden konnten mussten noch kräftig Weihnachtslieder gesungen werden.Beleitet ...

Lewentz überreicht Sportplakette des Bundespräsidenten an Vereine

Region. Eine solche Lebensdauer ist nicht denkbar ohne das Engagement der Menschen, die über Generationen hinweg vor und ...

DLRG-Stromschwimmen im Rhein fand zum 46. Mal statt

Neuwied. Doch der Nebel stellt einen pünktlichen Start des diesjährigen Stromschwimmens des DLRG Bezirks Westerwald-Taunus ...

Siegerehrung des Sauschießens der Schönsteiner Schützen

Wissen-Schönstein. Der Sonderpreis in Form von 10 Liter Bier für die teilnehmerstärkste Mannschaft ging wie in den vergangenen ...

Weitere Artikel


Osterchoräle schallten über die Stadt Wissen

Wissen. Was damals im Sommer 1947 mit zunächst nur einem Jungen begann, setzte sich kurz danach mit vier weiteren jungen ...

Christian Noll wird sensationeller Dritter in Ahrweiler

Betzdorf/Ahrweiler. Beim großen Osterpreis der Bade- und Rotweinstadt Ahrweiler hat Christian Noll vom RSC Betzdorf in Diensten ...

Radrennteam Schäfer Shop sehr erfolgreich

Betzdorf/Bruchsal. Am Sonntag, 23. April nahmen die Schäfer Shop Radrennfahrer Frank Stühn (Senioren) und Francis Cerny (Frauen) ...

Prag, die goldene Stadt, live erlebt

Betzdorf/Kirchen. So startete man zwar frühmorgens gemeinsam von Betzdorf aus, allerdings fuhr die eine Gruppe über Dresden ...

BGV-Ausstellung „Betzdorfer Brücken“ zog viele Besucher an

Betzdorf. Nach der Ausstellungs-Eröffnung durch BGV-Geschäftsführer Gerd Bäumer verteilte sich Jung und Alt zwischen die ...

Szenische Lesung: Auf den Spuren von Erika und Klaus Mann

Neitersen. Gemeinsamkeiten gab es viele, doch es war noch mehr: Seelisch waren Erika und Klaus aufeinander angewiesen. Gerne ...

Werbung