Werbung

Nachricht vom 26.04.2017    

Landfrauen-Wanderweg Beschilderung in Wissen erneuert

Insgesamt gibt es im Landkreis Altenkirchen acht Themenwanderwege der Landfrauen. In Wissen beginnt ein Themenwanderweg am Marktplatz. Die Beschilderung war nicht mehr aktuell und stark verwittert. Die Erneuerung wurde gemeinsam gestartet.

Ausgangspunkt des Themenwanderweges der Landfrauen im Bezirk Wissen-Mittelhof-Katzwinkel ist der Marktplatz. Hier starteten die Erneuerungsarbeiten. Foto: pr

Wissen. Auf dem Marktplatz in Wissen am Brunnen beginnt die Wanderroute "Zwischen Sieg und Nister" der Landfrauen. Da das Hinweisschild durch die Witterung stark beeinträchtig war, wurde es von Klaus Wolsing und den Landfrauen erneuert. Verschiedene Angaben wurden korrigiert, die Mail-Adresse der Landfrauen, sowie der neue Vereinsname Landfrauen „frischer Wind“.

Die Landfrauenroute gehört zu den schönsten Wanderwegen in der Verbandsgemeine Wissen, welche als Einzelkarten in der Wanderkartensammlung in der Tourist Info im Bahnhof Wissen erhältlich ist. Ulrike Corten, Geschäftsführerin vom Verkehrsverein Wisserland und Leiterin der Tourist-Info, sowie Jochen Stentenbach von der Verwaltung Wissen waren erfreut über die Initiative der Landfrauen Wissen-Mittelhof-Katzwinkel. Die Landfrauen machten sich anschließend auf den Weg und besserten die Beschilderung der Route aus.


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Wissener Schützenverein stellt Weichen für die kommende Bundesligasaison

Wissen. Die Herausforderung für Trainer Bernd Schneider und Schießmeister Burkhard Müller bestand darin, Abgänge zu kompensieren ...

Schützen in Maulsbach freuen sich auf ihr Schützenfest

Maulsbach. Beim Schützenverein Maulsbach wird auch in diesem Jahr mit einem abwechslungsreichen viertägigen Programm für ...

Sicher auf dem E-Bike unterwegs - Fahrsicherheitstraining in Gebhardshain

Gebhardshain. Durch Übungen wird während des Fahrsicherheitstrainings das Risikobewusstsein geschärft und durch gezielte ...

Wanderfreunde "Siegperle" starten in Wandersaison 2024 mit geführten Wanderungen und Tagesfahrt

Kirchen. Passend zum Frühlingbeginn sind die neuesten Vereinsnews des Kirchener Wandervereins "Siegperle" erschienen. Neben ...

21. Runde der "Sterne des Sports" - Sportvereine können sich bewerben

Region. Gesucht werden beispielsweise Initiativen aus den Bereichen Bildung und Qualifikation, Gesundheit und Prävention, ...

Kerstin Klinkau ist erneut Deutsche Meisterin im Taekwondo

Altenkirchen. Beachtlich Klinkaus Erfolg auch aufgrund der kürzlich erst absolvierten Reha-Maßnahme nach einem Herzinfarkt. ...

Weitere Artikel


Blumenmarkt in Horhausen – Erneut ein Höhepunkt im Westerwald

Horhausen. Am 13. Mai steigt zum 37. Mal der Blumenmarkt in Horhausen, dieses regionale Event ist aus der Region im Frühling ...

SGD Nord beteiligte sich am 20. bundesweiten „Tag gegen Lärm“

Region/Koblenz. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord nahm an der bundesweiten Aktion beteiligt. Dazu waren ...

D1 Fußballer der JSG Wisserland verloren im Achtelfinale

Wissen/Andernach. Nach dem tollen Sieg gegen den TuS Koblenz im Heimspiel kam nun das "Aus" gegen das starke Team der SG ...

Spatenstich zum neuen Feuerwehrhaus in Harbach

Harbach. Aufgrund der sehr beengten Platzverhältnisse im Feuerwehrgerätehaus Harbach, fehlender Umkleide- und Schulungsräumlichkeiten ...

SPD-Gemeindeverband Kirchen wählte neuen Vorstand

Niederfischbach. Im Hotel „Fuchshof“ in Niederfischbach trafen sich jetzt die Delegierten aus den SPD-Ortsvereinen in der ...

Zweiter Workshop zu Geschäftsmodelle Industrie 4.0

Herdorf/Kreisgebiet. Viele Unternehmen begreifen die Veränderung durch Industrie 4.0 als Chance, andere halten noch an ihren ...

Werbung