Werbung

Nachricht vom 27.04.2017    

Scheune brannte nieder - Wohnhaus gerettet

Personen kamen beim Brand einer Scheune an einem Wohnhaus in Kirchen-Offhausen nicht zu Schaden. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das nahe Wohnhaus verhindert werden. Zur Brandursache und Schadenshöhe gibt es derzeit keine Angaben. Insgesamt waren 65 Einsatzkräfte der Feuerwehr und des DRK im Einsatz.

Die Scheune brannte nieder. Fotos: gw

Kirchen-Offhausen. Am Donnerstagnachmittag, 27. April, gegen 14.49 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Kirchen durch die Leitstelle Montabaur alarmiert. Es erfolgte die Alarmierung mit dem höchsten Einsatzstichwort "Feuer3-Gebäudebrand mit Menschenrettung" in Offhausen. Aufgrund dieser Meldung wurden die Feuerwehren der Stadt Kirchen (Herkersdorf/Offhausen, Freusburg, Wehbach/Wingendorf, Kirchen), Niederfischbach und die Führungsstaffel der VG Kirchen gemeinsam mit dem Rettungsdienst und dem DRK Ortsverein Wehbach nach Offhausen alarmiert.

Beim Eintreffen waren keine Personen mehr im Gebäude, eine am Wohnhaus nahe stehende Scheune war aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten. Dank des sehr schnellen Eingreifens der örtlichen Feuerwehr konnte der Brand auf die Scheune begrenzt und das Überspringen aufs Wohnhaus verhindert werden.

Zunächst wurde im Verlauf die Feuerwehr Betzdorf ebenfalls nachalarmiert. Insgesamt waren Feuerwehr und DRK mit rund 65 Kräften im Einsatz.

Für die Feuerwehren der VG Kirchen hatte am Donnerstagmorgen um 10.15 Uhr bereits einen Einsatz gegeben. In Wehbach brannten Mülltonnen in einem Carport. Dank des schnellen Eingreifens der Feuerwehr konnte ein größerer Gebäudeschaden verhindert werden. Insgesamt waren rund 20 Kräfte der Feuerwehr im Einsatz.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Scheune brannte nieder - Wohnhaus gerettet

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Weihnachtsmarkt in Altenkirchen lockt mit zweitägigem Programm

Altenkirchen. Zahlreiche ortsansässige Händler und Vereine werden ihre Waren und auch Kulinarisches anbieten. Die Besucher ...

Infoveranstaltung zur Photovoltaik der CDU Friesenhagen

Friesenhagen. Der CDU Ortsvorsitzende Matthias Mockenhaupt begrüßte die Gäste und stellte die Referenten, Herrn Peter Müller ...

Klärschlamm: AK-Land geht neue Wege und alle wollen mit

Altenkirchen. Die "Kommunale Klärschlammverwertung Region Altenkirchen GmbH" hat gerade einmal das EU-weite Vergabeverfahren ...

Drei Männer nach bewaffneten Überfall auf Tankstelle festgenommen

Altenkirchen. Die Kriminalpolizei in Betzdorf konnte in enger Zusammenarbeit mit der Polizei Altenkirchen den bewaffneten ...

Klares Votum in der VG Wissen: „Ja“ zum offenen Seniorentreff

Wissen. Die Ehrenamtsbörse der Verbandsgemeinde (VG) Wissen hatte stellvertretend für den „Runden Tisch Senioren“ die Bürgerinnen ...

Gefahrguttransporter kommt von B 8 ab und kracht in Scheune

Die freiwilligen Feuerwehren Mehren und Weyerbusch wurden am 12. November, gegen 23.58 Uhr durch die Leitstelle zu einem ...

Weitere Artikel


Ehrenamtliches Engagement mit Verdienstmedaille gewürdigt

Region. Der Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord, Dr. Ulrich Kleemann, händigte fünf Persönlichkeiten ...

Wissener Tourist-Information erstrahlt in neuem Glanz

Wissen. Bei der Einweihungsfeier der neu gestalteten Räume im Regio-Bahnhof betonte Matthias Weber, Vorstand des Wisserland-Touristik ...

Begeisterte Zuhörer bei Eröffnung Westerwälder Literaturtage

Neuwied. Die vielen Gäste einstimmend, eröffnete Milica Vickovic-Reffgen den Abend mit sanften Klängen am Klavier, denen ...

Oberverwaltungsgericht NRW stoppt Windenergieanlagen

Region. Das Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen (OVG) hat die aufschiebende Wirkung des Widerspruchs gegen die Genehmigung ...

Pablo Kramer vom AC Hamm/Sieg auf Platz 2 der Gesamtwertung

Hamm/Ampfing. Beim Süddeutschen- und ADAC Kart Cup in Ampfing (Bayern) sicherte sich der Förderpilot des ADAC Mittelrhein ...

Initiative „Nicht bei mir!“ mahnt zu mehr Einbruchschutz

Region. Die Einbruchzahlen in Wohnungen und Häuser sind laut aktueller Polizeilicher Kriminalstatistik für das Jahr 2016 ...

Werbung