Werbung

Region |


Nachricht vom 29.05.2009    

SPD Kirchen entwirft Jugendwahlprogramm

Ein Jugendwahlprogramm hat die SPD in Kirchen erarbeitet. Der Tenor des Programms: "Junge Menschen müssen sich bei uns wohlfühlen."

Kirchen. Mit der Situation von Kindern und Jugendlichen in ihrer Stadt haben sich die Kirchener Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten kritisch auseinandergesetzt und dabei zahlreiche Verbesserungs-Vorschläge erarbeitet. Die Ergebnisse sind jetzt in einem Jugendwahlprogramm zusammengefasst worden. "Die Jugend ist unsere Zukunft. Deshalb müssen die Angebote so gestaltet sein, dass sich junge Menschen bei uns wohlfühlen", erklärt Michael Weller, Bürgermeisterkandidat für die Stadt Kirchen, in einer Pressemitteilung. Neben den Betreuungs- und Bildungsbereichen sieht die SPD vor allem Ansatzpunkte in der Freizeitgestaltung, angefangen von den Spiel- und Sportplätzen über den „zwingend notwendigen Erhalt des Freibades Wehbach“ bis hin zu Open-Air-Konzerten und einer Belebung der Gastronomie. Großen Wert legt die SPD auf die Mitwirkung Jugendlicher an den Entscheidungen, von denen sie unmittelbar betroffen sind. Dabei ist besonders an die Beteiligung bei konkreten Projekten gedacht. Das Jugendwahlprogramm ist im Internet unter www.neues-kirchen.de/jugend zu finden.



Kommentare zu: SPD Kirchen entwirft Jugendwahlprogramm

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus Region


Mit dem Umweltkompass durch die Natur des Westerwaldes

Montabaur. Diesen überreichen die drei Kreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis auch für das Jahr 2020 im Rahmen ...

Neues Krankenhaus doch näher an Hachenburg als gedacht?

Altenkirchen. Das neue DRK-Krankenhaus, das anstelle der Hospitäler in Altenkirchen und Hachenburg tritt, soll am "Standort ...

Sternschnuppe home & garden: Advents-Shopping im Lichterglanz

Eichelhardt. Himmlische Geschenkideen sind aus Dänemark neu eingetroffen, die Weihnachten zu einem ganz besonderen Erlebnis ...

Mahnfeuer in Kircheib: Bauern setzen brennendes Zeichen

Kircheib. Die Mahnfeuer sind neben den Schlepperdemonstrationen ein weiteres Zeichen, welches Landwirte derzeit setzen, um ...

Erwin Rüddel: Die Vor-Ort-Apotheken sind unverzichtbar

Kreisgebiet/Kirchen. Aus aktuellem Anlass kam es zu einem Informationsaustausch zwischen dem Vorsitzenden des Gesundheitsausschusses ...

Europäische Woche der Abfallvermeidung: AWB mit Kinoabend und Mitmachtheater

AItenkirchen/Kreisgebiet. Für einen vollen Saal in der Wiedscala in Neitersen sorgte die Einladung des AWB zu einem informativen ...

Weitere Artikel


Hering informierte sich über Hellerkreisel

Betzdorf. "Zufriedene Gesichter" gab es beim Ortstermin anlässlich der Verkehrssituation in Betzdorf mit Verkehrsminister ...

Kindern Spaß an Musik vermitteln

Kreis Altenkirchen. Wenn fröhliche Lieder und Kinderstimmen, herzhaftes Lachen, lautes Trommeln oder Glockenspielklänge durch ...

KfW-Sonderprogramm wurde erweitert

Region. Im Zuge des Maßnahmenpaketes II der Bundesregierung "Pakt für Beschäftigung und Stabilität in Deutschland zur Sicherung ...

Altschützenkönige legen wieder an

Wissen. Bald wird es wieder ernst für die früheren Schützenkönige des Wissener Schützenvereins. Und das nicht nur, weil das ...

Faurecia-Standort Scheuerfeld gesichert

Scheuerfeld. Das gemeinsame Ziehen an einem Strang von Mitarbeitern, Werksleitung und Betriebsrat hat sich für die Faurecia-Mitarbeiter ...

TuS 09 feiert sportlich noch bis Pfingsten

Birken-Honigsessen. Nach dem offiziellen Festakt feierte der TuS Viktoria 09 Honigsessen sportlich das 100jährige Vereinsjubiläum. ...

Werbung