Werbung

Region |


Nachricht vom 03.06.2009    

Wissener gewannen Mofa-Kreiswettbewerb

Von den fünf Schulen, die in Herdorf im Rennen um die besten Mofafahrer im Kreis waren, siegte das Team der Wissener Marion-Dönhoff-Realschule.

Herdorf/Kreis Altenkirchen. Die Regionale Schule Herdorf war Gastgeber für einen Wettbewerb der besten Mofafahrer des Landkreises Altenkirchen. Auf einem Parcours mit neun fahrerischen
Schwierigkeiten zeigten die Fahrer der fünf teilnehmenden Schulen ihr Können. Während das Fahrerteam aus Horhausen im praktischen Teil des Wettbewerbs fast fehlerfrei blieb und damit von den anderen Schulen nicht zu schlagen war, errang das Team der Marion-Dönhoff-Realschule aus Wissen durch seine Ausgewogenheit dennoch den Gesamtsieg: Solides fahrerisches Können in Verbindung mit fundiertem theoretischem Wissen zu Verkehrsregeln, Fahrphysik und Vorschriften rund ums Mofa belohnten der anwesende Polizei-Kommissar Manfred Greb sowie die betreuenden Mofakursleiter mit dem Pokalsieg für die Wissener.
Die Veranstaltung wurde auch durch die Unterstützung der Kreissparkasse Altenkirchen zum Erfolg: Alle Beteiligten erhielten für ihren Einsatz und ihre Teilnahme großzügige Sachpreise und freuten sich über den gelungenen Wettbewerb.



Kommentare zu: Wissener gewannen Mofa-Kreiswettbewerb

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Übers Küchenfenster eingestiegen: Einbruch in Einfamilienhaus in Willroth

Willroth. Über den Schaden, den die Diebe hinterließen, und das Diebesgut machte die Polizei keine Angaben. Zeugen werden ...

Kostümspaß zu Karneval - aber sicher? Kein Problem mit diesen Tipps!

Region. Grundsätzlich sollte man bei allen Karnevalsartikeln die Warnhinweise ernst nehmen. Kostüme und Accessoires sollten ...

Hachenburg: Mit 1,85 Promille etwas "unorthodox" gefahren

Hachenbrug. Es war 2.10 Uhr in der Nacht, als Beamte der Polizeiinspektion Hachenburg in der Saynstraße der Stadt einen Fahrzeugführer ...

Heftiger Sachschaden bei Verkehrsunfall in Wallmenroth

Wallmenroth. Der junge Mann war am 3. Februar kurz vor 16 Uhr auf der Bundesstraße aus Richtung Betzdorf gekommen, als er ...

Unfall im Begegnungsverkehr: Polo nicht mehr fahrbereit

Wissen. Wie die Polizeiwache Wissen schildert, war die Fahrerin des Polo am Samstagnachmittag gegen 16.45 Uhr auf der Pirzenthaler ...

Matthias Reuber zur Verkehrssituation in Katzwinkel: "weiter dran bleiben"

Katzwinkel. Bereits im letzten Jahr berichteten wir über die Verkehrssituation der L 279 in Katzwinkel. In einer Kleinen ...

Weitere Artikel


Ortsteilgespräche als Erfolg gewertet

Niederfischbach. "Sehr zufrieden" zeigt sich die SPD mit dem Verlauf ihrer Bürgergespräche. Die Niederfischbacher Sozialdemokraten ...

Lieder, Torte, flotte Sprüche

Betzdorf-Bruche. Zu einem etwas "anderen" Konzert laden die Brucher Chöre MGV und Frauenchor "Frohsinn" ein. Am Sonntag, ...

"Lotto-Elf" kommt zum Benefizspiel

Windhagen. Am Samstag, 20. Juni, 17 Uhr, findet ein Benefizspiel zugunsten der Aktionsgruppe "Kinder in Not e.V." (Info ...

Michael Thomas ausgezeichnet

Mudersbach. Der in Mudersbach wohnende Michael Thomas errang bei den Deutschen-Meisterschaften der Ü 30 im Judo den Deutschen ...

Bald ein neuer Markt in Horhausen

Horhausen. "Bald rollen die Bagger", erklärte der Rengsdorfer Architekt Thomas Koch anlässlich des ersten Spatenstichs ...

100 Jahre Freiwillige Feuerwehr Rosbach

Windeck-Rosbach. Am 13. und 14. Juni feiert Rosbach das 100-jährige Bestehen seiner Feuerwehr. An beiden Tagen wird ein buntes ...

Werbung