Werbung

Nachricht vom 04.06.2009    

"Lotto-Elf" kommt zum Benefizspiel

Die Ü-40-Auswahl" des SV Windhagen tritt am Samstag, 20. Juni, in einem Benefizspiel gegen die "Lotto-Elf" an. Der Erlös ist für die Aktion "Kinder in Not e. V. und die Jugendabteilung des SV Winhagen bestimmt.

Windhagen. Am Samstag, 20. Juni, 17 Uhr, findet ein Benefizspiel zugunsten der Aktionsgruppe "Kinder in Not e.V." (Info unter
www.kinder-in-not.de) und der Jugend des SV Windhagen auf
dem Kunstrasenplatz in Windhagen statt. Dabei spielt die Lotto-
Elf gegen die Alten Herren (Ü-40-Auswahl) des SVW. Die
kompletten Werbe-Einnahmen, Spenden und Einnahmen aus
den Eintrittsgeldern sind für die Aktionsgruppe Kinder in Not.
Der Erlös aus Getränken und Essen ist für die Windhagener
Jugendabteilung bestimmt.
Der Programmablauf lautet wie folgt: 14.30 Uhr bis etwa 16 Uhr
Schnuppertraining der JSG Jugend (bis D Jugend), Schnuppertrainer ist Olaf Marschall. 17 Uhr Anstoß des Spiels.
Lotto Elf
Trainer: Rudi Gutendorf Teammanager: Reinhold Wosab; Gerry Ehrmann 1, Wolfgang Kleff 1, Reinhard Stumpf 2, Robby Brace 3, Herbert Zimmermann 4, Hans-Günter Neues 5, Horst Eckel 6, Holger Fach 7, Stephan Engels 8, Olaf Marschall 9, Wolfgang Overath 10, Stefan Kuntz 11, Dariusz Wosz 12, Roger Lutz 13, Gerd Zewe 14, Wolfgang Seel 15, Sven Demandt 16. Masseur: Marek Rozum; Moderator: Stefan Pauly (Änderungen der Mannschafts-Aufstellung sind möglich).
Ü-40-Auswahl SV Windhagen: Der Kader der Ü-40-Auswahl des SVW wird "aus taktischen Gründen" erst kurz vor Spielbeginn bekannt gegeben.



Kommentare zu: "Lotto-Elf" kommt zum Benefizspiel

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona im AK-Land: Ein Toter in der Verbandsgemeinde Hamm

In der Verbandsgemeinde Hamm ist ein 70-jähriger Mann im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gestorben. Seit dem vergangenen Mittwoch wurden drei neue Positiv-Fälle im Kreis registriert, die Inzidenz liegt aktuell bei 17,9.


Westerwaldwetter: Zunehmende Schwüle - Sonntag schwere Gewitter

Zwischen einem kräftigen Hoch über Osteuropa und einer Tiefdruckzone, die sich von Großbritannien bis zur iberischen Halbinsel erstreckt, ist mit südlicher Strömung heiße Saharaluft in den Westerwald eingeflossen.


Wann wird die Brücke zwischen Hachenburg und Nister endlich fertig?

Seit Oktober 2019 wird an der neuen Brücke zwischen Hachenburg und Nister schon gearbeitet. Die Brücke führt die L288 im Gefälle über die B 414. Seither wird der gesamte Fließverkehr auf der B414 an dieser Stelle abgeleitet, wer nach Hachenburg will, muss über die B414 einen weiten Bogen fahren.


"80-Euro-Waldi" kommt! "Bares für Rares"-Händler eröffnet in Breitscheidt ein Stöberparadies

Nach der Eifel ist der Westerwald an der Reihe: Walter „Waldi“ Lehnertz, bekannt aus der ZDF-Sendung „Bares für Rares“ kommt nach Breitscheidt in der Verbandsgemeinde Hamm/Sieg. Mit seinem Helfern werkelt er schon fleißig in den ehemaligen Firmenräumen der Textilfirma Ebert und Schönfeld, denn bis zur großen Neueröffnung seiner Flohmarkthalle am Freitag, 2. Juli, ist nicht mehr viel Zeit.


Seit 25 Jahren in der "Villa Kunterbunt": Bettina Rötzel feiert Dienstjubiläum

Vor 25 Jahren nahm Bettina Rötzel ihren Dienst als Erzieherin in der Kindertagesstätte Villa Kunterbunt in Wissen/Köttingen auf: Dies wurde jetzt gebührend gefeiert.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Resümee der Osteraktion: SSG Etzbachtal verteilt Gewinne

Etzbach. Eine Familienschnitzeljagd durch Etzbach: Die sportliche Herausforderung, die sich der Verein ausgedacht hatte, ...

Übungsleiter und Trainer schnellstmöglich impfen

Koblenz. Vor diesem Hintergrund appelliert der SBR an alle niedergelassenen Ärzte im nördlichen Rheinland-Pfalz, den ehrenamtlich ...

SV Adler Michelbach überrascht seine Mitglieder

Michelbach. Um dennoch allen Vereinsmitgliedern eine Freude bereiten zu können, beschloss der Vorstand, dass jedes Mitglied ...

NABU-Insektensommer: Käfer, Wildbienen, Fliegen und Falter zählen

Mainz/Holler. Der NABU-Insektensommer ist in seine vierte Ausgabe gestartet. Mitmachen ist ganz einfach: Nehmen Sie sich ...

BUND: Schädliche Chemikalien bei Fast Food-Ketten

Mainz/Region. Burgerbox, Pommestüte oder kompostierbare Suppenschüssel: Essensverpackungen bergen eine unterschätzte Gefahr. ...

NABU: Landesweite Fledermauszählung am Wochenende

Mainz/Holler. Der bereits siebte Fledermauszensus soll dabei helfen, einen besseren Überblick über den Bestand der Fledermäuse ...

Weitere Artikel


Jedem sein kleines Kraftwerk

Nauroth. Bei Bill Gates begann alles in der Garage. Bei Sven Strunk war es der Speicher der Großmutter, der die erste Fertigungsstätte ...

21 nahmen am Inliner-Kurs teil

Wallmenroth. Zum ersten Mal veranstalteten in diesem Jahr die Ortsgemeinde Wallmenroth sowie die Jugendpflegen der Verbandsgemeinde ...

Neuer Zaun für Spielplatz in Eichen

Eichen. Mit dem großen ehrenamtlichen Engagement, das echte Dorfgemeinschaften ausmacht, hat der Hobbyclub Eichen einen neuen ...

Lieder, Torte, flotte Sprüche

Betzdorf-Bruche. Zu einem etwas "anderen" Konzert laden die Brucher Chöre MGV und Frauenchor "Frohsinn" ein. Am Sonntag, ...

Ortsteilgespräche als Erfolg gewertet

Niederfischbach. "Sehr zufrieden" zeigt sich die SPD mit dem Verlauf ihrer Bürgergespräche. Die Niederfischbacher Sozialdemokraten ...

Wissener gewannen Mofa-Kreiswettbewerb

Herdorf/Kreis Altenkirchen. Die Regionale Schule Herdorf war Gastgeber für einen Wettbewerb der besten Mofafahrer des Landkreises ...

Werbung