Werbung

Nachricht vom 15.05.2017    

Gewerbeschau in Dierdorf steht vor der Tür

Am 20. und 21. Mai ist es wieder soweit, die große Gewerbeschau der VG Puderbach und Dierdorf soll wieder zum Besuchermagnet im Mai werden. Die Veranstalter, der Gewerbeverein Puderbach und der Gewerbeverein Dierdorf, werden das große Event am 20. Mai um 14 Uhr auf den großzügigen Flächen vor dem Hallenbad Aquafit in Dierdorf unter dem Motto „gemeinsam stark für die Region“ eröffnen.

Der Zeltaufbau ist schon im Gange. Fotos: Gewerbeverein

Puderbach/Dierdorf. War schon die letzte Gewerbeschau 2014 ein riesen Erfolg, so soll dem Publikum diesmal ein noch reichhaltigeres Angebot an Ausstellern und Programmpunkten angeboten werden. Mit über 100 Ausstellern wird die Gewerbeschau 2017 so zu einer der größten Veranstaltungen in der Region werden.

Ob Handwerk oder Handel, Dienstleistung oder Gastronomie: nahezu alle Bereiche der heimischen Wirtschaft werden sich präsentieren und die Leistungskraft der ganzen Region eindrucksvoll deutlich machen. Die Ausstellungsflächen befinden sich in großen Event-Zelten und auf dem weitläufigen Außenareal direkt am Hallenbad in Dierdorf – der Eintritt ist selbstverständlich für jedermann frei.

Die Besucher erwartet ein großes Rahmenprogramm mit Musikeinlagen, Tanzshows, Vorführungen sowie gastronomischer Vielfalt. Auch das Unterhaltungsangebot für die kleinen Besucher kann sich sehen lassen und wird am Samstag und Sonntag viel Spaß und Abwechslung bieten.



Für einen gelungenen Abschluss wird eine große Verlosung am Sonntag um 17 Uhr sorgen. Verlost wird unter anderem eine Fahrt mit einem Heißluftballon, der noch am selben Abend starten soll. Darüber hinaus kann man hochwertige Gartengeräte und VG aktiv Schecks gewinnen. Die Lose werden an den beiden Veranstaltungstagen auf dem Gelände verkauft.

Große Gewerbeschau am Hallenbad in Dierdorf Parkplatz Aquafit Samstag 14 bis 18 Uhr, Sonntag 11 bis 18 Uhr.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Kommentare zu: Gewerbeschau in Dierdorf steht vor der Tür

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Verpflichtungen und Ehrungen bei der VG-Feuerwehr Altenkirchen-Flammersfeld

21 Feuerwehrleute wurden nun in der Wiedhalle Neitersen in den aktiven Dienst übernommen. Davon sechs aus den Jugendfeuerfeuerwehren. Dies zeige, so der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Fred Jüngerich, dass der Nachwuchs gesichert sei. Die gute Jugendarbeit in den Löschzügen sei wichtig.


Aus und vorbei: Impfzentrum in Wissen ist Geschichte

Die Lichter sind ausgegangen, die Türen verschlossen: Das Impfzentrum für den Kreis Altenkirchen im Gebäude der Westerwald Bank in Wissen hat seine Schuldigkeit getan. Seit Freitagnachmittag (24. September) ist es nach knapp achteinhalbmonatigem Betrieb "dicht" - und das hoffentlich für immer.


Eindrucksvolle Klima-Demo in Altenkirchen

Am Freitag, den 24. September, streikten wieder in über 400 deutschen Städten Menschen für Klimagerechtigkeit. Unter dem Motto „AlleFürsKlima“ ging es dabei vor allem um die Bedeutung der anstehenden Bundestagswahl. In Altenkirchen veranstaltete „WWgoesgreen“ erneut eine groß angelegte Demonstration mit rund 300 Teilnehmern.


Corona: AK-Land verharrt in unterster Warnstufe

Seit dem letzten Corona-Update am Mittwoch (22. September) wurden im Kreis Altenkirchen mit Stand Freitag (24. September) 19 neue Infektionen nachgewiesen. Insgesamt sind nun laut Kreisverwaltung 247 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet – sechs davon werden stationär behandelt.


Streit bei Grillhüttenfeier in Derschen

Wegen unerwünschten Gästen kam es während einer Feier an der Grillhütte in Derschen zu einem Streit. Höhepunkt war das Abfeuern von zwei Warnschüssen in die Luft mit einer Schreckschusswaffe. Schließlich rückte die Polizei an, stellte die Waffe sicher und erteilte Platzverweise.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Germania in Wissen: Neue Betreiber stellen sich vor

Wissen. Was in den letzten Tagen schon über verschiedene Medien an die Öffentlichkeit trat, wurde anlässlich eines offiziellen ...

„‚Betzdorfs neues Innenstadtquartier‘ in Region einzigartiges Projekt“

Betzdorf. . „Mit ‚Betzdorfs neuem Innenstadtquartier‘ werden wir ein in der Region einzigartiges Projekt umsetzen und unsere ...

"Heimat shoppen" in Wissen: Gewinner wurden ermittelt

Wissen. Nachdem es bei dem diesjährigen „Heimat shoppen“ Mitte September eine Vielzahl von Kunden nach Wissen zog und ein ...

Germania Wissen: Pforten ab 31. Oktober wieder offen

Wissen. Das dürfte die Wissener und viele Menschen in der Umgebung interessieren: Informationen auf den Internetseiten der ...

Professionelle Fahrzeugaufbereitung: Aktionskreis Daaden freut sich über neues Mitglied

Daaden. „Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht“, erzählt der gebürtige Daadener Emrah Dogan stolz. Um seine Leidenschaft ...

"Rückgratverstärker" ab dem 20. September in neuen Räumen

Wissen. Anlässlich des Umzuges der Physiotherapiepraxis Rückgratverstärker in die neuen Räume am Standort von Motionsport ...

Weitere Artikel


A 3 - Sanierung: Vollsperrung der Anschlussstelle Neuwied

Oberhonnefeld/Willroth. Für die Arbeiten muss die Anschlussstelle Neuwied (Aus- und Auffahrt) wie folgt voll gesperrt werden:
...

Kirchener Südknoten: Erlebt der Kreisel ein Comeback?

Kirchen. Eigentlich ist die Sachlage klar: Der als Übergangslösung gedachte Kreisel am Kirchener Südknoten wird nach dem ...

Big Band der IGS Hamm war Gast bei der Waldbröler Einkaufsnacht

Hamm/Waldbröl. Einer Einladung der Stadt Waldbröl folgte gerne die Big Band der IGS Hamm unter der hervorragenden Leitung ...

Wissener Maimarkt war wieder Publikumsmagnet

Wissen. Der Maimarkt des Treffpunkt Wissen zieht jedes Jahr tausende Besucher in die Siegstadt. In diesem Jahr trotzten die ...

Küken schlüpften in der Kita Schatzkiste in Rott

Rott. Montags bekam die Kita von Theo Freund vom Rassegeflügelzuchtverein Asbacher Land e.V. einen Brutkasten mit über 40 ...

Jugendrotkreuzler aus zwei Landkreisen gemeinsam im Wettbewerb

Altenkirchen. Am Samstag, 13. Mai, war die Kreisgeschäftsstelle und Rettungswache des DRK in Atenkirchen das Ziel von zahlreichen ...

Werbung