Werbung

Nachricht vom 24.05.2017 - 09:58 Uhr    

Spitzenkonzert der Orchesterklasse 6 der IGS Hamm

Das Kulturhaus in Hamm war Schauplatz des Jahresabschlusskonzertes der 6. Klasse der Integrierten Gesamtschule Hamm. Die Bläserklassen sind seit fast 20 Jahren ein Erfolg an der Schule und auch mit Beginn des neuen Schuljahres wird es wieder eine Bläserklasse geben.

Foto: Schule

Hamm. Ein tolles Konzert boten die Musiker/innen der Klasse 6 der Integrierten Gesamtschule Hamm unter der hervorragenden Leitung der beiden Musiker Andreas Klein und André Becker.

Im Kulturhaus in Hamm hatten sich zahlreiche Zuhörer eingefunden und wurden überrascht, mit welchem Können diese jungen Musiker/innen auftraten. Ob es Klassik, Rock & Pop oder Jazz war, alles wurde geboten. Dies war das Jahresabschlusskonzert der 6. Klässler und nach den Sommerferien kommt der Sprung in die Big Band der IGS Hamm, sicherlich mit hoher Erwartung und Neugier.

Auch im neuen Schuljahr wird es wieder (wie seit 19 Jahren) eine Bläserklasse 5 an der IGS geben; schon heute liegen 35 schriftliche Anmeldungen vor. Musikalisch geleitet wird diese Klasse durch Andreas Klein und André Becker.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Spitzenkonzert der Orchesterklasse 6 der IGS Hamm

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Qualifizierung in der Altenpflege: Abschlüsse an der BBS Wissen

Wissen/Kreisgebiet. Die Fachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe an der Berufsbildenden Schule (BBS) in Wissen hat ...

Der 50. Wissener Jahrmarkt steht an: Erstes Informationstreffen Ende August

Wissen. 50 Jahre und kein bisschen leise: Was 1969 zaghaft begann, entwickelte sich zu einer der größten Hilfsaktionen in ...

Sommerfest der Kinderkrebshilfe: Schirmherr spendet 5.000 Euro

Gieleroth/Betzdorf. Udo Althoff von der Althoff Ausstellungsbau GmbH & Co. KG in Betzdorf ist Schirmherr des diesjährigen ...

Wäller Tour Bärenkopp: Wandern im Naturpark Rhein-Westerwald

Waldbreitbach/Region. Start und Ziel dieses höchst abwechslungsreichen Rundweges ist der kostenfreie Parkplatz in der Marktstraße ...

Vorsorgevollmacht und Co.: Was man wissen sollte

Altenkirchen. Diana Utgenannt und Wolfram Westphal vom Betreuungsverein Diakonie e.V. in Altenkirchen informieren am Dienstag, ...

Kirchenkreis trauert um Superintendent Sylvain Mutarushwa

Kreisgebiet/Muku. Große Trauer im Kirchenkreis Altenkirchen: Am Donnerstag (15. August) verstarb Superintendent Sylvain Mutarushwa ...

Weitere Artikel


Offenes Boule-Turnier der DJK Betzdorf

Betzdorf. Boule bzw. Petanque, dieses bei unseren französischen Nachbarn so weit verbreitete und beliebte Spiel mit den 700 ...

Gottesdienst mitten im Regio-Bahnhof Wissen mit Besucheransturm

Wissen. Nicht nur gedanklich hieß es „Umpacken“ beim außergewöhnlichen Gottesdienst auf dem Wissener Regio-Bahnhof. Welches ...

17 Jungjäger aus dem Kreis Altenkirchen erhalten Jägerbrief

Katzwinkel. Nach der einjährigen Ausbildung ist es endlich so weit. 17 der 21 Teilnehmer aus dem Kreis Altenkirchen bekamen ...

Betzdorfer Badminton-Nachwuchs dreimal auf dem Siegerpodest

Betzdorf/Güls. Kürzlich wurde das zweite BVR-Ranglistenturnier der Saison in den Einzeldisziplinen der Altersklassen U13 ...

Opernbesuch begeisterte Schüler der Westerwaldschule

Gebhardshain. Bereits seit sieben Jahren besucht die Westerwaldschule Gebhardshain unter der Leitung von Alexandra Seibert ...

FDP Kirchen unterstützt Maik Köhler zur Wahl des VG-Bürgermeisters

Kirchen. Der FDP-Verbandsgemeindeverband hat zur Kandidatur des zukünftigen Verbandsbürgermeisters in der VG-Kirchen Stellung ...

Werbung