Werbung

Nachricht vom 28.05.2017    

Ausstellung „Spielen mit Farben in der Farbwelt“ in der KVHS

In der Zeit vom 19. Juni bis 25. August präsentiert die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen die neue Ausstellung "Spielen mit Farben in der Farbwelt" mit Bildern von Fariba Ojaghi aus Betzdorf.

Fariba Ojaghi aus Betzdorf zeigt ihre Bilder in der Kreisvolkshochschule Altenkirchen. Foto: KVHS

Altenkirchen. In der Zeit vom 19. Juni bis 25. August präsentiert die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen die neue Ausstellung "Spielen mit Farben in der Farbwelt" mit Bildern von Fariba Ojaghi aus Betzdorf.

Die Perserin Fariba Ojaghi ist 48 Jahre alt. Sie stammt aus der iranischen Hauptstadt Teheran. Im Jahr 2010 floh sie mit ihren beiden Kindern und einem Enkelkind vor dem Mullah-Regime nach Deutschland und lebt inzwischen in Betzdorf. Die Lust am Malen wurde ihr schon als Kind in die Wiege gelegt, da schon ihre Mutter und Großmutter von der Muse geküsst wurden. Mit Farben zu spielen bereitete Fariba Ojaghi stets große Freude. Hierbei legt sie sich nicht auf einen bestimmten Stil fest, sondern malt ihre Bilder intuitiv.

Die Ausstellung ist im Gebäude der Kreisvolkshochschule Altenkirchen (Rathausstraße 12, oberhalb der Kfz-Zulassungsstelle) zu sehen. Anmeldungen und weitere Informationen bei der Kreisvolkshochschule unter Telefon (02681) 81-2211 oder per E-Mail unter kvhs@kreis-ak.de.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ausstellung „Spielen mit Farben in der Farbwelt“ in der KVHS

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Konzert: Ein instrumentales Erlebnis mit Ice Blue Orchestra

Wissen. Bassist H.H. Babe, Keyboarder Reiner Winters und Drummer Holger Röder kombinieren durchdachte Kompositionen mit ...

„Querbeet“: Neue Ausstellung in der Kreisvolkshochschule

Altenkirchen. „Malen heißt nicht Formen färben, sondern Farben formen.“ Dieser Weisheit des bekannten französischen Malers ...

Bach-Chor Siegen: Kantatengottesdienst zum Martinimarkt

Siegen. In diesem Jahr gibt es allerdings eine Besonderheit: Im Kantatengottesdienst am 27. Oktober wird der Bach-Chor Siegen ...

„Immer wieder sonntags“ kommt nach Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Das von den Fans heißgeliebte Format garantiert ein Show-Erlebnis vom Feinsten, mit erstklassiger deutscher ...

Leo Lyons mit Hundred Seventy Split spielt in Altenkirchen

Altenkirchen. Als sich Leo Lyons und Joe Gooch vor Jahren von Ten Years After trennten (Leo war Mitbegründer von TYA), haben ...

„Selbst ist das andere“: Vernissage in Kulturwerkstatt Kircheib

Kircheib. In der Kulturwerkstatt Kircheib erhält der Besucher einen Einblick in das Wirken von acht regionalen Künstlern. ...

Weitere Artikel


Jugendliche planen Sommerzeltlager

Kreis Altenkirchen. Mitte Mai trafen sich erneut die gewählten Jugendvertreter der Jugendfeuerwehren im Landkreis Altenkirchen ...

Kinder entdecken in Projekten die Erde und Umwelt

Fürthen. Acht Kinder der Kita „Die Phantastischen Vier“ unternahmen eine Exkursion ins Atelier von Dieter Horn nach Bitzen. ...

Reha-Sportgemeinschaft auf Urlaubsfahrt

Wissen. Am frühen Morgen des 15. Mai startete die 45-köpfige Gruppe vom Busbahnhof Wissen aus. Das Reiseunternehmen Knautz ...

Selbsthilfegruppe Hyperhidrose soll entstehen

Altenkirchen. Die Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) möchte auf Anregung eines Hilfesuchenden ...

Hammer Rettungsschwimmer besuchten Jump-House in Köln

Hamm. Als Dank und Anerkennung sowie Ansporn für die regelmäßige Teilnahme am Rettungsschwimmertraining der DLRG OG Hamm/Sieg ...

Grundsteinlegung für das Gerätehaus der freiwilligen Feuerwehr Oberlahr

Oberlahr. Am Freitag, 26. Mai, hatten die Verantwortlichen zu der Grundsteinlegung eingeladen. Hierbei wurde eine Kapsel, ...

Werbung