Werbung

Nachricht vom 29.05.2017    

Schützengesellschaft Hamm hat neuen Jungschützenkönig

Dominik Zeuner siegte nach einem spannenden Wettkampf um die Jungschützen-Königswürde der Schützengesellschaft Hamm. Am gleichen Tag schossen die Altmajestäten auf die gestiftete Ehrenscheibe, die der noch amtierende König Oliver I. stiftete.

Jungschützenkönig ist Dominik Zeuner (rechts). Fotos: Verein

Hamm. Der neue Jungschützenkönig Dominik Zeuner, der mit dem 319 Schuss in einem spannenden Endkampf mit Jan Emir Koljenovic den Vogel von der Stange holte, freut sich auf das Schützenfest.

Am gleichen Tag hatten die Altkönige um die Königsscheibe geschossen, die vom noch amtierenden Schützenkönig Oliver I. (Oliver Krogh) gestiftet worden war. Am Ende siegte Amrik Josef Singh in einem spannenden Stechen gegen Jörg Lukas und Torsten Piller.

Spannend wird es am Samstag, 3. Juni, dann wird um die Königswürde geschossen.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Schützengesellschaft Hamm hat neuen Jungschützenkönig

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Männerarbeit des Kirchenkreises für Deutschen Engagementpreis nominiert

Berlin/Altenkirchen. Bereits 2018 wurde die heimische Männerarbeit unter der Leitung Bienemanns für Ihr beispielgebendes, ...

Jahreshauptversammlung und Weihnachtsfeier der WSN-Tennisabteilung

Neitersen. Insbesondere wurden im Nachwuchsbereich einige Veranstaltungen durchgeführt. Hierdurch konnten neun neue Mitglieder ...

Drei neue Schießleiter für die RK Wisserland

Wissen/Betzdorf. Wienand selbst ließ sich im Spätsommer bei der Deutschen Schießsport Union in ihrem Leistungszentrum in ...

DLRG Betzdorf/Kirchen beweist sich bei Wellenwettkampf

Die Ortsgruppe Betzdorf/Kirchen nahm zum ersten Mal mit zwei Mannschaften an diesem Wettkampf teil. Das auserkorene Ziel ...

Hausarrest für Katzen?

Quirnbach. Katzen fressen auch Vögel, das stimmt, sie können lokal auch ein Problem sein, sie sind aber nicht für das Artensterben ...

Landfrauen machten vorweihnachtlichen Ausflug nach Herborn

Kreis Altenkirchen. Beginnend auf dem ehemaligen Buttermarkt, heute Marktplatz, bestaunten die Besucher die historischen ...

Weitere Artikel


Anwendungsnahe Forschung in der Region begeisterte Besucher

Wissen. Mitte Mai nutzte das „Netzwerk Maschinenbau Südwestfalen“ – kurz NEMAS – die Chance, sich beim Technologie-Institut ...

Ju Jutsu-Sportler vom BC Betzdorf machten Weiterbildung

Betzdorf. Über zwei Tage werden die Sportler/innen von den erfahrenen Referenten in allen Ju Jutsu-Techniken und Kombinationen ...

Pfingstturnier mit rund 40 Jugendmannschaften in Betzdorf

Betzdorf. Das Betzdorfer Pfingstturnier hat schon Tradition. Jahr für Jahr finden immer mehr Besucher den Weg auf den Bühl ...

Heckenbrand beschädigte einen Strommasten

Hamm-Pfaffenseifen. Am Sonntagmittag, 28. Mai, wurde die Feuerwehr Hamm gegen 13.30 Uhr zu einem Heckenbrand nach Pfaffenseifen ...

Ersatzkleidung für Löschzug Neitersen übergeben

Neitersen. Dank einer großzügigen Spende der Firma Intersport Hammer aus Altenkirchen, können die Atemschutzgeräteträger ...

Zwei Motorradunfälle – jeweils Rettungshubschrauber im Einsatz

Eulenberg. Auf einem Wirtschaftsweg zwischen den Ortschaften Borscheid und Eulenberg befuhr am Freitag, den 26. Mai gegen ...

Werbung