Werbung

Nachricht vom 06.06.2017 - 19:05 Uhr    

Musik und Film der Kreishymne "Nur hier" jetzt auf CD

Das 200jährige Jubiläum des Kreises Altenkirchen waren Anlass für Text und Musik einer Kreishymne. Sie wurde am 14. Mai 2016 uraufgeführt. Das sollte nicht alles gewesen sein, es entstand die Idee, zum Lied "Nur hier" ein Video zu produzieren. Nun wurde das gemeinsame Projekt mit Musik und Film vorgestellt und ab Donnerstag, 8. Juni ist die CD zu kaufen

Die Initiatoren und „Macher“, von links: Landrat Michael Lieber, Milena Lenz, Sven Iserlohe, Nicolai Brandenburger und Michael Strunk. Fotos: kkö

Altenkirchen. Am Dienstag, 6. Juni stellten Milena Lenz und Landrat Michael Lieber die CD zur Kreishymne vor. Milena Lenz, Lehrerin für Gesang an der Kreismusikschule, hat den Text und die Musik geschrieben. Erst sei es ein persönliches Anliegen gewesen, so Lenz, dann wurden einige darauf aufmerksam und aus Anlass des Festaktes, am 14. Mai 2016, wurde dieses Stück dann uraufgeführt.

Im Sommer des vergangenen Jahres fragte Landrat Michael Lieber Milena Lenz ob es möglich sei zu der Musik ein Video zu produzieren. Diese suchte Mitstreiter, die sie in Michael Strunk, Nicolai Brandenburger und Sven Iserlohe fand. Sven Iserlohe zeichnet sich für die Videotechnik verantwortlich.

Lenz sagte nach der Vorführung des Videos: „In diesem Projekt steckt viel Arbeit aber auch Herzblut. Ich hoffe das die Zuhörer und Zuseher dies merken“. Iserlohe ging dann auf die Produktion des Videos ein und führte aus, dass es mehrerer hundert Kilometer Fahrtststrecke und viele Stunden gebraucht habe, um möglichst viele Facetten des Kreises zu zeigen. Gerne hätten die Verantwortlichen mehr Orte gezeigt was aber nicht möglich gewesen sei ohne den Rahmen zu sprengen.

Neben den bereits genannten Personen haben an der CD mitgewirkt: Martin Benderscheid (Bass), Michael Wagner (Akkordeon) im Chor: Maik Müller, Günter Brandenburger, Martin Wanner, Maximilian Schönauer, Clara John, Anna John, Nina Selbach, Steffi Freith und Karina Müller.

Die Sequenz mit dem Wappen des Kreises sei anlässlich des Kreisheimattages entstanden führte Lenz aus. Hier hatten sich spontan viele Menschen bereit erklärt mitzumachen und ihre Heimatverbundenheit zu zeigen, dafür bedanken wir uns sehr, führte Lenz aus.

Die CD ist für 4 Euro erhältlich bei: Info-Punkt der Kreisverwaltung, Büro der Kreismusikschule, Buchhandlung Seite 42 Altenkirchen, Buchhandlung MankelMuth Betzdorf, der Buchladen Wissen und bei Konzerten von Milena Lenz und Band. (kkö)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Musik und Film der Kreishymne "Nur hier" jetzt auf CD

1 Kommentar

Brauchen wir eine Kreishymne allein das Wort ist schon befremden !Ich komme aus dem Westerwald zu dem der Kreis Altenkirchen auch gehört und wir haben schon lange unser Hymne mit einem sehr großem Wiedererkennungswert das WESTERWALD Lied.
#1 von Dirk Kuklik, am 07.06.2017 um 12:23 Uhr

Aktuelle Artikel aus der Region


Qualifizierung in der Altenpflege: Abschlüsse an der BBS Wissen

Wissen/Kreisgebiet. Die Fachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe an der Berufsbildenden Schule (BBS) in Wissen hat ...

Der 50. Wissener Jahrmarkt steht an: Erstes Informationstreffen Ende August

Wissen. 50 Jahre und kein bisschen leise: Was 1969 zaghaft begann, entwickelte sich zu einer der größten Hilfsaktionen in ...

Sommerfest der Kinderkrebshilfe: Schirmherr spendet 5.000 Euro

Gieleroth/Betzdorf. Udo Althoff von der Althoff Ausstellungsbau GmbH & Co. KG in Betzdorf ist Schirmherr des diesjährigen ...

Wäller Tour Bärenkopp: Wandern im Naturpark Rhein-Westerwald

Waldbreitbach/Region. Start und Ziel dieses höchst abwechslungsreichen Rundweges ist der kostenfreie Parkplatz in der Marktstraße ...

Vorsorgevollmacht und Co.: Was man wissen sollte

Altenkirchen. Diana Utgenannt und Wolfram Westphal vom Betreuungsverein Diakonie e.V. in Altenkirchen informieren am Dienstag, ...

Kirchenkreis trauert um Superintendent Sylvain Mutarushwa

Kreisgebiet/Muku. Große Trauer im Kirchenkreis Altenkirchen: Am Donnerstag (15. August) verstarb Superintendent Sylvain Mutarushwa ...

Weitere Artikel


Im "Luther-Escape-Room" auf Rätselabenteuer gehen

Kreis Altenkirchen. Die moderne Variante eine „Schnitzeljagd" hat die Gemeinde eingerichtet und lädt Jugendliche ab 14 Jahren, ...

RCN-Lauf Drei vor ganz großem Publikum

Fluterschen / Nürburgring. Obwohl der Start des ersten Fahrzeuges bereits um 8 Uhr erfolgte, säumten unzählige Fans, die ...

Koblenz Marathon 2017 kann nicht genehmigt werden

Koblenz. Das Präsidium des Leichtathletik-Verbandes Rheinland (LVR) hat in seiner jüngsten Sitzung gemeinsam mit den für ...

Ökumenisches Christusfest in Koblenz gefiel den Menschen

Kreisgebiet/Koblenz. „Schön, dass sich hier alle so geschwisterlich begegnet sind, man aber gleichzeitig nicht die Augen ...

Reiner Meutsch schenkt Kindern in Äthiopien Hoffnung

Kroppach. So machte er sich nun gemeinsam mit einer Delegation auf den Weg nach Äthiopien.
Aber obwohl er schon viel Armut ...

Greenpeace Westerwald lädt zur siebten Kleidertauschparty

Hachenburg. „Kleidertauschpartys sind eine Antwort auf den ungebremsten Modekonsum. Sie befriedigen unsere Lust auf Neues, ...

Werbung