Werbung

Nachricht vom 11.06.2017 - 09:11 Uhr    

Kreismusikschule lädt zur Schnupperstunde ein

Am Mittwoch, 21. Juni, findet in der Kreismusikschule Altenkirchen für Kinder und Eltern eine Schnupperstunde zur musikalischen Früherziehung statt. Ausprobieren, egal ob singen, tanzen oder trommeln, es gibt viel zu entdecken.

Foto: KMS

Altenkirchen. Wer eine Vorstellung von der „Musikalischen Früherziehung“ für Vierjährige bekommen möchte, ist herzlich zur Schnupperstunde am Mittwoch, den 21. Juni um 14.45 Uhr in Raum 11 in der Kreismusikschule in Altenkirchen, Hochstraße 3, eingeladen. Hier können Kinder wie Eltern verschiedene Instrumente und sich selbst musikalisch ausprobieren. Cornelia Hilberath wird dort mit allen musizieren: singen, trommeln, improvisieren und tanzen.

Die Erfahrungen mit der Musik und das Lernen in der Gruppe stärkt die Kinder: Sie hören auf sich und andere, entwickeln ein Gespür für den Sinn von Reihenfolgen und Ordnungen. Im Kurs lernen die Kinder konzentriertes Zuhören, aber auch selbstbewusst auf die Pauke zu hauen. Mit dem Spaß an der Musik und dem Wachsen daran lernen die Kinder, an einer Sache dranzubleiben, und das im Team. Das braucht man nicht nur in der Musik, sondern überall.

Die Kurse in Altenkirchen finden ab Mitte August wieder an verschiedenen Tagen unter Leitung von Hilberath und einer neuen Kollegin im Musikschulgebäude der Hochstraße 3, und auch an vielen anderen Orten im Kreisgebiet statt.

Weitere Informationen gibt das Büro der Kreismusikschule: Telefon 02681 / 812283, E-Mail: musikschule@kreis-ak.de oder unter www.kreismusikschuleAK.de



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kreismusikschule lädt zur Schnupperstunde ein

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


17. Wissener Jahrmarktslauf: Jetzt online anmelden!

Wissen. Ab sofort können sich die Läuferinnen und Läufer für den 17. Wissener Jahrmarktslauf,der am Samstag, dem 21. September, ...

Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr Daaden-Herdorf vertiefen ihr Wissen

Herdorf. Einen Workshop hierzu gab es innerhalb der VG Daaden-Herdorf zuletzt vor zwei Jahren, seitdem sind viele neue Kameraden ...

Viele Buchsbäume vom Buchsbaumzünsler befallen – Verschnitt gehört in die Biotonne

Kreis Altenkirchen. Befallene Buchsbäume haben häufig eine beige-gelbliche Farbe und besitzen kaum noch Blätter. ...

First Responder in der VG Altenkirchen sind startklar

Altenkirchen. Volker Hammer zeigte den langen Weg zur jetzt erfolgreichen Einrichtung auf. Bereits im Jahre 2013 hatte der ...

Viele Interessierte beim Fachvortrag der Abteilung Frauenheilkunde

Kirchen. In seinem Vortrag referierte Mittag über Senkungszustände unterschiedlicher Ausprägung, über den Aufbau des ...

Ehrennadeln für jahrzehntelanges Engagement verliehen

Altenkirchen. Landrat Michael Lieber hatte zur Ehrung von drei verdienten Bürgern aus dem Landkreis Altenkirchen in das Kreishaus ...

Weitere Artikel


Tobias Holschbach führt die CDU in Katzwinkel/Elkhausen

Katzwinkel/Elkhausen. So wählten die Mitglieder Tobias Holschbach an die Spitze des Ortsverbandes. Als Stellvertreter unterstützt ...

Auf den Spuren eines Pioniers des Wintersports

Herdorf-Sassenroth. In diesen Tagen bekam das Bergbaumuseum in Herdorf-Sassenroth Besuch aus Leonberg. Heide Wahl hatte sich ...

Lesung mit Maiken Nielsen: Und unter uns die Welt

Hamm. Schon als kleiner Junge auf Sylt will Christian Nielsen nur eins: Fliegen lernen. Aber die Nielsens sind arme Inselbewohner, ...

Jugendblasorchester Mehrbachtal feierte 50-jähriges Jubiläum

Weyerbusch. Das Jugendblasorchester Mehrbachtal hatte am 9. Juni zum Festkommers eingeladen und zahlreiche Gäste füllten ...

4. Ausbildungstag von Einsatzkräften in Wissen

Wissen. Zum vierten Mal fand der gemeinsame Ausbildungstag der verschiedenen Fachdienste in Wissen statt. Zum ersten Mal ...

Wirtschaftsempfang: Herausforderungen für heimische Betriebe

Altenkirchen/ Kreisgebiet. Ein Traditionsunternehmen, tief verankert in der Region und auf der Höhe der Zeit. Das Autohaus ...

Werbung